[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - Einbrüche der Übertragungsrate auf 1 MBit/s !!!

Einbrüche der Übertragungsrate auf 1 MBit/s !!!

Technische Probleme? Hier wird euch hoffentlich geholfen

Einbrüche der Übertragungsrate auf 1 MBit/s !!!

Beitragvon Holger_Alice » Fr, 17 Apr 2009 22:32

Halle alle zusammen,

ich habe ein großes Problem:

Also ich habe seit ein paar Tage umgestellt auf Wlan und es will nicht so 100% funktionieren. Vom Router aus funktioniert alles bestens:

Ich kann mit meinem Laptop durch die gesamte Wohnung laufen und habe immer sehr gute Signalstärke und beim Satus (links neben der Uhr in der Taskleiste) zeigt es mir auch dauerhaft 54 MBit/s an. Auch der Download ist mit 1.300 kByte/s absolut super! (Habe DSL 16000).

Wir haben noch einen Desktop-PC in der Wohnung. Doch der hat folgendes Problem: die Signalstärke ist immer zwischen hervorragend und sehr gut. Allerdings sinkt die Übertragungsraten immer runter auf 1-2 MBit/s. Sie bleibt dann so niedrig.

Ich habe schon viel ausprobiert:

- Energieoption der Netzwerkkarte ausgeschalten
- TCP-Optimizer
- Das Tool "Wireless Shutdown Zero", das mir ein Freund empfohlen hatte bringt auch nicht wirklich was.
- Feste IP-Adressen vergeben
- Neuester Kartentreiber drauf

Das komische ist, manchmal hatte ich auch zwischenzeitlich zwischen 38 und 54 Mbit/s - da hatte ich dann perfekte Download und Upload Werte bei Speedtests im Internet und das Surfen ging superschnell.

Mich wundern nur diese extremen Absackungen auf 1Mbit/s. Kann man vielleicht die 54 irgendwo festlegen? Woran kann das nur liegen. Hab den ganzen Tag schon rumgesurft und rumprobiert aber keine Lösung gefunden. Vielleicht kann mir hier ja geholfen werden. Das wäre super!!!

Vielen Dank schonmal im Vorraus ;)

Der verzweifelte Holger. :cry:

--- Nachtrag am Fr 17. Apr 2009, 22:34 ---

Achso ja:

Ich habe folgenden Router: Alice IAD WLAN 3231
Netzwerkkarten mit Realtek Chipsatz
WAP2-Verschlüsselung
Festgelegte IPs

Danke euch!

--- Nachtrag am Fr 17. Apr 2009, 22:34 ---

... und ich benutze WinXP :-?

--- Nachtrag am Sa 18. Apr 2009, 09:50 ---

Hat denn niemand eine Idee?

Im Router kann ich ja zwischen den Standards 800.11b und 800.11b/g wählen. Gibt es auch eine Möglichkeit es dort komplett auf g zu stellen?

Ich bin für jeden Tipp dankbar! :wink:
Holger_Alice
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr, 17 Apr 2009 22:20
Tarif: Alice Fun
Modem: Alice IAD WLAN 3231

Zurück zu Probleme



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron