[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - Alice Quickstart nicht aktivierbar

Alice Quickstart nicht aktivierbar

Probleme mit eurer Handyverbindung? Dann hierher.

Moderator: Moderatoren

Alice Quickstart nicht aktivierbar

Beitragvon 0N0 » Sa, 20 Nov 2010 13:21

Hallo allerseits. Ich habe ALice Light Max Flat mit Alice Quickstart bestellt. Der DSL-Anschluss wird in Kürze geschaltet. Gestern Vormittag erhielt ich den Quickstart-Stick. Ich versuchte, ihn in der Lounge zu aktivieren. Grausam! (Vorab: Popups waren nicht blockiert. Ich nutzte folgende Browser: FF 3.6.12, Opera, Midori, Chromum, Dooble) Fehlermeldungen en gros; dafür die Auskunft "wir arbeiten dran".

Jetzt heißt es in der Lounge, dass die SIM angeblich aktiviert ist; die PIN und PUK scheint auch auf. Die PIN wird akzeptiert. Aber die SIM ist definitiv NICHT freigeschaltet. Der Laptop erkennt zwar den Stick u. Alice - verbindet jedoch nicht. Ich habe die SIM in mein Handy eingelegt; dort heißt es ebenfalls "NUR NOTRUFE".

Wenn ich versuche, die SIM (in der Lounge) zu aktivieren, kommt die Meldung, dass bereits ein Auftrag am Laufen ist. Enttäuschend.

Eine andere Frage betrifft die mitgesandte Auftragsgestätigung für ALICE MOBILE ONLY. So etwas hatte ich nicht bestellt. Funktioniert Quickstart nicht ohne Mobile Only? Oder habe ich jetzt etwas an der Backe, das ich sofort kündigen muss, weil Kosten auf mich zukommen? - Verwirrend sind neben den vielen Auftragsbestätigungen die diversen Festnetznummern (auch Alice Mobile Only kommt mit einer neuen Festnetznummer daher) und veschiedenen Accounts. Was ist das für ein Kuddelmuddel?
Freue mich sehr auf Tipps und Ratschläge!
0NO
0N0
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa, 20 Nov 2010 12:45
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Tarifoptionen: Quickstart
Modem: O2 Router

Beitragvon hailo » Sa, 20 Nov 2010 18:13

0N0 hat geschrieben: Die PIN wird akzeptiert. Aber die SIM ist definitiv NICHT freigeschaltet.

Siehe Alice-Hilfe: Beachten Sie, dass die Freischaltung der SIM-Karte im Höchstfall bis zu 48 Stunden dauern kann. Innerhalb dieses Zeitraumes wird das Handy zwar freigegeben, Sie empfangen allerdings kein Netz. Schalten Sie in diesem Fall Ihr Handy aus und schalten Sie es nach Ablauf der 48 Stunden wieder ein.

Gruß

hailo
hailo
 
Beiträge: 6236
Registriert: Mi, 15 Nov 2006 17:07
Anschluss: NGN-Anschluß - QSC/TLF
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Tarifoptionen: ISDN
Modem: Sphairon Turbolink

Beitragvon Corrado-HH » Sa, 20 Nov 2010 18:43

Ich würde es allerdings alle 2 Stunden versuchen. o2 schaltet ja im Moment haufenweise Karten pro Tag frei.
Gruß Corrado-HH

Telekom MagentaZuhause L, VDSL 100 | AVM Fritz!Box 7590
Benutzeravatar
Corrado-HH
Moderator
 
Beiträge: 6385
Registriert: Mi, 12 Mär 2003 12:23
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Telekom VDSL 100
Modem: AVM 7590

Beitragvon 0N0 » Sa, 20 Nov 2010 20:50

Danke für die schnelle Antwort. Ich habe in den sauren Apfel gebissen u. mit dem Service telefoniert. (ca. 45 Minuten mit viiiiiiiiel Musik)

1. die SIM wurde manuell aktiviert | Hoffnung ;)

daneben konnte ich (wohl) folgende Dinge klären:

2. ich hatte Max light flat ohne Telefon zum 1.12.2010 (bis dahin bin ich O2-Nutzer) mit Quickstart bestellt (das nach 3 Monaten Day Flat werden sollte)
daraus wurde fälschlich (in der Alice Lounge) :
Max Light Flat MIT TELEFON, Anschaltung am 26.11.2010 !!?, Quickstart, das nach drei Monaten zu einer Mobilflat zu monatlichen 14,90 mutiert. Dazu wurde ich beglückwünscht, Alice Mobile Only gebucht zu haben. (Mir wurde telefonisch die Auskunft gegeben, dass Quickstart 'Alice Mobile Only' bedingt, nichts bedeutet u. keine Kosten verursacht. - Hoffen wir's.)

3. außerdem konnte ich darum bitten, alte Daten aus einem erloschenen Alice-Account von 2006 - immer noch gespeichert (!) - löschen zu lassen

Wie kann so viel schief gehen? Ich hoffe, der gute Alice-Mitarbeiter in Rostock hat es jetzt gerichtet. Morgen soll der Stick dann laufen.
Ich bin gespannt.
0N0
0N0
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa, 20 Nov 2010 12:45
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Tarifoptionen: Quickstart
Modem: O2 Router

Beitragvon kube_rostock » Sa, 20 Nov 2010 22:01

Aus reiner Neugier, wurdest du weitergeleitet in die Technik?, oder hat der normale Kundenbetreuer dich beraten?
kube_rostock
 
Beiträge: 7
Registriert: So, 14 Nov 2010 20:56
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Complete
Modem: WLAN Homebox

Beitragvon Falcon » So, 21 Nov 2010 0:39

ich GLAUBE, Quickstart läuft immer erstmal als Mobile Only und wird nach Schaltung des Hauptanschlusses in diesen als normale Option Mobile integriert.

Ansonsten: was will denn ein Techniker mit nem kaufmännischen Fall?
Falcon
 
Beiträge: 6166
Registriert: Do, 22 Mai 2008 21:19
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Alice L, HomeTV mit Big Entertainment und MTV Tune Inn,
Mobile Basic, O2 Blue 250 + Internet Pack L
Modem: SL2 auf 3.28p + FB 7270

Beitragvon 0N0 » So, 21 Nov 2010 19:43

Tja, leider. Der SIM läuft auch heute nach 'manueller Aktivierung' durch den Service-MA nicht (keine Verbindung mit Stick/'Nur Notrufe' im Handy). In der Alice-Lounge steht derselbe Quatschkram wie früher. Ich kann ja noch mal 24 Stunden warten. Aber ich werde auf gar keinen Fall ein drittes 6-Euro-Gespräch mit dem ALice-Service führen.

Ich habe gestern ein Fax an Alice geschickt, in dem ich meinen Auftrag noch einmal klar formuliert habe (liegt mir ja auch schriftlich als Bestätigung vor). Von Kosten, die durch die Realisierung abweichender Tarife entstehen, habe ich mich vorsorglich distanziert.

Der Service-MA., mit dem ich sprach, war m. E. kein Techniker.
Was für ein Zeit- und Energieklau :-?
0N0

--- Nachtrag am Mo 22. Nov 2010, 06:42 ---

Offenbar kann ALICE ihre Aktionen nicht in das System einpflegen:
http://www.ip-phone-forum.de/archive/index.php/t-220217.html
Warum allerdings der Quickstart-Stick nicht aktiviert ist: keine Ahnung.
Qickstart = Nixgeht = ALice
0N0
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa, 20 Nov 2010 12:45
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Tarifoptionen: Quickstart
Modem: O2 Router

Beitragvon 0N0 » Di, 23 Nov 2010 0:20

Nachtrag: der Zustand hält an. Der Stick funktioniert nicht. (nur Notrufe u. keine Verbindung).
Toller Alice-Start.
0N0
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa, 20 Nov 2010 12:45
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Tarifoptionen: Quickstart
Modem: O2 Router

Beitragvon Corrado-HH » Di, 23 Nov 2010 8:28

Die Karte bucht sich auch nicht in das o2 Netz ein? Hast Du die SIM mal in Dein Mobiltelefon eingelegt?
Gruß Corrado-HH

Telekom MagentaZuhause L, VDSL 100 | AVM Fritz!Box 7590
Benutzeravatar
Corrado-HH
Moderator
 
Beiträge: 6385
Registriert: Mi, 12 Mär 2003 12:23
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Telekom VDSL 100
Modem: AVM 7590

Beitragvon 0N0 » Di, 23 Nov 2010 16:05

Ja, hab ich: 'nur Notrufe'. In der Zwischenzeit ist Quickstart aber aus meinem Alice-Lounge-Bereich gelöscht worden. Das ist doch unglaublich! Soll ich jetzt noch mal 6 Euro locker machen und den Service anrufen? (Meine Faxe fliegen dort offenbar wohl sofort in den Müll.) Da hätte ich das Teil auch regulär buchen können. Ärgerlich!

--- Nachtrag am Di 23. Nov 2010, 15:58 ---

Ich glaub das nicht! Ich so einen Hals! Ich habe gerade bei der Hotline angerufen. Angeblich hat mir Alice nach negativer Bonitätsprüfung (!) eine Email zugeschickt, nach der ich einen Geldbetrag vorab schicken sollte. Weil dies von meiner Seite nicht geschah, wurde Quickstart deaktiviert. Wie haben die das innerhalb von drei Tagen geschafft? Warum hatte ich den Stick dann?

Es ist 1. vollkommen undenkbar, dass ich bei der Schufa einen Eintrag habe. 2. Gehört Quickstart zu meiner Bestellung Max Light Flat, die am 1.12.2010 aktiviert wird.

Die Service-Dame behauptet nun, der Quickstart gehöre zu Mobile Only, das ich indessen nie bestellt habe.
Ich möchte aus diesem Wahnsinn sofort raus! Ich will kein Max Light Flat und überhautp kein ALICE hier haben.
Ich werde alles stornieren. ALICE bekommt ihren Kram porstwendend retour. Ich glaub das nicht!
0N0

--- Nachtrag am Di 23. Nov 2010, 18:30 ---

Na ja. Ich hab mich eingekriegt. Und noch einmal angerufen. Die Bonitätsprüfung ist demnach am 16.10.2010 passiert. Also eine Woche bevor ich den Auftrag an Alice überhaupt in Auftrag gab. Gutes Timing, möchte man meinen. - Man hat mir in diesem letzten Telefonat zugesichert, die Email vom 16.10.2010 mit der erschütternden Nachricht über meine Bonität noch einmal zuzusenden. Ich bin gespannt.

Ich habe jetzt ein Fax an ALICE geschrieben, dass ich die buchstabengetreue Ausführung meines Auftrages wünsche (Alice Light Max flat + ALICE Quickstart). Dazu eine Entschädigung für den bislang erlittenen finanziellen und zeitlichen Aufwand. Sollte ALICE dies nicht können oder wollen, biete ich an, den Auftrag in beiderseitigem EInverständnis komplett zu stornieren. Ein Vertragsverhältnis,das auf diesen Prämissen beruht, ist für beide Seiten ja wohl nicht wünschenswert.

ALICE hat übrigens meine Daten von 2007 - 2008, ich war während dieser Zeit schon einmal ALICE-Kundin, noch auf Vorrat und bietet sie beim Zugang zur Lounge als Option zur Ansicht an. Die Daten wurden (samt Kontodaten) bis heute vorgehalten. Dass während dieser Zeit die Abbuchungen von meinem Konto reibungslos liefen, ist ALICE wohl nicht mehr erinnerlich.
0N0

--- Nachtrag am Mi 24. Nov 2010, 13:15 ---

Quickstart wurde nicht realisiert, der DSL-Anschluss aber durchgesetzt
Ich beende dann das Thema einmal hier. Die Emails von der Kundenbetreuung wegen der angeblichen Bonitätsprüfung sind mir nicht wie zusagt geschickt worden. Das muss man sich einmal vorstellen: Bonitätsprüfung wegen eines Werbegeschenks!

Den nicht aktivierten Quickstartstick schicke ich zurück (der wird mir dann ja wohl sonst berechnet). Die Ausführung des DSL-Anschlusses kann ich ja jetzt nicht mehr verhindern. Selbst wenn. Ich bin ja kein (Michael Kohlhaas).

Fazit: Quickstart = ein übler Werbetrick!

p.s.: Die von mir monierte Speicherung von Daten ist rechtens. ALICE muss ja die Daten für das Finanzamt bereithalten. Warum sie dem User jedoch in der ALICE-Lounge unter die Nase gehalten werden, weiß ich nicht. Vielleicht ein Fauxpass wie der hier.
0N0
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa, 20 Nov 2010 12:45
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Tarifoptionen: Quickstart
Modem: O2 Router

Beitragvon 0N0 » Fr, 26 Nov 2010 23:21

Trauriger Verein! Ich habe, nach Stornierung aller Alice-Aufträge, bei O2 jetzt Mobile-Internet-Flatrate + O2 Surfstick abgeschlossen. 2 Jahre.
Alice: Wer nicht will, der hat :loler:
0N0
0N0
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa, 20 Nov 2010 12:45
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Tarifoptionen: Quickstart
Modem: O2 Router

Beitragvon Falcon » Sa, 27 Nov 2010 3:45

tjo, gleicher Verein basically. Wenn er meint.
Falcon
 
Beiträge: 6166
Registriert: Do, 22 Mai 2008 21:19
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Alice L, HomeTV mit Big Entertainment und MTV Tune Inn,
Mobile Basic, O2 Blue 250 + Internet Pack L
Modem: SL2 auf 3.28p + FB 7270

Beitragvon 0N0 » Mi, 08 Dez 2010 21:34

O2- Gleicher Verein. mag sein. Ich hab jetzt den Huawei E5 für 20,--/Monat und werde bei (ggf.) dummen Gesprächen mit dem Service nicht mehr arm.

Die Auskunft von Alice, ich hätte negative Bonität, hat mich veranlasst, einschlägige Nachfragen bei Schufa & anderen Datensammlern zu veranlassen: keine negativen Einträge; ein Score von 98%. Alice hatte nachweislich nicht, wie angegeben, nachgefragt.

Das erklärt auch, warum ich eine Email von Alice, ich solle vor Nutzung des Werbegeschenks eine Vorauszahlung leisten!!!, nie bekommen habe: es gab sie nicht.

Ist mir egal. Ich hab den Fehlstart mit Alice (Telefon-Unkosten: ca. 30,--) jetzt überstanden.
Ich muss nun auch keine Gespräche mehr mit der Servicehotline von Alice führen, bei denen Mitarbeiter bei dem Wort QUICKSTART einen Lachkrampf kriegen, den Hörer vom Ohr nehmen u. nachdem sie zu Luft gekommen sind, Nonsens-Antworten geben.
0N0
0N0
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa, 20 Nov 2010 12:45
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Tarifoptionen: Quickstart
Modem: O2 Router


Zurück zu Mobilfunkprobleme



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron