[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - Rufnummernanzeige

Rufnummernanzeige

Probleme mit eurer Handyverbindung? Dann hierher.

Moderator: Moderatoren

Rufnummernanzeige

Beitragvon ppunkt » Sa, 20 Feb 2010 13:10

Hallo,
ich habe ein seltsames Phänomen festgestellt:
Wenn meine Freundin mit ihrem Alice-Handy bei uns auf dem Festnetz anruft (auch Alice natürlich), dann erscheint neuerdings immer die Nummer mit der Doppelnull vorweg (0049176******).
Sonst erscheint halt immer ihr Name, der im Telefonbuch hinterlegt ist.
In der Telefonanlage ist das gleiche Problem festzustellen.
Woran kann das liegen?

Gruß,
André
ppunkt
 
Beiträge: 58
Registriert: Mo, 04 Sep 2006 18:03
Plz/Ort: Hamburg

Beitragvon newsletter001 » Sa, 20 Feb 2010 13:47

Vermutlich ist die Rufnummer im Telefonbuch des Handys als "0176******" hinterlegt. Versuch es mal mit "+49176*****", dann sollte das klappen.
Benutzeravatar
newsletter001
Moderator
 
Beiträge: 6136
Registriert: So, 09 Sep 2007 17:31
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarifoptionen: Option Mobile
Modem: Speedport W500V

Beitragvon ppunkt » Sa, 20 Feb 2010 22:07

Da nervige ist, dass die Nummer schon seit Ewigkeiten in den Festnetztelefonen UND in der Telefonanlage eingepflegt sind.
Bei allen anderen Nummern gibt es da auch keine Probleme.
Da wurde nichts geändert und trotzdem wird die Nummer jetzt so (0049176******) angezeigt.
Kann man am Handy die Rufnummer, die übermittelt wird, verstellen?
Glaube, dass das nicht geht.

Gruß,
André
ppunkt
 
Beiträge: 58
Registriert: Mo, 04 Sep 2006 18:03
Plz/Ort: Hamburg

Beitragvon Joe » Sa, 20 Feb 2010 22:12

Wird offenbar übers Ausland geroutet.
Joe
 
Beiträge: 315
Registriert: Do, 03 Apr 2008 20:45
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Modem: TP-Link TD-8840TB

Beitragvon Corrado-HH » Sa, 20 Feb 2010 22:17

Ich habe das Phänomen aber teilweise auch bei Festnetz zu Festnetztelefonie (Alice intern). Laufen die auch übers Ausland?
Gruß Corrado-HH

Telekom MagentaZuhause L, VDSL 100 | AVM Fritz!Box 7590
Benutzeravatar
Corrado-HH
Moderator
 
Beiträge: 6385
Registriert: Mi, 12 Mär 2003 12:23
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Telekom VDSL 100
Modem: AVM 7590

Beitragvon ppunkt » Sa, 20 Feb 2010 22:48

Joe hat geschrieben:Wird offenbar übers Ausland geroutet.

:o
ppunkt
 
Beiträge: 58
Registriert: Mo, 04 Sep 2006 18:03
Plz/Ort: Hamburg

Beitragvon horstchen » So, 21 Feb 2010 10:38

ich glaube mal irgendwo gelesen zu haben, daß bei der Analyse eingehender Rufnummern zum Nachschlagen im lokalen Telefonbuch gerätesoftwareabhängig nur die ersten oder letzten x Stellen ausgewertet werden. Es muß sich also in der Übermittlung manchmal gar nichts ändern, damit die Nummer nicht mehr aufgelöst werden können. Es reicht auch eine allzu ähnliche Rufnummer, damit das Telefonbuch passen muß.
Ansonsten würde ich aber auch mal mutmaßen, daß sich am Routing etwas geändert hat (doch nicht jetzt alles über Spanien?) oder irgendwo an der Hard-/Software gebastelt wurde. Ob das am Endanschluß auffällt, dürfte stark von den dort eingesetzten Endgeräten abhängen.
horstchen
 
Beiträge: 830
Registriert: Mi, 28 Feb 2007 14:12
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: wilhelm.tel
Komplettanschluss 100/20 Mbit/s down/up, ISDN
Modem: Fritzbox 6360 cable

Beitragvon Joe » So, 21 Feb 2010 20:30

Ich kann das Problem übrigens auch nachvollziehen, bekomme meine Mobilfunknummer mit 0049 übermittelt und habe fast eine Sekunde Verzögerung drin, wenn ich mich selbst anrufe.

Da werden wohl die Gespräche alle zum Don persönlich geroutet. :lol:
Joe
 
Beiträge: 315
Registriert: Do, 03 Apr 2008 20:45
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Modem: TP-Link TD-8840TB

Beitragvon Segfault » Mo, 22 Feb 2010 11:26

Das Problem ist bei O2 generell ... zwar nicht bei jedem Anruf aber eben nur bei O2... dieses "+" Zeichen wird im Festnetzbereich nicht unterstützt ... deshalb die zwei Nullen .... aber warum man die nicht weg lässt... keine Ahnung... passiert auch von O2 Mobil zu Telekom Festnetz .. o.ä.
Benutzeravatar
Segfault
 
Beiträge: 1536
Registriert: Do, 17 Jul 2008 11:30
Plz/Ort: Potsdam
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell nur DSL Anschluss
Modem: Speedport W 701V

Beitragvon ppunkt » Di, 09 Mär 2010 23:28

Sehr witzig:
Seit einigen Tagen funktioniert die Rufnummernanzeige wieder ohne "Doppelnull".
Daraus werde einer schlau...

Gruß,
André
ppunkt
 
Beiträge: 58
Registriert: Mo, 04 Sep 2006 18:03
Plz/Ort: Hamburg

Beitragvon mikrogigant » Mi, 10 Mär 2010 9:40

ppunkt hat geschrieben:Sehr witzig:
Seit einigen Tagen funktioniert die Rufnummernanzeige wieder ohne "Doppelnull".
Daraus werde einer schlau...

Ich hatte das Problem auch (bei mir wurden sogar 3 führende Nullen angezeigt, was nun völliger Blödsinn ist) und habe es dem Alice-Kundenservice gemeldet. Man hat mir schnellstmögliche Behebung zugesagt. Offenbar hat die jetzt stattgefunden, denn auch bei mir werden seit einigen Tagen wieder korrekte Nummern angezeigt.

Betroffen waren übrigens nur Anrufe vom Alice Mobilfunk zum Alice Festnetz. Bei Anrufen von Alice-Handys untereinander oder aus anderen Mobilnetzen ins Festnetz war alles in Ordnung. Offenbar werden die (bekanntlich kostenlosen) Gespräche vom Alice Mobilfunk ins Alice Festnetz aus Kostengründen über Carrier geroutet, die es mit der technischen Qualität nicht so genau nehmen.

Grüßle

Der Mikrogigant
Benutzeravatar
mikrogigant
 
Beiträge: 4959
Registriert: So, 24 Sep 2006 1:29
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: ISDN, Mobile Basic, Alice/O2 Community Flatrate, O2 Blue Select
Modem: Speedport W920V

Beitragvon Segfault » Mi, 10 Mär 2010 10:11

Das deckt sich mit meinen Erfahrungen !

Ich frag mich nur ob Alice in Berlin nicht grundsätzlich über irgendwelche Carrier leitet. Hab gestern einen Anruf von einem Alice Anschluss aus Berlin auf meinen sipgate Anschluss gehabt und die Tonquali war unter aller ! Ein tierisches Echo und einfach sehr undeutlich.
Benutzeravatar
Segfault
 
Beiträge: 1536
Registriert: Do, 17 Jul 2008 11:30
Plz/Ort: Potsdam
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell nur DSL Anschluss
Modem: Speedport W 701V


Zurück zu Mobilfunkprobleme



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron