[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - Internet Plötzlich extrem langsam

Internet Plötzlich extrem langsam

Technische Probleme mit eurem Internetanschluss? Hier seid ihr richtig.

Moderator: Moderatoren

Internet Plötzlich extrem langsam

Beitragvon imDSLand » Fr, 06 Apr 2012 1:08

Guten abend,

Habe seit montag schwere Probleme mit meinem DSL und weiß nicht was ich noch machen soll. Folgendes:

Habe sonst immer ne 2000er leitung (noch da glasfaser liegt) doch auf einmal von jetzt auf gleich ist alles sehr langsam.

Hier mal zwei Screenshots der Alice.box:

Bild
Bild

Habe schon versucht den Kontakt herzustellen per Mail aber außer dieser Copy/ Paste antworten alá: Alles richtig verkabelt? usw. wo ich auch direkt drauf geantwortet habe, kommt nichts mehr zurück.
Telefonieren ist im Moment sehr schlecht da ich sehr erkältet bin und im Moment keine stimme habe.

Habt ihr vielleicht einen Rat? Habe den Router jetzt schon öfters neu gestartet, keine Besserung.

Gruß

imDSLand
imDSLand
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr, 06 Apr 2012 0:36
Anschluss: NGN-Anschluß - T-Resale
Tarif: anderer
Modem: ALICE IAD 3231 WLAN

Beitragvon kiwiman » Fr, 06 Apr 2012 10:24

Naja die Leitung ist schon ziemlich dürftig(in etwa wie meine alte Leitung). Im unteren Screenshot scheint die Leitung aber am scheinbaren Maximum zu laufen. Möglich ist natürlich auch eine Leitungsstörung irgendwo. Sowas in etwa hatte ich halt auch mal. Mir hat nur keiner geglaubt dass mal 5 Mbits durch meine Leitung geflossen sind.
ehemals: Netto-Datenrate: 1030|230 Leitungsdämpfung: 58,4|47,9 SNRM: 11,8|11,3 || Kein Hansenet Kunde mehr seit 30.06.2011
Router Linksys WRT160Nv3
kiwiman
 
Beiträge: 787
Registriert: Do, 30 Okt 2008 21:09
Plz/Ort: 50827 Köln
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Modem: (Fremdanbietermodem)


Zurück zu DSL-Leitungsprobleme



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder