[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - wieso bekomme ich neuerdings immer die gleiche IP?

wieso bekomme ich neuerdings immer die gleiche IP?

Alles zu HanseNet, was nicht in die anderen Foren paßt!

Moderator: Moderatoren

wieso bekomme ich neuerdings immer die gleiche IP?

Beitragvon abr02 » Di, 17 Dez 2013 21:50

Mir ist aufgefallen, daß meine IP seit gestern gleichgeblieben ist, obwohl der Rechner stundenlang aus war.
Irgendwie ist mir das nicht geheuer. Wie kann das angehen?
abr02
 
Beiträge: 31
Registriert: Mi, 31 Jul 2013 18:42
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Deluxe
Modem: WLAN 1421

Beitragvon newsletter001 » Mi, 18 Dez 2013 2:59

Können wir davon ausgehen, das deine anderen Probleme aus den anderen Threads bezüglich es eigentlichen "ins Internet kommen" gelöst sind?

Zu deinem neuerlichen "Problem".
Du hast jetzt einen Router, kein Modem mehr. Der Router ist, so er denn korrekt konfiguriert ist, dauerhaft online. Auch wenn der PC ausgeschaltet ist. Daher hat der Router auch, bis zur anbieterseitigen Zwangstrennung (idR. einmal pro Tag) die selbe IP. Nach der Zwangstrennung kann es durchaus sein, das du dann die selbe IP wieder bekommst. Die Zwangstrennung ist ja nur kurz und wenn deine vorherige IP in dieser kurzen Zeit nicht anderweitig vergeben wurde, dann bekommst du die mitunter wieder. Man kann daher eine IP auch länger als einen Tag haben. Also, alles soweit in Ordnung.

Und wenn es sich bei der IP, die du meinst, um eine mit 192.168.1.x handelt, dann ist es die "interne", private IP, die der Router deinem PC zur Kommunikation untereinander vergibt. Die bleibt idR. eh immer gleich.
Benutzeravatar
newsletter001
Moderator
 
Beiträge: 6136
Registriert: So, 09 Sep 2007 17:31
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarifoptionen: Option Mobile
Modem: Speedport W500V

Beitragvon abr02 » Mi, 18 Dez 2013 14:06

newsletter001 hat geschrieben:Können wir davon ausgehen, das deine anderen Probleme aus den anderen Threads bezüglich es eigentlichen "ins Internet kommen" gelöst sind?


Nein, denn ich meinte in dem anderen Thread nicht meine eigene Leitung, die ja ganz gut funktioniert. Mehr kann ich erst wieder sagen, wenn ich das nächste Mal an dem
anderen Rechner bzw. WLAN herumprobiere. Danke nochmal für die Anregungen (es gab übrigens in der Tat eine Einwahl für einen kabelgenutzten Router, denn das benutzte
System war eine Weile lang mein Ersatzrechner. Vielleicht lagen die Probleme am dem Vorhandensein dieser alten Einwahl).

Zu deinem neuerlichen "Problem".
Du hast jetzt einen Router, kein Modem mehr. Der Router ist, so er denn korrekt konfiguriert ist, dauerhaft online. Auch wenn der PC ausgeschaltet ist. Daher hat der Router auch, bis zur anbieterseitigen Zwangstrennung (idR. einmal pro Tag) die selbe IP. Nach der Zwangstrennung kann es durchaus sein, das du dann die selbe IP wieder bekommst. Die Zwangstrennung ist ja nur kurz und wenn deine vorherige IP in dieser kurzen Zeit nicht anderweitig vergeben wurde, dann bekommst du die mitunter wieder. Man kann daher eine IP auch länger als einen Tag haben. Also, alles soweit in Ordnung.


Ok, das erklärt es gut. Heute habe ich auch eine neue IP, allerdings keine aus einem privaten IP-Bereich wie 192.168.x.x.

Und wenn es sich bei der IP, die du meinst, um eine mit 192.168.1.x handelt, dann ist es die "interne", private IP, die der Router deinem PC zur Kommunikation untereinander vergibt. Die bleibt idR. eh immer gleich.
abr02
 
Beiträge: 31
Registriert: Mi, 31 Jul 2013 18:42
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Deluxe
Modem: WLAN 1421

Beitragvon Theyaren » Do, 09 Jan 2014 19:55

Hat man nicht immer die gleiche IP :O Oder bin ich doof :D
Theyaren
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo, 09 Dez 2013 19:41
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Comfort
Modem: 1421

Beitragvon angelpage » Mo, 13 Jan 2014 10:16

:D Momentan wird für die Adressierung das Internetprotokoll v4 (erstes Protokoll, das weltweit eingesetzt wurde) verwendet. Die Anzahl möglicher IPv4- Adressen reicht aber nicht aus, um jeden Nutzer seine eigene feste IPv4- Adresse (kurz: IP- Adresse) für ständig zuzuweisen. Deshalb erhält man eine solche Adresse fast immer nur zeitweilig (=dynamisch), d.h. für 24 Stunden oder aber nach jeder längeren DSL- Unterbrechung neu zugewiesen.

Mehr unter http://www.angelpage.de/dyndns.htm und über https://startpage.com/.

Ein weiter entwickeltes Protokoll IPv6 -mit wesentlich mehr IPv6- Adressen- wird zwar seit vielen Jahren gepredigt, hat sich aber technisch noch nicht durchgesetzt und muss deshalb sicher noch für viele Jahre durch IPv4 ersetzt bzw. begleitet werden.
Manfred von Bild
Benutzeravatar
angelpage
 
Beiträge: 222
Registriert: Do, 13 Jan 2005 18:48
Plz/Ort: 14467 Potsdam
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Option Mobile mit Mobile Internet Flat Handy und Mobile Internet Day Flat, Alice Modem WLAN 1421 (für Support)
Modem: FRITZ!Box WLAN 7330

Beitragvon CarstenV » Do, 22 Mai 2014 20:54

Ist das nicht, weil der Router sie zuteilt und sie statisch ist?
Die kann man in den Einstellungen fürs Netzwerk ändern!
CarstenV
 
Beiträge: 7
Registriert: Do, 22 Mai 2014 15:20
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Complete
Modem: neu bestellt


Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder