[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - neue Hotlinekosten ab 01.07.2012

neue Hotlinekosten ab 01.07.2012

Alles zu HanseNet, was nicht in die anderen Foren paßt!

Moderator: Moderatoren

neue Hotlinekosten ab 01.07.2012

Beitragvon hailo » Di, 05 Jun 2012 17:07

Wie die Presseabteilung der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG am 04.06.2012 mitteilte senkt O2 die Hotline-Preise für alle Produkte zum 01.07.2012. Jeder Anruf bei der kostenpflichtigen Hotline kostet dann nur noch 20 Cent pro Telefonat.
Einerseits ist in der Mitteilung von der bisher kostenpflichtigen Hotline die Rede, andererseits heißt es:

Die bisherigen Nummern für die Hotlines von O2 und Alice sind noch für eine Übergangszeit bis zum 1. August erreichbar, ab dann gelten die neuen.

Die Frage stellt sich also was aus den bislang kostenlosen 0800'er Rufnummern für Telefon- und TV Störungen wird.

Gruß

hailo

Quelle: Telefonica
hailo
 
Beiträge: 6236
Registriert: Mi, 15 Nov 2006 17:07
Anschluss: NGN-Anschluß - QSC/TLF
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Tarifoptionen: ISDN
Modem: Sphairon Turbolink

Beitragvon Lars.Berlin » Di, 05 Jun 2012 19:18

...und was ist mit der 0800er HL-Nr. für z.Bsp. der Alice jetzt o2-Compfort Kundschaft ???

Greetz Larsi.
Lars.Berlin
 
Beiträge: 100
Registriert: Do, 19 Mai 2011 14:23
Plz/Ort: 16278 Angermünde-City
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Vodafone-Kompfort-Anschluss Classic mit echtem ISDN + VF-Mobileflat, 4x Siemens Gigaset Mobilteil SL 56
Modem: FRITZ!Box 7390

Beitragvon Corrado-HH » Di, 05 Jun 2012 19:32

Na, die Compfort-Hotline wird bestimmt weiterhin die 0800-Rufnumemr behalten.
Gruß Corrado-HH

Telekom MagentaZuhause M, VDSL 50 | AVM Fritz!Box 7490
Benutzeravatar
Corrado-HH
Moderator
 
Beiträge: 6385
Registriert: Mi, 12 Mär 2003 12:23
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Telekom VDSL 50
Modem: AVM 7490

Beitragvon vector2a » Di, 05 Jun 2012 20:30

Öh... "aus dem dt. Festnetz" und "aus dem o2 Mobilfunknetz" - und was kostet es, wenn ich aus einem anderen Netz (z.B. D-Netze) anrufe?
Wenn es auch 20ct/Anruf kostet, finde ich das eine vergleichsweise gute Lösung.
Bei technischen Problemen bitte immer angeben: Tarif (Analog/ISDN), DSL-Modem von Alice, ggfs. Router, ggfs. Telefonhardware.
z.B.: Alice Fun ISDN, Sphairon Turbolink IAD, D-Link DI-524, Teledat 2a/b
Danke!
Benutzeravatar
vector2a
 
Beiträge: 5213
Registriert: Do, 13 Okt 2005 20:27
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Modem: Alice 1111

Beitragvon mikrogigant » Mi, 06 Jun 2012 0:00

Es gibt außer der kostenpflichtigen Hotline auch noch kostenlose, zumindest für O2-Mobilfunkkunden:
0176 / 888 55 333 (Vertragskunden)
0176 / 888 55 383 (Prepaid-Kunden)

Ich gehe davon aus, dass diese Nummern als reguläre Rufnummern im O2-Netz betrachtet werden. Wenn ja, sind sie auch von Alice-Festnetzanschlüssen aus kostenlos erreichbar, sofern auf dem betreffenden Anschluss die Alice-/O2-Community-Flatrate gebucht wurde.

Wer die Community Flat noch nicht gebucht hat, sollte das nicht nur wegen der kostenlosen Hotline-Anrufe schnellstmöglich nachholen. Die Community Flat bietet auch noch viele andere Vorteile. Und mit etwas Glück kostet sie auch nix (nämlich dann, wenn man zufällig einen Aktionszeitraum erwischt, in dem der zur Freischaltung der Community Flat notwendige O2-Mobilfunkvertrag ohne Anschlussgebühr angeboten wird).

Ansonsten steht auch immer noch der Weg über eine Kontaktaufnahme per E-Mail, Facebook oder Twitter offen. Der war schon immer kostenlos. Nach meiner Erfahrung ist die Kontaktaufnahme über soziale Netzwerke wie Twitter oder Facebook auch wesentlich erfolgversprechender als ein Anruf bei der Hotline. Insofern sind mir die Kosten für Hotline-Anrufe auch relativ schnurz.

Grüßle

Der Mikrogigant
Benutzeravatar
mikrogigant
 
Beiträge: 4959
Registriert: So, 24 Sep 2006 1:29
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: ISDN, Mobile Basic, Alice/O2 Community Flatrate, O2 Blue Select
Modem: Speedport W920V

Beitragvon vector2a » Mi, 06 Jun 2012 18:15

Also wenn mein Telefonanschluss (mal wieder) aussteigen sollte, dann möchte ich meinen Anbieter entweder für lau oder für max. 20ct/call erreichen können.
Und wegen der mobilen Datennutzung (und diverser Funklöcher) sind die E-Netze leider immer noch ein absolutes no-go.

Wobei mir da grad einfällt: kann man mit der SIM für die Datennutzung (web to go?) die Alice-HL anrufen oder ist die nur für Daten freigeschaltet?
Bei technischen Problemen bitte immer angeben: Tarif (Analog/ISDN), DSL-Modem von Alice, ggfs. Router, ggfs. Telefonhardware.
z.B.: Alice Fun ISDN, Sphairon Turbolink IAD, D-Link DI-524, Teledat 2a/b
Danke!
Benutzeravatar
vector2a
 
Beiträge: 5213
Registriert: Do, 13 Okt 2005 20:27
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Modem: Alice 1111

Beitragvon Hamburg123 » Mi, 13 Jun 2012 19:08

Wie teuer war die Hotline vorher? Ich wünsche mir die komplett kostenlose Hotline zurück!
Hamburg123
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi, 13 Jun 2012 19:02
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun Speed
Modem: Fritzbox

Beitragvon newsletter001 » Mi, 13 Jun 2012 19:33

14 Cent/Min. Und, Nein, komplett kostenlose Hotlines sind ständig besetzt und man hängt stundenlang in der Warteschleife. So wie das jetzt neu ist, ist das schon völlig in Ordnung.
Als Hamburger hat man ja immer noch das Kundencenter. Das kostet nichts (von der Anfahrt mal abgesehen) und man hat nahezu eine Garantie, das einem kompetent geholfen wird.
Benutzeravatar
newsletter001
Moderator
 
Beiträge: 6136
Registriert: So, 09 Sep 2007 17:31
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarifoptionen: Option Mobile
Modem: Speedport W500V


Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron