[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - Kundencenter Hamburg noch verfügbar?
Seite 1 von 1

Kundencenter Hamburg noch verfügbar?

BeitragVerfasst: Di, 08 Mai 2012 19:01
von Mydgard
Hallo allerseits,


Aufgrund meines Wechsels von Hansenet zu Willy-tel, hat O2 mich aufgefordert, die Hardware zurückzuschicken. Soweit so gut, da man aber häufiger von Problemen liest, das angeblich die Hardware nicht eingetroffen ist oder ähnliche Ding ... und Überseering von mir nicht all zu zweit entfernt ist (5 Min mit dem Auto), würde ich die Hardware gerne persönlich vor Ort abgeben.

Auf der O2 Seite unter Standort Hamburg steht dort aber "kein Verkauf, Keine Beratung" ... daher frage ich mich, ob es da noch das Kundencenter gibt, oder nicht mehr?

BTW: Weiß jemand ob die nur die Modems + Netzteil wieder haben möchten, oder auch die Unmengen NTBAs und Splitter und Kabel usw. usw. !?

Danke

Mydgard

BeitragVerfasst: Mi, 09 Mai 2012 1:42
von Falcon
Der Text hat doch jetzt länger gebraucht, als wenn du einfach nachgeschaut hättest ;)
Ja den Empfang gibs da noch.

Kabel sind nicht so wichtig, Splitter und NTBA im Zweifelsfall auch nicht.

BeitragVerfasst: Mi, 09 Mai 2012 4:21
von Mydgard
Wo hätte ich nachsehen sollen? Ich war auf der O2 Hauptseite wie oben schon geschrieben. Und einfach hin fahren wäre dann doch zu viel Aufwand gewesen, dafür hier nur einen Text zu erstellen.

Und naja, habe noch glaube ich 3 Splitter und 4 NTBAs, dann nehme ich die trotzdem mal mit ...

BeitragVerfasst: Mi, 09 Mai 2012 7:49
von jasm
Kein Verkauf und keine Beratung ist richtig.

Es gibt dort weder einen Verkauf von Handys oder Tarifen noch eine Beratung dazu.

Aber es gibt dort noch immer den Kundenservice, der für Bestandskunden bei Fragen/Problemen hilft.

Und die Hardware nimmt auch direkt der Empfang entgegen. Da muss du im Allgemeinen noch nicht einmal auf einen freien Serivcemitarbeiter warten.

Es ist übrigens das linke, dunkle Gebäude. Im rechten, gelben Gebäude wirst du die Sachen nicht los.

BeitragVerfasst: Mi, 09 Mai 2012 11:43
von Corrado-HH
Und ich hätte nun gedacht, dass der Dienstleister die Gegenstände stets über den Versand zurückbekommen muss, damit das ordnungsgemäß angenommen und verbucht werden kann. Man lernt nie aus ;).

BeitragVerfasst: Mi, 09 Mai 2012 14:46
von Mydgard
Naja, man hat hier schon häufiger gelesen, das die Hardware dann auf einmal nicht angekommen ist, da bringe ich sie lieber hin, immerhin habe ich 2 Modems die ich zurückbringen muss (ein Asus 6310 EV von 2002 und ein Thompson Speedtouch 350i)
Habe mir so einen Zettel ausgedruckt, da lasse ich mir bestätigen, das ich die Hardware dort abgegeben habe.

BeitragVerfasst: Mi, 09 Mai 2012 16:33
von Corrado-HH
Mydgard hat geschrieben:Naja, man hat hier schon häufiger gelesen, das die Hardware dann auf einmal nicht angekommen ist [...]

Dafür habe ich den Einlieferungsbeleg - der Rest war mir egal. Bisher habe ich 3 Kündigungen selbst hinter mir und eine Handvoll für andere abgewickelt: bisher gab es da keine Probleme! :)

Das letzte Paket war ein bisschen größer, denn da musste dann alles rein, was ich selbst nicht zur Müllabfuhr bringen wollte. Auch diese Sendung war angekommen.

BeitragVerfasst: Mi, 09 Mai 2012 17:45
von jasm
Mydgard hat geschrieben:Habe mir so einen Zettel ausgedruckt, da lasse ich mir bestätigen, das ich die Hardware dort abgegeben habe.


Das brauchst du nicht. Der Empfang druckt dir sowieso eine Quittung.

BeitragVerfasst: Do, 10 Mai 2012 21:55
von Mydgard
Nur mal als Info: Hat so weit geklappt, meine Vordrucke wollten Sie wirklich nicht nutzen, aber haben mir auch das ganze NTBA und Splitter Geraffel abgenommen (4 NTBAs und 2 Splitter), als ich dann nach gefragt habe, ob noch Hardware fehlen würde, kam raus das Hansenet nur mein uraltes ASUS Modem (das von 2002) zurückhaben wollte, von dem Thompson Speedtouch 350i wussten sie nichts. Aber ich brauche das eh nicht.

Das dunkle Gebäude war auch richtig, aber da war ja auch ein Wegweiser ... Kundenzentrum links, Verwaltung rechts.

BeitragVerfasst: Fr, 11 Mai 2012 8:55
von jasm
Mydgard hat geschrieben:Das dunkle Gebäude war auch richtig, aber da war ja auch ein Wegweiser ... Kundenzentrum links, Verwaltung rechts.


Du glaubst nicht, wieviele Leute die Wegweiser nicht lesen...

BeitragVerfasst: Di, 15 Mai 2012 16:05
von Mydgard
jasm hat geschrieben:Du glaubst nicht, wieviele Leute die Wegweiser nicht lesen...


:mrgreen: :loler: