[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - TV Quali, an was kann die Hotline noch drehen?

TV Quali, an was kann die Hotline noch drehen?

Alice homeTV, Fernsehflatrate

Moderator: Moderatoren

TV Quali, an was kann die Hotline noch drehen?

Beitragvon ~nadine » Do, 28 Apr 2011 9:52

Hi all,

mein neues homeTV läuft zum Teil etwas ruckelig.
HD sehr ruckelig.

Ein Bekannter meinte zu mir ich soll bei der Hotline anrufen, die können wohl noch irgendwas umstellen oder einstellen. Er meinte in Richtung Aufteilung Bandbreite TV/Internet
Bei ihm lief es seitdem top.

Meine Frage, stimmt das?
An was können die da noch Schrauben? Stimmt das mit der Verteilung Inet/TV oder ist es etwas anderes?
Nicht dass ich bei der Hotline mit Fehlinfos glänze :oops:

lg
Benutzeravatar
~nadine
 
Beiträge: 15
Registriert: Mi, 27 Apr 2011 7:22
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Tarifoptionen: Fernseh Flat
Modem: WLAN 1421

Beitragvon theredguy » Do, 28 Apr 2011 10:26

Die Bandbreitenverteilung zwischen Internet und TV geschieht automatisch, da kann die Hotline nichts dran ändern.

Zuerst würde ich Dir empfehlen, für das Modem nach einer neuen Firmware suchen zu lassen und diese ggf. aufzuspielen. Das Alice 1421 hat ha bekanntermaßen Probleme mit IPTV gehabt, welche mit einem kürzlich bereitgestelltem Update behoben wurden. Also einfach mal Firmware-Check auf dem Modem machen.

Wenn das nicht hilft, dann würde ich schon die kostenlose Hotline kontaktieren.
Ich vermute aber mal eher, dass die Leitung zu weit "aufgedreht" ist, sodass sich Bitfehler zu sehr häufen. Hier kann Alice das DSL-Profil evtl. etwas herabregeln. Dadurch wird die Leitung zwar etwas langsamer, aber dafür störfester.
Pech wäre es allerdings dann, wenn Deine jetzige Bandbreite nur gerade so für HD reicht. Dann würdest Du HD in diesem Falle verlieren.
theredguy
 
Beiträge: 38
Registriert: Mi, 23 Mär 2011 22:46
Anschluss: Bitstream-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Modem: Alice IAD WLAN 4421

Beitragvon ~nadine » Do, 28 Apr 2011 18:34

Super Danke für die Info.

habe von 1.00.11 auf 1.00.16 upgedated.

Habe das Gefühl beim normalen TV ist es besser, kann mich aber auch täuschen.

HD ist leider noch genauso schlecht, sehr ruckelig mit Artefakten, kann man sich nicht anschauen :(
Ton habe ich schon von Dolby auf Stereo zurückgeschraubt, dachte so spart er evtl. noch Bandbreite.
Alle anderen "Traffic Verbraucher" auch aus.

Macht denn die Einstellung 720p <-> 1080i bez. Traffic einen Unterschied, oder wird das erst in der Box berechnet und der Traffic ist der gleiche?

Was meinst du mit "verlieren" eigentlich? Kann einem HD auch "Abgeschalten" werden, wenn es nicht mehr reicht? Klingt so.
Sprich müsste es bei mir eigentlich hinhauen?

Hmm werde wohl mal versuchen anzurufen morgen, mal schauen, HD sieht halt schon wesentlich besser aus ... das normale kaum besser als mein bisheriges DVB-T, da hatte ich mir mehr Verbesserung erhofft. :(
Benutzeravatar
~nadine
 
Beiträge: 15
Registriert: Mi, 27 Apr 2011 7:22
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Tarifoptionen: Fernseh Flat
Modem: WLAN 1421

Beitragvon vector2a » Do, 28 Apr 2011 21:03

DVB-T wird ja bereits digital übertragen. Da ist nur wenig zu verbessern bei SD-TV. Ausser bei Sportübertragungen vielleicht. Tennis und Fußball sehen immer sehr ruckelig aus, aber das liegt an der miesen Implementation von DVB-T in Deutschland...
Hab allerdings noch nie Sport via Alice-IPTV geguckt. (LigaTotal von *T* rockt (auch als SD)! ;) )
Bei technischen Problemen bitte immer angeben: Tarif (Analog/ISDN), DSL-Modem von Alice, ggfs. Router, ggfs. Telefonhardware.
z.B.: Alice Fun ISDN, Sphairon Turbolink IAD, D-Link DI-524, Teledat 2a/b
Danke!
Benutzeravatar
vector2a
 
Beiträge: 5213
Registriert: Do, 13 Okt 2005 20:27
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Modem: Alice 1111

Beitragvon ~nadine » Fr, 29 Apr 2011 10:44

sehr geil, also Hotline hat was am Port gedreht und nun läuft HD wesentlich besser !! :)

Ton flüssig, Bild top, ganz selten Artefakte wohl weil ich nur knapp über der 12k Grenze bin.

SD normal schlecht wie vorher auch.

Stereo spart kein Traffic, der ist immer der gleiche lt. Hotline.

Dass der Sprung von DVB-T auf SD was bringen soll hatte ich vorher schon an vielen Stellen gelesen, (Erfahrungsberichte etc. auch von Freunden), gerade weil DVB-T recht mies ist in D ... jap Sportschau z.B. ein Grauß, aber wie SD ist eben so da kann man eh nix mehr schrauben.

Frage noch:
Bringt es was fürs HD-Fernsehen, wenn ich alle anderen Rechner , die Traffic ziehen (wenn auch nur wenig für email, surfen, iphone etc.) vom Netzwerk trenne oder greift sich AliceTV eh immer "vorher alles ab was er kriegen kann"?
Benutzeravatar
~nadine
 
Beiträge: 15
Registriert: Mi, 27 Apr 2011 7:22
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Tarifoptionen: Fernseh Flat
Modem: WLAN 1421

Beitragvon Segfault » Fr, 29 Apr 2011 10:58

Ich hatte eine zeit lang DVB-T in Berlin .... Technisat Empfänger an Beamer angeschlossen ... zur Fußball - WM... das sieht nach ner Weile aus wie schlimme Augenwurst ....... DVB-T ist wirklich sehr stark komprimiert!
Benutzeravatar
Segfault
 
Beiträge: 1536
Registriert: Do, 17 Jul 2008 11:30
Plz/Ort: Potsdam
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell nur DSL Anschluss
Modem: Speedport W 701V

Beitragvon vector2a » Fr, 29 Apr 2011 12:07

Gerade zur WM wurde die DVB-T-Bandbreite für die Fußballübertragungen aufgebohrt, so wie ich das damals verstanden hab.

@~nadine: probiers doch mal aus. HD-TV einmal mit und einmal ohne andere Netzwerkgeräte. Und vielleicht mal einen großen Download anwerfen und gucken, ob sich was tut.
Bei technischen Problemen bitte immer angeben: Tarif (Analog/ISDN), DSL-Modem von Alice, ggfs. Router, ggfs. Telefonhardware.
z.B.: Alice Fun ISDN, Sphairon Turbolink IAD, D-Link DI-524, Teledat 2a/b
Danke!
Benutzeravatar
vector2a
 
Beiträge: 5213
Registriert: Do, 13 Okt 2005 20:27
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Modem: Alice 1111

Beitragvon ~nadine » Fr, 29 Apr 2011 14:28

also Catalyst DL geht noch mit genau 200kByte/s.

Auch Speedtest meldet "204 kByte/s" als Download.

TV wird nicht beeinträchtigt.

Top so muss es sein, zum nebenbei surfen etc. reicht es ja :)

und HD Quali ist echt Hammer, man bin ich froh, dass das geht, da sind WELTEN zwischen HD und normal.
(Schau grad die ganze ZEIT schon Kate und William in HD :) )

Ohne HD-Sender hätte sich der Umstieg von DVB-T auf IPTV mal gar nicht gelohnt.
Wobei ich das immernoch nutzen werde für ORF1 ^^
Benutzeravatar
~nadine
 
Beiträge: 15
Registriert: Mi, 27 Apr 2011 7:22
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Tarifoptionen: Fernseh Flat
Modem: WLAN 1421


Zurück zu IP-TV



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron