[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - Richtig Daten löschen mit Smart Disk - ohne Wiederherstellun

Richtig Daten löschen mit Smart Disk - ohne Wiederherstellun

Internet-Security, AntiVirus, PingExpress, Webhosting, Email & More

Moderator: Moderatoren

Richtig Daten löschen mit Smart Disk - ohne Wiederherstellun

Beitragvon newsgroupie » Mi, 08 Feb 2012 2:16

Hallo!

Ich habe folgendes Problem und finde weder bei O2 noch hier oder in anderen Quellen eine Antwort:

ich sichere Daten meiner NAS zusätzlich auf die Alice Smart Disk.

Sobald ich Daten von meinem NAS, deren Freigaben über Netzlaufwerke am Rechner eingebunden sind, lösche, werde diese mittels Alice Smart Disk wieder hergestellt und alle Löschaktionen waren umsonst.

Kann man diese ungewollte Wiederherstellung unterbinden bzw. eine evtl. Rücksicherung mit einer vorherigen Nachfrage versehen?

Ich konnte Daten nur endgültig löschen, wenn ich mich mittels Portal bei Alice einloggen und die Daten auf der Smart Disk lösche.

Über das auf dem Rechner eingebundene Alice-Laufwerk (WebDav) kann ich leider keine Daten löschen, da ich dann die Meldung bekomme, dass ich nicht die erforderlichen Rechte habe!? Obwohl das Laufwerk ja nur mittels Eingabe der Zugangsdaten erfolgen kann.

Muss ich die Daten tatsächlich immer über das Portal löschen oder stelle ich mich nur blöd! :stupid:

Früher hatte ich eine Sicherung mittels jungledisk bei Amazon. Da traten diese Probleme nicht auf.

Danke.
newsgroupie
 
Beiträge: 1
Registriert: Di, 01 Feb 2011 17:37
Anschluss: NGN-Anschluß - QSC/TLF
Tarif: Alice Fun
Modem: IAD 3221 und Fritz 7170

Zurück zu Internet



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron