[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - Analoge Telefone anschliessen

Analoge Telefone anschliessen

Geräte: Sphairon Turbolink IAD & AVM IAD u.a.

Moderator: Moderatoren

Analoge Telefone anschliessen

Beitragvon kasimir33 » Mi, 04 Feb 2015 8:06

Hallo ich habe einen alice komplett-anschluss ISDN....
als router habe ich einen iad 3232 nun ist meien fitzbox kaputt gegangen die ich dazwischengeschaltet habe....nun meine frage kann ich ein analoges faxgerät an das iad 3232 anschliessen oder brauche ich einen extra a/b wandler??? hat das iad 3232 einen integriert????in der anleitung dazu finde ich nichts....

danke
kasimir33
 
Beiträge: 25
Registriert: So, 03 Jul 2011 18:13
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: Alice Fun
Modem: homebox

Beitragvon hailo » Mi, 04 Feb 2015 14:41

kasimir33 hat geschrieben:kann ich ein analoges faxgerät an das iad 3232 anschliessen

Ja du kannst deine Endgeräte, sowohl ISDN als auch analoge Telefone, Faxgeräte oder AB's direkt an das IAD 3232 anschliessen. Für die Analoggeräte befinden sich dafür an der Unterseite des IAD in der Mitte drei Anschlußbuchsen. Das Fax kommt an den mit N gekennzeichneten linken Port.

Dann mußt du noch die genutzten analogen Anschlüsse im Konfigurationsmenü des IAD freischalten und ihnen die entsprechenden MSN's (Rufnummern) zuweisen. Im IAD Konfigurationsmenü stehen dir auch noch weitere Einstellmöglichkeiten zur Verfügung wie z.B. interne Telefonie, Anruflisten oder Weckruf.

kasimir33 hat geschrieben:in der anleitung dazu finde ich nichts....

Das wundert mich aber, im Handbuch ist das nämlich alles recht ordentlich beschrieben.

Gruß

hailo
hailo
 
Beiträge: 6236
Registriert: Mi, 15 Nov 2006 17:07
Anschluss: NGN-Anschluß - QSC/TLF
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Tarifoptionen: ISDN
Modem: Sphairon Turbolink

Beitragvon kasimir33 » Mi, 04 Feb 2015 17:49

hallo..vielen dank für deine erläuterungen....ich hatte im handbuch nach analog a/b wandler gesucht weil ich wissen wollte ob einer integriert ist..ja die erläuterungen habe ich gesehen aber ich bezog das auf einen analogen anschluss und dachte es betrifft ausschliesslich diesen...vielen dank dir......

eine frage noch..mein faxgerät hat einen rechteckigen stecker (ähnlich dem isdn anschlusstecker jedoch schmaler)....wie heisst der adapter den ich da brauche zum anschluss an die n-buchse????also da wo der schmale rechteckige fax stecke rreinkommt und auf der anderen seite an die 3232...?
kasimir33
 
Beiträge: 25
Registriert: So, 03 Jul 2011 18:13
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: Alice Fun
Modem: homebox

Beitragvon hailo » Mi, 04 Feb 2015 18:32

kasimir33 hat geschrieben:...ich hatte im handbuch nach analog a/b wandler gesucht weil ich wissen wollte ob einer integriert ist..

Ja im IAD 3232 ist ein sog. A/B Wandler integriert, zumindest von den Funktionen her. Man kann also an dem IAD auch analoge Endgeräte anschliessen und betreiben wenn man einen ISDN Anschluss hat.
kasimir33 hat geschrieben:....wie heisst der adapter den ich da brauche zum anschluss an die n-buchse?

Das Teil nennt sich TAE-Adapter und ist für ein paar Cent im Baumarkt, im Elektromarkt oder im Onlinehandel erhältlich (Beispiel). Man sollte nur auf die unterschiedliche Anschlussbelegung achten, da gibt es den N-Stecker für Fax und den F-Stecker für Telefone.

Du kannst aber auch mal in der Verpackung deiner Fritzbox nachschauen ob du da evt. so ein Teil findest, bei vielen FB's waren solche Adapter mit im Lieferumfang enthalten.

Gruß

hailo
hailo
 
Beiträge: 6236
Registriert: Mi, 15 Nov 2006 17:07
Anschluss: NGN-Anschluß - QSC/TLF
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Tarifoptionen: ISDN
Modem: Sphairon Turbolink

Beitragvon kasimir33 » Do, 05 Feb 2015 10:50

Vielen Dank Hailo....eine frage noch zur belegung...ich kenne mich leider nicht mit sowas aus...
wieviele grauen stellen auf jeder seite müssen vorhandne sein bei dem stecker???ich hab einen gefunden aber da steht nix drauf???
der hat auf der einen seite 2 graue führungen udn eine schwarze und auf der anderen auch 2 graue und einen schwarzen..is das der?
dann habe ich noch einen gefunden der hat auf beiden seiten 6 graue führungen...kontakte oder wie auich immer....

welchen kann ich nehmen?
kasimir33
 
Beiträge: 25
Registriert: So, 03 Jul 2011 18:13
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: Alice Fun
Modem: homebox

Beitragvon hailo » Do, 05 Feb 2015 14:48

Also mit 2 mal grau und einmal schwarz assoziiere ich immer das Y-Kabel der Fritzbox, aber das wäre in diesem Fall nicht hilfreich. Die Farbe der Buchse, des Kabels oder des Adapters spielt überhaupt keine Rolle, es kommt eher auf die Form an.

Ein TAE-F Stecker hat unten einen etwas breiteren Steg und bei der N-Variante findet man das mehr im oberen Drittel des Steckers bzw. der Buchse.
Welche Kontakte mit welchem Kabel belegt sein müßen kannst du hier sehr gut erkennen.

Ansonsten probier es halt aus, der Stecker wo passt und mit dem das Gerät funktioniert ist der richtige, die Adapter kosten ja nur ein paar Cent und es gibt nur die beiden Möglichkeiten.
Alternativ kannst du dir das Teil natürlich auch selber zusammenlöten wenn du dir sowas besorgst.

Gruß

hailo
hailo
 
Beiträge: 6236
Registriert: Mi, 15 Nov 2006 17:07
Anschluss: NGN-Anschluß - QSC/TLF
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Tarifoptionen: ISDN
Modem: Sphairon Turbolink


Zurück zu NGN Hardware



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron