[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - Möchte mein IAD 4421 austauschen. Ein paar Fragen

Möchte mein IAD 4421 austauschen. Ein paar Fragen

Geräte: Sphairon Turbolink IAD & AVM IAD u.a.

Moderator: Moderatoren

Möchte mein IAD 4421 austauschen. Ein paar Fragen

Beitragvon HandsofFate » So, 17 Feb 2013 17:40

Hallo,

hab ein neues Modem bekommen und möchte mein IAD 4421 ersetzen, aber wollte ein paar Dinge erfragen bevor ich was kaputt mache, weil ich sowas noch nie wirklich gemacht hab (erste eigene Wohnung und so).
Wenn ich bisher alles richtig gelesen hab dann ist ja meistens das Hauptproblem das analoge Telefon, aber das hab ich gar nicht, da mein mir Handy völlig ausreicht. Heißt also ich könnte es problemlos auswechseln?
Falls das neue Modem aus irgendeinem Grund nicht funktioniert, kann ich ja im Notfall auch immer noch das alte wieder anschließen ohne dass es die Konfiguration verliert oder? Ich frag nur weil es ziemlich umständlich war es ursprünglich überhaupt zum Laufen zu bringen und ich kann mir nichts Schlimmeres vorstellen als ohne Internet zu sein. :wink:
Das war eigentlich schon alles was ich wissen wollte denke ich.

Vielen Dank für alle Antworten und schönen Tag wünsch ich. :mrgreen:
HandsofFate
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr, 15 Feb 2013 18:37
Anschluss: NGN-Anschluß - T-Resale
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Modem: Alice IAD Wlan 4421

Beitragvon hailo » So, 17 Feb 2013 17:49

Wenn du die Telefonie über das IAD 4421 nicht nutzt dann kannst du das Gerät gegen jedes handelsübliche Modem bzw. Modem-Router austauschen das dem Annex-B Standard entspricht. Einfach anschliessen und unter PPPoE die Alice Zugangsdaten eintragen. Bei Problemen kannst du auch problemlos wieder zurückwechseln, es kann höchsten die Neueingabe der Zugangsdaten erforderlich werden, aber normalerweise bleiben die auch im IAD gespeichert und werden nur durch einen Hardware-reset gelöscht.

Gruß

hailo
hailo
 
Beiträge: 6236
Registriert: Mi, 15 Nov 2006 17:07
Anschluss: NGN-Anschluß - QSC/TLF
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Tarifoptionen: ISDN
Modem: Sphairon Turbolink

Beitragvon HandsofFate » So, 17 Feb 2013 21:17

Hab versucht das Modem anzuschließen aber anscheinend ist der Eingang des Modems auf einen Splitter genormt, den ich ja nicht besitze, und das Kabel meines TAE Steckers ist zu groß um in den Anschluss zu passen. >_>
Passt in die LAN-Anschlüsse des Modems, aber das bringt mir ja nichts.
Irgendwelche guten Ideen oder darf ich mir einen Splitter kaufen, den ich nicht brauche? Würde auch ein anderes Modem erwerben, wenn das billiger wäre als noch einen Splitter draufzupacken.
Das Modem ist übrigens das hier falls es von Relevanz ist:
http://www.amazon.de/TP-Link-TD-W8961NB-DE-Wireless-LAN-Router/dp/B005UH9J4Q/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1361128542&sr=8-1

Nochmals vielen Dank.
HandsofFate
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr, 15 Feb 2013 18:37
Anschluss: NGN-Anschluß - T-Resale
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Modem: Alice IAD Wlan 4421

Beitragvon hailo » So, 17 Feb 2013 22:14

HandsofFate hat geschrieben:... anscheinend ist der Eingang des Modems auf einen Splitter genormt...

Dafür gibt es im Elektromarkt entsprechende Adapter, dann passt es wieder, oder du nutzt das Kabel vom IAD 4421, sollte direkt in die TAE passen. Einen extra Splitter benötigst du genau so wenig wie ein neues Modem, allenfalls einen Adapter oder ein anderes Kabel.

Gruß

hailo
hailo
 
Beiträge: 6236
Registriert: Mi, 15 Nov 2006 17:07
Anschluss: NGN-Anschluß - QSC/TLF
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Tarifoptionen: ISDN
Modem: Sphairon Turbolink

Beitragvon HandsofFate » Mo, 18 Feb 2013 0:06

Würde der hier funktionieren?
http://www.amazon.de/Wentronic-Telefon-Adapter-Stecker-Buchsen/dp/B000VMXWTI/ref=sr_1_16?ie=UTF8&qid=1361136637&sr=8-16

Sieht richtig aus denke ich. Ein TAE Stecker war bei meinem IAD leider nicht dabei. Wenn ich mich recht erinnere hat der Techniker den mitgebracht.
HandsofFate
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr, 15 Feb 2013 18:37
Anschluss: NGN-Anschluß - T-Resale
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Modem: Alice IAD Wlan 4421

Beitragvon hailo » Mo, 18 Feb 2013 3:25

HandsofFate hat geschrieben:Würde der hier funktionieren?

Ich denke das du eher die umgekehrte Variante bräuchtest, von RJ11 auf TAE-F Stecker, aber du mußt ja wissen wie die Anschlussdose aussieht an der augenblicklich das Alice IAD 4421 angeschlossen ist. Normalerweise wäre das eine TAE Dose wie eine von diesen hier. Wenn das Kabel welches vom DSL Port des TP-Link abgeht an beiden Enden einen RJ11 Stecker hat reicht evt. schon ein einfacher Adapter auf TAE-F. Wobei es schon ungewöhnlich ist das bei der Hardware (TP-Link Modem) nicht die für den Betrieb benötigten Kabel mit dabei sind.
Warum nimmst du eigentlich nicht das DSL Kabel welches jetzt vom IAD 4421 zur TAE führt und verwendest es mit dem TP-Link, einfach aus dem IAD raus und in den TP-Link rein dann hast du doch die richtige Verbindung.

Gruß

hailo
hailo
 
Beiträge: 6236
Registriert: Mi, 15 Nov 2006 17:07
Anschluss: NGN-Anschluß - QSC/TLF
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Tarifoptionen: ISDN
Modem: Sphairon Turbolink

Beitragvon HandsofFate » Mo, 18 Feb 2013 10:11

Also die Situation ist so:
Der TAE Stecker, den der Techniker mitgebracht hatte, endet in RJ45 und passt somit in den Anschluss des IADs. So in etwa:
Bild
Der DSL-Anschluss des neuen Modems hat aber nur einen RJ11 Eingang und das beigelegte Kabel hat an einem Ende den RJ11 und am anderen einen RJ45, also brauche ich wenn ich es richtig sehe einen RJ45 zu RJ11 Adapter, der dann ins neue Modem führen kann. Sowas?
http://www.amazon.de/Reduzier-Adapter-RJ11--Stecker-RJ45--Buchse-Kabel/dp/B0009M2DXQ/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1361174031&sr=8-1

Den letzten Vorschlag versteh ich leider nicht wirklich. Tut mir Leid.
HandsofFate
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr, 15 Feb 2013 18:37
Anschluss: NGN-Anschluß - T-Resale
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Modem: Alice IAD Wlan 4421

Beitragvon hailo » Mo, 18 Feb 2013 10:58

HandsofFate hat geschrieben:Der DSL-Anschluss des neuen Modems hat aber nur einen RJ11 Eingang und das beigelegte Kabel hat an einem Ende den RJ11 und am anderen einen RJ45, also brauche ich wenn ich es richtig sehe einen RJ45 zu RJ11 Adapter, der dann ins neue Modem führen kann. Sowas?

Nein du mußt doch den DSL Ausgang des Modem (RJ11) mit der TAE-F Buchse der Telefondose in der Wand verbinden, da wo jetzt das Kabel vom IAD drin steckt. Du brauchst also einen TAE Stecker wie ihn dir der Techniker mitgebracht hat mit dem du das andere Ende (RJ45) des Kabels vom TP-Link Modem verbindest. Das wäre dann so ein Adapter. Dort kommt hinten das RJ45 Ende des Modemkabels rein und der Stecker kommt in die TAE-F Telefondose.

Gruß

hailo
hailo
 
Beiträge: 6236
Registriert: Mi, 15 Nov 2006 17:07
Anschluss: NGN-Anschluß - QSC/TLF
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Tarifoptionen: ISDN
Modem: Sphairon Turbolink

Beitragvon HandsofFate » Mo, 18 Feb 2013 11:47

Okay hab ich bestellt. Werde dann sehen wie es funktioniert. Vielen Dank. :mrgreen:
HandsofFate
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr, 15 Feb 2013 18:37
Anschluss: NGN-Anschluß - T-Resale
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Modem: Alice IAD Wlan 4421


Zurück zu NGN Hardware



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder