[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - Geplante Störung ohne Ankündigung - bin stinksauer

Geplante Störung ohne Ankündigung - bin stinksauer

Hier könnt ihr über auftretende Störungen / Ausfälle berichten.

Moderator: Moderatoren

Geplante Störung ohne Ankündigung - bin stinksauer

Beitragvon Tichy » Do, 30 Jan 2014 12:30

Als ich heute ins Büro kam, war das Internet offline. Dem Log nach zu urteilen, ist das seit heute Nacht so. Wie mir von einer Computerstimme beim Anruf der Störungshotline schon vorbeugend erzählte, kommt es in meinem Vorwahlbereich zu Störungen. Man würde irgendwelche Softwareumstellungen machen.

Nun frage ich mich: Kann man das seinen Kunden nicht ankündigen? Hätte ich das gewusst, dann hätte ich heute sicher keinen Bürotag eingeplant, an dem ich nun das was ich tun wollte, gar nicht tun kann, weil ich dazu den Internetzugang benötige. Stattdessen hätte ich beim Kunden Geld verdienen können. Ich bin jetzt also dreifach der Mops - kein Geld verdient, nicht erledigt, was ich im Büro erledigen muss, und dann muss ich ja nochmal einen Bürotag planen, was nicht immer leicht ist. Wenigstens sind heute keine Mitarbeiter da, die dann nur rumsitzen könnten… :evil:

Das ist nicht das erste Mal, dass O2 mein Büro lahmlegt. So langsam frage ich mich wirklich, ob O2 der richtige Provider für einen Anschluss ist, auf den man angewiesen ist.
Benutzeravatar
Tichy
 
Beiträge: 47
Registriert: Mo, 12 Feb 2007 19:38

Beitragvon hailo » Do, 30 Jan 2014 15:24

Tichy hat geschrieben:Das ist nicht das erste Mal, dass O2 mein Büro lahmlegt. So langsam frage ich mich wirklich, ob O2 der richtige Provider für einen Anschluss ist, auf den man angewiesen ist.

Für mich stellt sich die Frage ob du überhaupt den richtigen Tarif hast wenn du ein Büro mit mehreren Mitarbeitern hast und dort u.a. dein Geld verdienst. Ich kann dir zwar nicht sagen ob es bei den Tarifen soweit geht das jeder Kunde persönlich angerufen wird wenn es in seinem Bereich eine Störung gibt (kann ja mal vorkommen), aber in jedem Fall haben die o2 Geschäftskundentarife eine kostenlose 24/7 Geschäftskunden-Hotline und einen 8 Std. Express-Service bei Störungen.
Ich denke aber das die Störungsbeseitigung vorrangig ist und eine Benachrichtigung jedes einzelnen Kunden zu zeit- und personalaufwendig wäre.
Dass das ganze sehr ärgerlich ist steht außer Frage, aber ich denke das du nicht bereit wärst für einen Servicevertrag zu bezahlen der dir eine persönliche Benachrichtigung ebenso garantiert wie eine Entstörungszeit von wenigen Stunden.
Die Computerstimme mit der Störungsansage ist übrigens schon ein Fortschritt, ich kann mich noch an Zeiten erinnern da mußte man sich erst noch durch die kostenpflichtige Warteschleife quälen um das in Erfahrung zu bringen. :evil:

Gruß

hailo
hailo
 
Beiträge: 6236
Registriert: Mi, 15 Nov 2006 17:07
Anschluss: NGN-Anschluß - QSC/TLF
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Tarifoptionen: ISDN
Modem: Sphairon Turbolink

Beitragvon Tichy » Do, 30 Jan 2014 15:52

hailo hat geschrieben:Für mich stellt sich die Frage ob du überhaupt den richtigen Tarif hast wenn du ein Büro mit mehreren Mitarbeitern hast und dort u.a. dein Geld verdienst.
Ich kann dir zwar nicht sagen ob es bei den Tarifen soweit geht das jeder Kunde persönlich angerufen wird wenn es in seinem Bereich eine Störung gibt (kann ja mal vorkommen), aber in jedem Fall haben die o2 Geschäftskundentarife eine kostenlose 24/7 Geschäftskunden-Hotline und einen 8 Std. Express-Service bei Störungen.


Ich habe damals den für kleine Büros empfohlenen Tarif mit kostenloser Hotline usw. gebucht, aber die kostenlose Hotline bringt mir wenig, zumal ich dort schon eine Viertelstunde drin hing, ohne jemanden an den Hörer zu bekommen… Acht Stunden sind übrigens schon seit vier Stunden rum...
Benutzeravatar
Tichy
 
Beiträge: 47
Registriert: Mo, 12 Feb 2007 19:38

Beitragvon Sainest » Fr, 07 Mär 2014 20:06

Was die Hotline von O2 angeht hatte ich kürzlich auch Gelegenheit, die auszutesten.
Habe für eine Bekannte den neuen Anschluss nach Wechsel auf IP Anschluß eingestellt. Danach ging die Rufnummernübermittlung nicht und zuvor hatte O2 einfach mal vergessen, die nötige Hardware zu schicken. Toll. :oops: :mrgreen:
So musste ich eben da anrufen. Furchtbar. Auch wenns nix kostet, hängt man da ewig in der Warteschleife.
Sainest
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi, 26 Feb 2014 21:50
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Modem: Fritzbox


Zurück zu Störungen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron