[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - Was schafft meine Leitung?

Was schafft meine Leitung?

Hier könnt ihr die Werte eurer DSL-Leitung bewerten lassen.

Moderator: Moderatoren

Was schafft meine Leitung?

Beitragvon caramella » So, 18 Jul 2010 1:43

Vorab: von der Materie verstehe ich leider herzlich wenig, habt bitte mit mir etwas Geduld :wink:
Ich bin daran interessiert, von 1&1 zu Alice zu wechseln, nachdem mir deren Verfügungstest eine Geschwindigkeit zwischen 5000 und 10.000 kbit/s. versprach. Nur fehlt mir der Glaube. 1&1 behauptet steif und fest, dass ich jetzt schon die bestmögliche Geschwindigkeit erhalte.
Ich habe schon mehrfach mit verschiedenen Alice-Hotlines gesprochen bzw. korrespondiert, habe aber den Eindruck, sie würden auch nichts anderes tun, als die gleiche Verfügungsprüfung wiederholt durchzuführen. Sie bleiben bei "mindestens 5000". Mir scheint allein schon die Leitungsdämpfung dagegen zu sprechen.

Das sind meine aktuellen FritzBox-Werte:
Bild 1.png


Die nächste Vermittlungsstelle befindet sich wohl in ca. 2 km Entfernung.
Es handelt sich um ein Texas Instruments 0.2-H4
Die Verbindung ist über ADSL (ITU G.992.1) Annex B

Das Spektrum-Bild:
Bild 4.png


Ich bin für jede Hilfe zur Klärung sehr dankbar!
caramella
 
Beiträge: 6
Registriert: So, 18 Jul 2010 1:13
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Modem: Fritzbox

Beitragvon vector2a » So, 18 Jul 2010 2:26

ADSL2+ holt im Gegensatz zu ADSL nochmal ein bisschen mehr aus der Leitung.
Gemäß Dämpfungstabelle kommt es mit ~5000kbit/s ganz gut hin.
Auch deine FritzBox zeigt dir eine Kapazität (quasi die max. Rate bei besten Bedingungen) von 5700 an, während die synchronisierte Geschwindigkeit (Datenrate) nur 1700kbit/s beträgt - es könnte gut sein, dass das von 1&1 aus gedrosselt ist.
Bei technischen Problemen bitte immer angeben: Tarif (Analog/ISDN), DSL-Modem von Alice, ggfs. Router, ggfs. Telefonhardware.
z.B.: Alice Fun ISDN, Sphairon Turbolink IAD, D-Link DI-524, Teledat 2a/b
Danke!
Benutzeravatar
vector2a
 
Beiträge: 5213
Registriert: Do, 13 Okt 2005 20:27
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Modem: Alice 1111

Beitragvon caramella » So, 18 Jul 2010 9:55

Ganz herzlichen Dank für die schnelle (und ermutigende) Antwort.
Mit der 1&1-Technik-Abteilung habe ich vor ein paar Tagen ein längeres Gespräch geführt. Ich hatte schon den Eindruck, dass sie sich redlich bemüht hatten, mir zu helfen, zumal sie mir gern ein teureres Paket mit VoIP verkaufen wollten. Sie kamen aber zum Ergebnis, dass aus der Leitung nichts mehr zu holen sei.
Ist es möglich, dass ADSL2+ gar nicht vorhanden ist? (Oder ist das eine unsinnige Frage?) Ich wohne in einem Randbezirk von Berlin. Die Verfügungsprüfung bei T-Online zeigt übrigens auch nur ca. 1500 kbit/s. an.

Nochmals Danke für die schnelle Hilfe (und das noch am Wochenende) :D
caramella
 
Beiträge: 6
Registriert: So, 18 Jul 2010 1:13
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Modem: Fritzbox

Beitragvon Falcon » So, 18 Jul 2010 11:22

Telekom schaltet gemeinhin deutlich konservativer als Alice. 1&1 hat das auch nur bei DTAG angemietet, das macht keinen Unterschied.
Wenns wirklich 2 km zum Verteiler sind, geht da deutlich mehr.

Bei deiner Dämpfung wäre ich mit Prognosen aber vorsichtig. Das hängt dann ganz schwer davon ab, wieviele Übergabestellen es auf deiner Leitung gibt sowie dem Querschnitt. Die 32dB kommen auf 2 km mal überhaupt nicht hin, auch nicht bei schlechten Bedingungen.
Wenn da jetzt nicht von dir noch ne schlecht geschirmte Verlängerung eingebaut ist, würde ich die 2 km so erstmal nicht glauben, sondern eher Richtung 2,8 bis 3,5 km tendieren.
Und denn sieht die Sache nicht mehr so richtig toll aus.

Ich hab ne Leitung auf 2,6 km, aber auch auf nem durchgängigen 500er Schnitt und die transportiert 12 MBit ungefähr. Kannst aber auch Pech haben und nen 350er Schnitt erwischt haben, dann kommen auf 3 km vllt noch 4 MBit an.

Ich denke wir können klar sagen, dass es so oder so über die 1,5 MBit hinaus geht. Wie weit aber, das steht in den Sternen.
Eventuell fährst du in Berlin auch deutlich besser, wenn du nen UMTS Tarif buchst und dir die teure Hardware dazu kaufst, die 7,2 MBit/s schafft.
Falcon
 
Beiträge: 6166
Registriert: Do, 22 Mai 2008 21:19
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Alice L, HomeTV mit Big Entertainment und MTV Tune Inn,
Mobile Basic, O2 Blue 250 + Internet Pack L
Modem: SL2 auf 3.28p + FB 7270

Beitragvon caramella » So, 18 Jul 2010 11:51

Aha. Danke! Ich hatte mal die Adresse von der Verteilerstelle rausbekommen. Ich kann's mal abmessen - die 2 km hatte ich nur geschätzt.
Ich wäre schon glücklich, wenn ich 2000 kbit erreiche. Bei 3000 wäre ich selig...
An UMTS hatte ich auch gedacht, nur die 5GB im Monat reichen mir gar nicht.

Eine generelle Frage: Worauf basierte denn die Zusage von "mindestens 5000 kbit, die ich ziemlich verbindlich von der Chat-Dame und auch per e-mail bekam? Das ist nicht als Fangfrage gemeint - ich möchte nur verstehen, wie so was ermittelt wird.
Screenshots:

Bild-1.gif
Bild-1.gif (10.75 KiB) 4626-mal betrachtet
Zuletzt geändert von Corrado-HH am So, 18 Jul 2010 17:31, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bild mit Chatverlauf gelöscht, Datenschutz (Persönlichkeitsrechte)
caramella
 
Beiträge: 6
Registriert: So, 18 Jul 2010 1:13
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Modem: Fritzbox

Beitragvon Falcon » So, 18 Jul 2010 11:59

das ist ne Bandbreitenklasse, mehr kann man vorher nicht wissen, da man die Leitung ja nicht genau messen kann, bevor die geschaltet wird.

Die Bandbreiteklasse ist ziemlich übern Daumen gepeilt und in manchen Fällen wird die einfach mal für ganze Straßenzüge vergeben.

Dass man dir 5 MBit/s garantiert heißt ja im Prinzip erstmal, dass die Firma das erwartet und wenn das nicht zutreffen sollte, hättest du halt Sonderkündigungsrecht.
Falcon
 
Beiträge: 6166
Registriert: Do, 22 Mai 2008 21:19
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Alice L, HomeTV mit Big Entertainment und MTV Tune Inn,
Mobile Basic, O2 Blue 250 + Internet Pack L
Modem: SL2 auf 3.28p + FB 7270

Beitragvon caramella » So, 18 Jul 2010 12:09

OK. Montag bestelle ich bei Alice. Und hoffe...
Ihr habt mir auf jeden Fall enorm geholfen, wofür ich mich noch einmal herzlich bedanke. Ich bin froh, dass ich dieses Forum entdeckt habe :D
caramella
 
Beiträge: 6
Registriert: So, 18 Jul 2010 1:13
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Modem: Fritzbox


Zurück zu Leitungswerte



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron