[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - NTBA ISDN Diode leuchtet nur sporadisch, DSL bricht auch ab

NTBA ISDN Diode leuchtet nur sporadisch, DSL bricht auch ab

Technische Probleme mit eurem klassischen oder dem physischen Telefonanschluss? Hier wird euch hoffentlich geholfen.

Moderator: Moderatoren

NTBA ISDN Diode leuchtet nur sporadisch, DSL bricht auch ab

Beitragvon medha » Mo, 17 Mär 2014 20:18

Hallo allerseits,

da ich im Moment ziemlich in der Luft hänge, hoffe ich ihr könnt mir weiterhelfen. Wir haben einen Hansenet/Alice/O2 Festnetz ISDN/DLS Anschluss. Als A/B Wandler fungiert eine FritzBox 7390. Zwei Analogtelefone hängen dran.

Seit Wochen haben wir eine Telefonstörung. Es fing an mit Knacken und Rauschen in der Leitung. Zuerst habe ich vermutet, dass unser altes Schnurlostelefon den Geist aufgibt. Dann hatte ich das Knacken auch bei Telefonaten mit dem zweiten Telefon und kurz darauf brach beim Telefonieren unregelmässig die Verbindung ab. Einfach weg während des Telefonats. Wenn ich dann die Verbindung neu aufbauen wollte, bekam ich ein Besetztzeichen. Nach ein paar Minuten war dann die Leitung wieder verfügbar, aber es waren keine verlässlichen Telefongespräche möglich. Ich habe dann die Festnetzummern auf mein Mobiltelefon umgeleitet, ich hatte den A/B Wandler in der FritzBox in Verdacht.

1. Maßnahme: FritzBox ausgetauscht -> kein Erfolg
2. Maßnahme: Splitter ausgetauscht -> kein Erfolg
3. Maßnahme: NTBA ausgetauscht -> kein Erfolg
4. Maßnahme: Splitter mit kurzem Kabel (wir hatten ein längeres Kabel dran) an die erste TAE angeschlossen -> kein Erfolg.

Seit ungefähr einer Woche bricht auch die DSL Verbindung sporadisch (so ca. 5x mal am Tag) ab, ist dann aber schnell wieder da. Seit ungefähr gestern, zumindest seit heute ist es auch gar nicht mehr möglich zu telefonieren.
Ich habe dann bei der Umbauaktion (Splitter mit kurzem Kabel an TAE) gesehen, dass die ISDN Diode am NTBA immer nur kurz grün leuchtet und dann weg ist.

Die Störung habe ich heute mittag dann bei O2 gemeldet, der Kollege hat die Leitung durchgemessen (inkl. alles von der TAE abziehen), er meinte der Widerstand wäre wohl hoch, aber die Messung nicht eindeutig.

Heute abend bekam ich dann eine SMS mit dem Text "Es konnte keine Störung festgestellt werden, bitte prüfen Sie Ihr Endgerät" Grrr, genau das habe ich doch wohl als erstes gemacht :-?

Also habe ich die Störung erneut gemeldet. Die Kollegin hat wieder gemessen und gibt das jetzt noch mal an die Technik. Hat jemand von Euch eine Glaskugel und kann mir einen Tipp geben, was das sein könnte? Wir wohnen im vierten Stock Altbau und die Leitungen hier im Haus sind ziemlicher Mist. Kann die Ursache sein, dass ein Nachbar bei Auszug zu stark am Kabel gezogen hat? Wie ist es wenn die Ursache hier im Haus liegen sollte? Müssen die Eigentümer dann eine neue Leitung legen oder liefert O2 bis an die TAE?

Danke schon mal!

--- Nachtrag am Di 18. Mär 2014, 09:17 ---

Update: Telekom Techniker kommt morgen vormittag. Falls es die Steigleitung sein sollte wird das noch lustig in unserer Eigentümergemeinschaft.

Kennt jemand eine zuverlässige Fachfirma und hat eine Hausnummer was die Erneuerung der Steigleitung bei einem vierstöckigen Altbau so kostet? Hinweise auch gern per PN.
medha
 
Beiträge: 1
Registriert: Do, 13 Mär 2008 16:00

Zurück zu Telefonleitungsprobleme



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder