[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - Piepton beim Telefongespräch

Piepton beim Telefongespräch

Technische Probleme mit eurem klassischen oder dem physischen Telefonanschluss? Hier wird euch hoffentlich geholfen.

Moderator: Moderatoren

Piepton beim Telefongespräch

Beitragvon Mexxchen » Fr, 02 Mär 2012 10:04

Hallo zusammen,

ich habe an meinem Alice/O2-Anschluss eine Fritzbox 7330 direkt hinter dem Splitter zu laufen. An dieser ist mein Telefon (Gigaset A385) angeschlossen. Internet und Telefonieren geht ohne Probleme, bis auf ein lästiges Piepen während des Telefonierens.
Dieses Piepen ertönt nur bei mir bzw. der Angerufene hört es nicht. Es ertönt i.d.R. wenn das Gespräch beginnt und dann in regelmäßigen Abständen. Es ist auch kein Anklopfen sondern eher wie ein unbeabsichtigtes Drücken einer Taste. Im Netz habe ich gelesen, dass es der Minutenton sein könnte. Ich habe leider im Telefonmenü keinen Eintrag dafür gefunden und in der FB auch nicht. Kann mir jemand helfen, wie ich das abstellen kann? Ich hatte vorher eine FB7110 als Telefonanlage genutzt, aber da war das nicht.
Mexxchen
 
Beiträge: 34
Registriert: Mo, 20 Dez 2010 13:57
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Max Flat analog
Modem: FB 7330

Beitragvon vector2a » Fr, 02 Mär 2012 22:41

Das kann der Support rausnehmen. Ich würde das per Kontaktformular / E-Mail klären.
Bei technischen Problemen bitte immer angeben: Tarif (Analog/ISDN), DSL-Modem von Alice, ggfs. Router, ggfs. Telefonhardware.
z.B.: Alice Fun ISDN, Sphairon Turbolink IAD, D-Link DI-524, Teledat 2a/b
Danke!
Benutzeravatar
vector2a
 
Beiträge: 5213
Registriert: Do, 13 Okt 2005 20:27
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Modem: Alice 1111

Beitragvon Mexxchen » Mo, 05 Mär 2012 9:04

Hi. Danke für Deine Antwort. Hab es grad wieder gehabt. Der erste Piep kommt direkt wenn der Angerufene das Gespräch annimmt und dann immer zyklisch. Ist nur komisch, dass das auf einmal da ist.

--- Nachtrag am Mo 5. Mär 2012, 18:22 ---

So... ich habe gerade ein paar Tests gemacht. Ich habe das Telefon einmal direkt an die TAE-Dose gesteckt und ein zweites Mal direkt in den Splitter. Beide Male hat es nicht gepiept. Es piept also nur über die Fritzbox.... aber wo kann man das abstellen? Ich habe schon das ganze Menü (Expertenansicht) durchsucht....
Mexxchen
 
Beiträge: 34
Registriert: Mo, 20 Dez 2010 13:57
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Max Flat analog
Modem: FB 7330

Beitragvon Mexxchen » Mi, 07 Mär 2012 14:57

Hallo, Alice hat mich an avm verwiesen, da das Piepen nur an der FB auftritt. Der avm-Kundendienst meinte ich habe Internetelefonie aktiv und ich solle es ausstellen. Diese ist bei mir jedoch nicht eingerichtet und war es auch nie. Das Telefon im Festnetz-Bereich habe ich gelöscht und wieder neu hinzugefügt. Nun hat sich das Piep-Intervall verlängert, ist aber weiterhin vorhanden. Die Firmware ist auch die neueste....
Was kann ich noch probieren?
Mexxchen
 
Beiträge: 34
Registriert: Mo, 20 Dez 2010 13:57
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Max Flat analog
Modem: FB 7330

Beitragvon kim.saar » Do, 15 Mär 2012 4:51

Hallo Mexxchen, dein beschreibung und was bisherr gemacht wurde weist eigentlich nur noch auf einen Hardware defekt der FritzBox hin. Ich würde die einfach zurückbringen und eine neue holen und das problem sollte erledigt sein.
LG
Nicht immer ist die Hotline eine Lösung....besser erst mal ;-)

It´s not a BUG! It´s a feature
kim.saar
 
Beiträge: 5
Registriert: Do, 15 Mär 2012 4:19
Plz/Ort: 66111 Saarbrücken
Anschluss: NGN-Anschluß - QSC/TLF
Tarif: Alice Fun
Modem: 3231

Beitragvon Mexxchen » Do, 15 Mär 2012 13:34

Danke für Deinen Tipp. Hast Du selbst auch die Erfahrung gemacht? Ich sollte vor ein paar Tagen Logfiles an avm schicken. Das eine war son Trace-Tool von deren FTP-Server und das zweite wurde über die Fritzbox selbst erzeugt. Leider haben sie sich schon länger nicht mehr gemeldet. Ich habe auch oft Probleme mit dem W-LAN. Das steigt öfter mal aus. Vor zwei Tagen konnte ich mich selbst nach mehrmaligem Neustart nicht verbinden...irgendwann ging es dann aber doch. Ist schon komisch.
Mexxchen
 
Beiträge: 34
Registriert: Mo, 20 Dez 2010 13:57
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Max Flat analog
Modem: FB 7330

Beitragvon kim.saar » Do, 15 Mär 2012 22:30

Kenne mich in dem bereich ganz gut aus. Hatte auch probleme mit FritzBox die jedoch durch ein firmware uodate erledigt waren. Aber gerade dieses Piepen in deinem fall sagt definitiv einen HW defekt aus bei dem was schon alles gemacht wurde. AVM weis warscheinlich selber nicht wo das problem liegt. Denn dein Fhler ist vermutlich nicht in den Logfiles ersichtlich.
Das mit dem WLAN kommt warscheinlich noch hinzu da sowieso was mit der Box nicht stimmt. Also ich bin mir ganz sicher das es an der Box liegt.
Ich kann dir für deinen Anschluss die FB 7270 empfehlen. Haben einige die ich kenne und habe auch erfahrung damit. Die ist sehr pflegelicht und gab nie große probleme.
Hattest du die aktuelle Firmware 107.05.08 von anfang drauf oder hast du die selbst draufgespielt. War der fehler genau seit du die angeschlossen hattest?
Nicht immer ist die Hotline eine Lösung....besser erst mal ;-)

It´s not a BUG! It´s a feature
kim.saar
 
Beiträge: 5
Registriert: Do, 15 Mär 2012 4:19
Plz/Ort: 66111 Saarbrücken
Anschluss: NGN-Anschluß - QSC/TLF
Tarif: Alice Fun
Modem: 3231

Beitragvon Mexxchen » Mo, 19 Mär 2012 9:43

Hi.
Habe heute gerade wieder eine Antwort vom AVM-Service erhalten. Sie können aus den Log-Informationen keinen Fehler erkennen und schieben es nun auf das Telefon. Ich soll mal in der Bedienungsanleitung nachschauen oder den Service kontaktieren.
Kann das auch an dem Anschluss an der FB liegen? Bei der 7170 hatte ich das Telefon über einen Adapter am Fon1. Jetzt habe ich es direkt an dem seitlichen Anschluss der FB, weil kein Adapter im Lieferumfang war. Kann der Adapter sowas rausgefiltert haben?

Die Firmware 107.05.08 war von Anfang an drauf. Der Fehler war von Anfang an.

Zum W-Lan:
Das W-Lan hat mich gestern auch wieder genervt. Ich habe g+b+n aktivert und hatte einen festen Kanal konfiguriert (wegen Nachbar-W-Lans). Dann konnte ich wie geschrieben letzte Woche auf einmal nicht mehr ins W-Lan. Ich habe auf Auto-Kanal gestellt. Die FB nimmt irgendwie immer Kanal 1, obwohl dort die meisten Nachbar-Netzwerke sind...blödes Ding. Dennoch kommt es sehr oft vor, dass nach einer gewissen Zeit die Datenrate auf 0 KB/s geht obwohl noch eine W-Lan-Verbindung besteht. Es hilft dann nur neuvrbinden...und das auch nur für eine kurze Zeit. Ich bin dann gestern auf b+g gewechselt... Bis ich das NB ausgemacht habe, kam es nicht mehr zum Versagen...
Mexxchen
 
Beiträge: 34
Registriert: Mo, 20 Dez 2010 13:57
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Max Flat analog
Modem: FB 7330

Beitragvon hailo » Mo, 19 Mär 2012 14:23

Mexxchen hat geschrieben:Kann der Adapter sowas rausgefiltert haben?

Nein, ein reiner Adapter verfügt nicht über solch eine Funktion, zudem hat die FB 7330 ja zwei Anschlussmöglichkeuten, einmal den TAE Stecker an der Seite und zum anderen einen RJ-11 an der Rückseite. Du könntest also mit dem damaligen Adapter auch den anderen Anschlussport ausprobieren. Normalerweise gehört ein Adapter aber auch zum Lieferumfang der FB 7330.

Gruß

hailo
hailo
 
Beiträge: 6236
Registriert: Mi, 15 Nov 2006 17:07
Anschluss: NGN-Anschluß - QSC/TLF
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Tarifoptionen: ISDN
Modem: Sphairon Turbolink

Beitragvon Mexxchen » Di, 20 Mär 2012 11:36

Das W-Lan PRoblem konnte ich gestern anscheinend beheben. Ich habe 802.11n in der FB deaktiviert und nutzte nur noch b+g. Seitdem waren keine Verbindungsabbrüche mehr vorhanden.
Mexxchen
 
Beiträge: 34
Registriert: Mo, 20 Dez 2010 13:57
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Max Flat analog
Modem: FB 7330

Beitragvon DJDaki » Do, 29 Mär 2012 21:37

Hab auch ein piepen im Telefon, aber nur wenn ich ins Ausland anrufe. Und mein Telefon ist ISDN, wird also mit der Fritzbox nichts zu tun haben, da es da nicht angeschlossen wird. Das liegt wohl an Alice...
Downstream : 18079kbit/s Dämpfung : 11.0dB SNR : 8.0dB
Upstream : 1151kbit/s Dämpfung : 9.5dB SNR : 8.0dB
Benutzeravatar
DJDaki
 
Beiträge: 196
Registriert: Do, 01 Jun 2006 22:46
Plz/Ort: Berlin

Beitragvon Mexxchen » Fr, 30 Mär 2012 9:35

Hallo, das Piepen im Telefon ist wie bereits beschrieben nur über die FB. An TAE-Dose oder Splitter nicht. Alice sagt sie können da nix für und der Siemens-Gigaset-Service ebenfalls. AVM zuckt auch nur mit den Schultern und rät zum Umtausch der FB.
Mexxchen
 
Beiträge: 34
Registriert: Mo, 20 Dez 2010 13:57
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Max Flat analog
Modem: FB 7330

Beitragvon DJDaki » Di, 03 Apr 2012 11:28

Ok dann scheinen wir hier zwei verschiedene Probleme zu haben, die sich gleichermaßen bemerkbar machen. Bei mir ist wie gesagt das Telefon ISDN also direkt an dem NTBA. Das hat in meinem Fall nix mit der FB zu tun und trotzdem piepts
Downstream : 18079kbit/s Dämpfung : 11.0dB SNR : 8.0dB
Upstream : 1151kbit/s Dämpfung : 9.5dB SNR : 8.0dB
Benutzeravatar
DJDaki
 
Beiträge: 196
Registriert: Do, 01 Jun 2006 22:46
Plz/Ort: Berlin


Zurück zu Telefonleitungsprobleme



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron