[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - AWS nur für Haupt-MSN möglich - Hilfe!

AWS nur für Haupt-MSN möglich - Hilfe!

Technische Probleme mit eurem klassischen oder dem physischen Telefonanschluss? Hier wird euch hoffentlich geholfen.

Moderator: Moderatoren

AWS nur für Haupt-MSN möglich - Hilfe!

Beitragvon skaamu1 » Mi, 18 Jan 2012 22:57

Hallo zusammen,

ich habe einen klassischen, vollwertigen ISDN-Anschluss bei HanseNet / Alice / O2. Bisher betrieb ich diesen mit einer Eumex 401 von der Telekom, die vorgestern den Geist aufgegeben hat. Da der Ersatz möglichst kostengünstig erfolgen sollte, habe ich mir bei eBay eine StarterBox von Arcor geschossen (NTBA, Splitter und a/b in einem Gerät). Kein Ding, funktioniert, bis auf eine Sache...

Die StarterBox ist so eingestellt, dass auf Leitung 1 zwei MSN liegen, die für Sprache genutzt werden, auf Leitung 2 liegt die dritte MSN, die als Weiterleitung ans Internet-Fax agiert. Diese Konfiguration entspricht vollständig der Rufnummernzuordnung, die auch bei der Eumex 401 verwendet wurde. Im Gegensatz zur Eumex 401 ist die Starterbox aber nicht in der Lage, anlagenintern eine Rufweiterleitung bereitzustellen, d. h. die einzige Lösung ist eine AWS über die Vermittlungsstelle mittels *21*Zielrufnummer#.

Dieses Komfortmerkmal wird auch angeboten, allerdings lässt sich immer nur die Haupt-MSN so mit der AWS verbinden. Eine andere MSN scheint nicht möglich zu sein, auch nicht mit Tricks wie *21*Zielrufnummer*MSN#, dem Wechseln der Zuordnung Leitung zu MSN etc. etc. Ein Anruf bei der Comfort-Hotline brachte keinen Mehrwert: Dort ist man daran gescheitert, die AWS einzurichten - man weiss aber nicht, ob es grundsätzlich nicht geht (d. h. AWS immer nur für die Haupt-MSN) oder ob "technische Probleme mit den Systemen" dafür verantwortlich sind.

Any ideas?
skaamu1
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi, 12 Sep 2007 16:53

Beitragvon mikrogigant » Do, 19 Jan 2012 10:12

Ich hatte nach der Neueinrichtung meines Alice-ISDN-Anschlusses (vor 5 Jahren) genau das gleiche Problem. Ich habe mir auf Anraten des Alice-Supports sogar eine neue Telefonanlage gekauft, was das Problem aber nicht löste. Erst danach fand ich heraus, dass im Gegensatz zu deinem Anschluss AWS auf der Haupt-MSN gesperrt waren, während sie auf einer anderen MSN funktionierten (und zwar auch mit meiner alten Anlage). Da wusste ich, dass es nicht an meiner Hardware, sondern am Anschluss lag und habe das der Hotline mitgeteilt. Daraufhin hat ein Techniker irgend etwas an der Vermittlungstechnik umprogrammiert und ab da lief es dann.

Mit anderen Worten: die "technischen Probleme" halte ich für die wahrscheinlichste Ursache (vorausgesetzt, dir ist bei der Konfiguration deiner Starterbox kein Fehler unterlaufen).

Hast du denn mit der Eumex immer nur über die Anlage umgeleitet? Wenn ja, würde das erklären, warum du von dem Problem bisher nichts bemerkt hast.

Grüßle

Der Mikrogigant
Benutzeravatar
mikrogigant
 
Beiträge: 4959
Registriert: So, 24 Sep 2006 1:29
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: ISDN, Mobile Basic, Alice/O2 Community Flatrate, O2 Blue Select
Modem: Speedport W920V

Beitragvon skaamu1 » Do, 19 Jan 2012 10:51

Moinsen!

Schon mal beruhigend zu wissen, dass ich mit dem Problem nicht allein bin. ;) Heute morgen um 7:30 klingelte das Telefon und ein netter und motivierter Techniker von Alice war dran. Er meinte, dass das Problem die Telefonanlage sei, die würde die Steuercodes des Komfortmerkmals wohl nicht richtig an die Vermittlungsstelle weitergeben bzw. bei der Weitergabe immer die Haupt-MSN übermitteln. Na ja. Wie dem auch sei, er hat die Rufumleitung jetzt permanent in der Vermittlungsstelle eingerichtet. Jedenfalls wollte er das tun, ein Probeanruf hat gerade gezeigt, dass es nicht bzw. noch nicht funktioniert. Also gleich nochmal die Hotline bemühen...

Bei der Eumex musste ich intern über die Anlage weiterleiten, denn die Programmierung einer Rufumleitung über die Vermittlungsstelle scheiterte immer. Das legt den Schluss nahe, dass es tatsächlich an Alice bzw. deren Anschlusseinstellungen liegt.
skaamu1
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi, 12 Sep 2007 16:53

Beitragvon mikrogigant » Do, 19 Jan 2012 11:41

Mache mal folgenden Test: rufe dich selbst auf der 2. MSN an. Trenne dann die Verbindung wieder und richte unmittelbar danach die Rufumleitung für die 2. MSN ein.

Wenn es dann klappt, ist höchstwahrscheinlich die fehlende Daueraktivierung von ISDN Layer 1 und 2 schuld (dadurch verhält sich Alice ISDN etwas anders als T-ISDN, was Kompatibilitätsprobleme mit manchen, für T-ISDN optimierten Endgeräten verursacht). Man muss in diesem Fall ISDN Layer 1 und 2 durch den Support auf "daueraktiviert" schalten lassen.

Grüßle

Der Mikrogigant
Benutzeravatar
mikrogigant
 
Beiträge: 4959
Registriert: So, 24 Sep 2006 1:29
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: ISDN, Mobile Basic, Alice/O2 Community Flatrate, O2 Blue Select
Modem: Speedport W920V

Beitragvon skaamu1 » Do, 19 Jan 2012 11:56

Die technische Hotline hat festgestellt, dass die MSN 2 und die MSN 3 in der Datenbank, die die Rufumleitungen in der Vermittlungsstelle verwaltet, gar nicht auftauchen. Wieso das so ist, wusste der Techniker nicht. Er hat ein neues Ticket aufgemacht und ich bin gespannt, was dabei herauskommt. Falls es nicht zu meiner Zufriedenheit gelöst werden kann, werde ich die Sache mit den Layern mal ansprechen.

Dass man eine MSN, die der entsprechenden Datenbank nicht bekannt ist, nicht umleiten kann, ist jedenfalls eingängig. ;)

--- Nachtrag am Do 19. Jan 2012, 13:00 ---

Nachtrag: Die Technik hat die MSN 2 und 3 für RUL freigeschaltet sowie Layer 1 und Layer 2 dauerhaft aktiviert. Ob's hilft, werde ich heute Abend wissen, wenn ich versuche, eine RUL auf MSN 3 zu programmieren.
skaamu1
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi, 12 Sep 2007 16:53


Zurück zu Telefonleitungsprobleme



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron