[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - [gelöst] Telefonstörung nach Umstellung ISDN --> Analog

[gelöst] Telefonstörung nach Umstellung ISDN --> Analog

Technische Probleme mit eurem klassischen oder dem physischen Telefonanschluss? Hier wird euch hoffentlich geholfen.

Moderator: Moderatoren

[gelöst] Telefonstörung nach Umstellung ISDN --> Analog

Beitragvon wiggum29 » Di, 21 Jun 2011 12:32

Hallo zusammen,

mein Alice Fun Max Flat Tarif wurde zum Stichtag 20.06.2011 von ISDN auf analog umgestellt.
O-Ton aus der Alice-Kundenlounge: Ihr gewünschter Produktwechsel auf ALICE FUN MAX FLAT ANALOG steht Ihnen bereits seit dem 20.06.2011 zur Verfügung.

Meine vorherige ISDN-Konfiguration:
- Standard Siemens Splitter
- Standard Alice NTBA
- Telefonanlage DeTeWe TA 33 USB
- Siemens Gigaset SL150 (Analog-Telefon)
- Fritzbox 3270

Gestern habe ich den NTBA und die Telefonanlage abgestöpselt und den Analog-Stecker des Telefons, der zuvor in der TA steckte, in die mittlere Buchse des Splitters gesteckt. Ansonsten habe ich nichts verändert, auch nicht an den Kabeln.

Leider habe ich seit gestern immernoch folgende Störung:
- Ausgehende Telefonate nicht möglich. Ich erhalte keinerlei Freizeichen, auch keinen anderen Signalton, nur ein leises Rauschen.
- Eingehende Telefonate erhalten ein Freizeichen, mein Telefon klingelt jedoch nicht. Auch der AB springt nicht an.
- Internet funktioniert nach wie vor einwandfrei.

Habe ich etwas falsch verkabelt?
Ich hoffe ihr könnte mir weiterhelfen! :stupid:

Gruß Michael
wiggum29
 
Beiträge: 3
Registriert: Di, 21 Jun 2011 12:19
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Fastpath
Modem: FRITZ!Box WLAN 3270

Beitragvon mikrogigant » Di, 21 Jun 2011 12:59

Vielleicht hat die Umstellung noch nicht stattgefunden oder hat nicht geklappt. Dann funktioniert dein Anschluss mit einem analogen Telefon logischerweise nicht (Achtung: die bei ISDN-Anschlüssen anliegende Gleichspannung von ca. 90 Volt kann analoge Telefone beschädigen!) Allerdings dürften Anrufer dann kein Freizeichen erhalten, sondern die Ansage "Der Teilnehmer ist vorübergehend nicht erreichbar". Andere Möglichkeit: du wurdest im Zuge der Umstellung auf NGN umgestellt. Dann kommt an deiner Telefondose nur noch ein DSL-Signal an, mit dem dein Telefon natürlich auch nichts anfangen kann. Um telefonieren zu können, musst du zwingend das von Hansenet gelieferte IAD zwischenschalten. Allerdings passt auch zu diesem Szenario die Ansage für Anrufer nicht. Bei fehlendem IAD sollte der Anrufer ebenfalls darauf hingewiesen werden, dass der Gesprächspartner nicht erreichbar ist.

Hast du denn probeweise nochmal NTBA und Telefonanlage angeschlossen und probiert, ob es dann funktioniert? Und was passiert, wenn du das Telefon mal direkt an der TAE-Dose anschließt? (zum Testen ist das ok, ein analoges Telefon sollte bei erfolgreicher Umstellung und intaktem Anschluss auch ohne Splitter funktionieren)

Ganz nebenbei ist mir übrigens nicht klar, warum du ISDN abbestellt hast. Die 2 Euro/Monat Aufpreis sind nicht die Welt und geeignete Hardware hattest du auch schon. Unter diesen Umständen wollte ich nicht auf den Komfort von ISDN verzichten, zumal es auch Features gibt, die man auch in einem Einpersonenhaushalt gebrauchen kann (z. B. separate Nummern für Fax o. ä.)

Grüßle

Der Mikrogigant
Benutzeravatar
mikrogigant
 
Beiträge: 4959
Registriert: So, 24 Sep 2006 1:29
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: ISDN, Mobile Basic, Alice/O2 Community Flatrate, O2 Blue Select
Modem: Speedport W920V

Beitragvon Falcon » Di, 21 Jun 2011 14:36

warum er lieber Analog hat als ISDN kannst du ja ihm überlassen.
Wenn der Wechsel noch nicht vollzogen wäre, würde eine Ansage oder ein Störbesetzt beim Anwähler ertönen. Der ausgegebene Rufton, kommt vom Switch. Porduktwechsel ist erledigt.
Vermutlich ist jetzt eine Ader nicht aufgelegt, daher der fehlende Amtston. meist ist dabei auch die Internetverbindung lahm bis instabil.

Wenn ich nicht völlig daneben lieg, muss hier nochmal die Telekom ran. Ob am HVT oder mit Termin beim TE, kann man erst nach Messungen sagen.
TE sollte die kostenfreie Hotlinenummer anwählen und das dort prüfen lassen. Dann wird das repariert.

Wenn eine AliceSimkarte vorhanden ist, würde ich darüber hinaus ne Rufumleitung zum dieser eintragen lassen. Dann ist man wenigstens erreichbar und diese Variante produziert auch keine Kosten.
Falcon
 
Beiträge: 6166
Registriert: Do, 22 Mai 2008 21:19
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Alice L, HomeTV mit Big Entertainment und MTV Tune Inn,
Mobile Basic, O2 Blue 250 + Internet Pack L
Modem: SL2 auf 3.28p + FB 7270

Beitragvon mikrogigant » Di, 21 Jun 2011 14:50

Falcon hat geschrieben:warum er lieber Analog hat als ISDN kannst du ja ihm überlassen.
Tue ich doch. Aber man wird ja mal fragen dürfen ;)

Falcon hat geschrieben:Wenn eine AliceSimkarte vorhanden ist, würde ich darüber hinaus ne Rufumleitung zum dieser eintragen lassen. Dann ist man wenigstens erreichbar und diese Variante produziert auch keine Kosten.
Aber nur inoffiziell 8) Offiziell sind Rufumleitungen Festnetz -> Mobil kostenpflichtig.

Grüßle

Der Mikrogigant
Benutzeravatar
mikrogigant
 
Beiträge: 4959
Registriert: So, 24 Sep 2006 1:29
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: ISDN, Mobile Basic, Alice/O2 Community Flatrate, O2 Blue Select
Modem: Speedport W920V

Beitragvon Falcon » Di, 21 Jun 2011 15:46

echt? Das steht noch so in der Preisliste?
Mir hat letztens extra n Kunde aus irgendeiner FAQ vorgelesen, wo das so genannt ist, wie das seit Jahren auch gehandhabt wird.
Falcon
 
Beiträge: 6166
Registriert: Do, 22 Mai 2008 21:19
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Alice L, HomeTV mit Big Entertainment und MTV Tune Inn,
Mobile Basic, O2 Blue 250 + Internet Pack L
Modem: SL2 auf 3.28p + FB 7270

Beitragvon jasm » Mi, 22 Jun 2011 8:28

Zumindest bei Rufumleitungen auf Alice Mobil aufgrund einer Störung des Festnetzanschlusses wird nichts berechnet.
Zu allem anderen sage ich nichts. 8)
Benutzeravatar
jasm
Telefonica-Mitarbeiter
 
Beiträge: 262
Registriert: Di, 21 Apr 2009 10:16
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Complete
Tarifoptionen: Alice Mobile Basic
Mobile Internet
Fernseh-Flatrate
Modem: Siemens CL-040-I

Beitragvon Falcon » Mi, 22 Jun 2011 9:12

Falcon
 
Beiträge: 6166
Registriert: Do, 22 Mai 2008 21:19
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Alice L, HomeTV mit Big Entertainment und MTV Tune Inn,
Mobile Basic, O2 Blue 250 + Internet Pack L
Modem: SL2 auf 3.28p + FB 7270

Beitragvon wiggum29 » Mi, 22 Jun 2011 9:37

Hallo und danke für eure Antworten! :)

Habe gestern mein Telefon direkt in die TAE gesteckt und schwupps - es funktionierte.
Fehlerquelle muss also der Splitter oder das Kabel TAE-->Splitter sein.

Habe daraufhin bei der Störungshotline angerufen und das Problem geschildert. Der Typ schien mir nicht der hellste zu sein.
Er hat im stillen ein paar Messungen durchgeführt und lässt mir jetzt einen neuen Splitter zuschicken.

Auf meine Frage, ob das Zufall ist, dass der Splitter jetzt mit der Umstellung gestorben ist meinte er, dass die Splitter generell sehr anfällig sind und eine Lebenserwartung wie eine Glühbirne hätten. Komisch, ich bin jetzt seit ca. 10 Jahren Alice bzw. HanseNet Kunde und hatte noch nie einen defekten Splitter. :roll:

Auf Nachfrage hat er mir dann noch eine Weiterleitung auf mein Handy eingerichtet, kostenlos wie er sagt.
In Anbetracht der verlinkten Preisliste bin ich mal gespannt, ob da eine Rechnung kommt. :roll:

Ist die Schwäche der Splitter ein bekanntes Problem?
Was passiert denn bei der Umstellung technisch, das den Splitter killen kann?

Grüße
Michael
wiggum29
 
Beiträge: 3
Registriert: Di, 21 Jun 2011 12:19
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Fastpath
Modem: FRITZ!Box WLAN 3270

Beitragvon Falcon » Mi, 22 Jun 2011 10:01

technisch gibs da keinen Zusammenhang, aber ja, das sind Verschleißteile.
Falcon
 
Beiträge: 6166
Registriert: Do, 22 Mai 2008 21:19
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Alice L, HomeTV mit Big Entertainment und MTV Tune Inn,
Mobile Basic, O2 Blue 250 + Internet Pack L
Modem: SL2 auf 3.28p + FB 7270

Beitragvon horstchen » Mi, 22 Jun 2011 10:12

nur mal so'n Gedanke: kann es sein, dass der Splitter schon vorher (halb-)defekt war aber mit ISDN noch gerade funktionierte (andere Signale), es aber für Analogtelefonie nicht mehr reichte? Da sind die Anforderungen an die Funktionsfähigkeit doch sicher unterschiedlich.
horstchen
 
Beiträge: 830
Registriert: Mi, 28 Feb 2007 14:12
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: wilhelm.tel
Komplettanschluss 100/20 Mbit/s down/up, ISDN
Modem: Fritzbox 6360 cable

Beitragvon mikrogigant » Mi, 22 Jun 2011 10:33

Klasse. Wieder eine Unklarheit beseitigt ;)

D. h. die kostenlose "bundesweite Homezone" ist mit Alice jetzt auch offiziell kein Problem mehr.

Grüßle

Der Mikrogigant
Benutzeravatar
mikrogigant
 
Beiträge: 4959
Registriert: So, 24 Sep 2006 1:29
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: ISDN, Mobile Basic, Alice/O2 Community Flatrate, O2 Blue Select
Modem: Speedport W920V

Beitragvon horstchen » Mi, 22 Jun 2011 11:05

ist wirklich ein super Link. Da fragt man sich immer seit wann und wie lange noch das so ausdrücklich auf den Seiten steht und auch wie man wohl durch die Hilfe dorthin gelangt, wenn man das konkret sucht. Deshalb die Bitte an die mods, das in die FAQs aufzunehmen. Immerhin hätte damit die Mutmaßerei ein Ende, ob und wie lange Gebühren für Rufumleitungen ins Alicemobilnetz doch noch erhoben werden.
Zusatz:
es fehlt jeder Hinweis, dass Alicefestnetz zu Alicemobil kostenlos einer Befristung (derzeit immer noch 30.06.2011) unterliegt. Also wieder 'was für die Spökenkieker...
horstchen
 
Beiträge: 830
Registriert: Mi, 28 Feb 2007 14:12
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: wilhelm.tel
Komplettanschluss 100/20 Mbit/s down/up, ISDN
Modem: Fritzbox 6360 cable

Beitragvon ts-soft » Mi, 22 Jun 2011 11:29

horstchen hat geschrieben:wie man wohl durch die Hilfe dorthin gelangt, wenn man das konkret sucht.

In "Hilfe - Suche" einfach Weiterleitung eingeben :wink:
Benutzeravatar
ts-soft
 
Beiträge: 221
Registriert: Fr, 11 Mär 2011 22:34
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: NGN-Anschluß - T-Resale
Tarif: Alice Fun Speed
Modem: O² Box 6431

Beitragvon Corrado-HH » Mi, 22 Jun 2011 21:45

Wenn ich das richtig lese, dann kostet eine Rufumleitung von Alice Mobile auf jedes Ziel (außer Sonderrufnummern) 15 Cent / Minute, sprich den normalen Minutenpreis.

Was ist daran jetzt neu und eine FAQ wert? ;)

Und was hat das mit der BWHZ zu tun? Klar ist hier gar nix, denn nirgends (auch nicht in dem Link da oben) steht, dass die Rufumleitung Festnetz -> Alice Mobile kostenlos ist. Potentiell besteht noch immer die Gefahr der Nachberechnung.
Gruß Corrado-HH

Telekom MagentaZuhause L, VDSL 100 | AVM Fritz!Box 7590
Benutzeravatar
Corrado-HH
Moderator
 
Beiträge: 6385
Registriert: Mi, 12 Mär 2003 12:23
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Telekom VDSL 100
Modem: AVM 7590

Beitragvon mikrogigant » Mi, 22 Jun 2011 22:04

Corrado-HH hat geschrieben:Wenn ich das richtig lese, dann kostet eine Rufumleitung von Alice Mobile auf jedes Ziel (außer Sonderrufnummern) 15 Cent / Minute, sprich den normalen Minutenpreis.

Was ist daran jetzt neu und eine FAQ wert? ;)
Es geht nicht um Rufumleitungen von Alice Mobile zu anderen Zielen (dass die kostenpflichtig sind, war in der Tat schon lange bekannt, und daran hat sich auch nichts geändert). Es geht vielmehr um Rufumleitungen vom Alice Festnetz zu Alice Mobile. Das Besondere ist, dass diese jetzt auch offiziell kostenlos sind. Früher wurden solche Rufumleitungen zwar auch nicht berechnet, waren aber lt. Preisliste von Unify ausgenommen, d. h. sie sind eigentlich kostenpflichtig und hätten jederzeit (nach-)berechnet werden können. Diese Unsicherheit wurde nun beseitigt.

Corrado-HH hat geschrieben:Und was hat das mit der BWHZ zu tun? Klar ist hier gar nix, denn nirgends (auch nicht in dem Link da oben) steht, dass die Rufumleitung Festnetz -> Alice Mobile kostenlos ist.
Du solltest nochmal ganz genau hinsehen ;) Besonders die zweite Zeile von oben könnte interessant für dich sein.

Grüßle

Der Mikrogigant
Benutzeravatar
mikrogigant
 
Beiträge: 4959
Registriert: So, 24 Sep 2006 1:29
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: ISDN, Mobile Basic, Alice/O2 Community Flatrate, O2 Blue Select
Modem: Speedport W920V

Beitragvon Corrado-HH » Mi, 22 Jun 2011 22:09

Ich wußte um was es geht. Daher bin ich ja auch so verwundert, dass der o. g. Link genau das Gegenteil beschreibt, nämlich RUL von Alice Mobile zu Alice Festnetz. Und das letzteres jetzt kostenlos ist, steht jetzt wo? Die Aussage von jasm ist ja ganz nett, aber im Zweifelsfall auch ohne Belang - nix für ungut.

Nimm mich an die Hand und zeig mir, wo es steht. Ich muss ins Bett, meine Leitung ist wohl zu lang. :loler:
Gruß Corrado-HH

Telekom MagentaZuhause L, VDSL 100 | AVM Fritz!Box 7590
Benutzeravatar
Corrado-HH
Moderator
 
Beiträge: 6385
Registriert: Mi, 12 Mär 2003 12:23
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Telekom VDSL 100
Modem: AVM 7590

Beitragvon mikrogigant » Mi, 22 Jun 2011 22:15

Corrado-HH hat geschrieben:Ich wußte um was es geht. Daher bin ich ja auch so verwundert, dass der o. g. Link genau das Gegenteil beschreibt, nämlich RUL von Alice Mobile zu Alice Festnetz.
Der o. g. Link beschreibt alle Umleitungen, nicht nur die von Alice Mobile ins Festnetz. Darunter sind auch Rufumleitungen vom Alice Festnetz zu Alice Mobile, und die sind unmissverständlich als "kostenfrei" gekennzeichnet. Vielleicht solltest du deinen Browser-Cache mal leeren, damit du die neueste Version dieser Seite zu sehen bekommst ;)

Grüßle

Der Mikrogigant
Benutzeravatar
mikrogigant
 
Beiträge: 4959
Registriert: So, 24 Sep 2006 1:29
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: ISDN, Mobile Basic, Alice/O2 Community Flatrate, O2 Blue Select
Modem: Speedport W920V

Beitragvon vector2a » Mi, 22 Jun 2011 22:19

mikrogigant hat geschrieben:Rufumleitungen vom Alice Festnetz zu Alice Mobile, und die sind unmissverständlich als "kostenfrei" gekennzeichnet.
Gilt das auch, wenn man kein Unify hat?
Gilt das auch, wenn man selbst kein Alice Mobile Produkt hat und auf eine SIM von Freund_in umleitet?
Bei technischen Problemen bitte immer angeben: Tarif (Analog/ISDN), DSL-Modem von Alice, ggfs. Router, ggfs. Telefonhardware.
z.B.: Alice Fun ISDN, Sphairon Turbolink IAD, D-Link DI-524, Teledat 2a/b
Danke!
Benutzeravatar
vector2a
 
Beiträge: 5213
Registriert: Do, 13 Okt 2005 20:27
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Modem: Alice 1111

Beitragvon mikrogigant » Mi, 22 Jun 2011 22:29

vector2a hat geschrieben:Gilt das auch, wenn man selbst kein Alice Mobile Produkt hat und auf eine SIM von Freund_in umleitet?
Unify hat seit März 2011 jeder Alice-Kunde, denn es ist seit diesem Datum standardmäßig bei allen Alice-Anschlüssen, egal ob Festnetz oder Mobil, enthalten. (vor März 2011 war allerdings in der Tat der Abschluss eines Alice Mobile-Vertrags nötig, um von Unify profitieren zu können) Folglich können auch Alice-Festnetzkunden ohne eigenen Alice Mobile-Vertrag seit März 2011 Gespräche kostenfrei zu einem beliebigen Alice-Mobilfunkanschluss umleiten.

Grüßle

Der Mikrogigant
Benutzeravatar
mikrogigant
 
Beiträge: 4959
Registriert: So, 24 Sep 2006 1:29
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: ISDN, Mobile Basic, Alice/O2 Community Flatrate, O2 Blue Select
Modem: Speedport W920V

Beitragvon vector2a » Mi, 22 Jun 2011 23:22

Ah, gut zu wissen. Danke! :)
Bei technischen Problemen bitte immer angeben: Tarif (Analog/ISDN), DSL-Modem von Alice, ggfs. Router, ggfs. Telefonhardware.
z.B.: Alice Fun ISDN, Sphairon Turbolink IAD, D-Link DI-524, Teledat 2a/b
Danke!
Benutzeravatar
vector2a
 
Beiträge: 5213
Registriert: Do, 13 Okt 2005 20:27
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Modem: Alice 1111

Beitragvon Corrado-HH » Do, 23 Jun 2011 10:07

mikrogigant hat geschrieben:
Corrado-HH hat geschrieben:Ich wußte um was es geht. Daher bin ich ja auch so verwundert, dass der o. g. Link genau das Gegenteil beschreibt, nämlich RUL von Alice Mobile zu Alice Festnetz.
Der o. g. Link beschreibt alle Umleitungen, nicht nur die von Alice Mobile ins Festnetz. Darunter sind auch Rufumleitungen vom Alice Festnetz zu Alice Mobile, und die sind unmissverständlich als "kostenfrei" gekennzeichnet. Vielleicht solltest du deinen Browser-Cache mal leeren, damit du die neueste Version dieser Seite zu sehen bekommst ;)

Genau das war es ... ich war noch nie auf dieser Seite, aber ein F5 (refresh) zeigte dann mehr als die unteren 4-5 Zeilen. Sorry! :)
Gruß Corrado-HH

Telekom MagentaZuhause L, VDSL 100 | AVM Fritz!Box 7590
Benutzeravatar
Corrado-HH
Moderator
 
Beiträge: 6385
Registriert: Mi, 12 Mär 2003 12:23
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Telekom VDSL 100
Modem: AVM 7590

Beitragvon wiggum29 » Fr, 24 Jun 2011 9:17

Soo um nochmal b2t zu kommen.... ;)

Neuer Splitter ist eingetrudelt. Problem gelöst!
Telefonieren funktioniert wieder.

Hab anschließend nochmal mit der Störungshotline telefoniert, um die Rufumleitung entfernen zu lassen.
Auch dieser Techniker versicherte mir nochmal dass die RU für mich kostenlos war, da Störungsfall (obwohl ich kein Alice Mobile habe)!

Grüße,
Michael
wiggum29
 
Beiträge: 3
Registriert: Di, 21 Jun 2011 12:19
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Fastpath
Modem: FRITZ!Box WLAN 3270

Beitragvon Corrado-HH » Fr, 24 Jun 2011 13:19

Recht hast Du. Danke für den abschließenden Bericht - Ende gut, alles gut.

/CLOSED
Gruß Corrado-HH

Telekom MagentaZuhause L, VDSL 100 | AVM Fritz!Box 7590
Benutzeravatar
Corrado-HH
Moderator
 
Beiträge: 6385
Registriert: Mi, 12 Mär 2003 12:23
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Telekom VDSL 100
Modem: AVM 7590


Zurück zu Telefonleitungsprobleme



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder