[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - D-Link DSL-321B als Modem mit Netgear N150 fürs WLAN

D-Link DSL-321B als Modem mit Netgear N150 fürs WLAN

Wie bekomme ich mein ganzes Netzwerk online?

Moderator: Moderatoren

D-Link DSL-321B als Modem mit Netgear N150 fürs WLAN

Beitragvon chris527 » Mo, 18 Feb 2013 17:43

Hallo,

ich möchte bei einem Hansenet Vollanschluss (POTS) ein WLAN einrichten. Dafür habe ich ein D-Link DSL-321B als Modem und Router sowie einen Netgear WN 604 Wireless N150 Access Point.

Habe die Hansenet Zugangsdaten in das D-Link Modem eingegeben und es als DHCP Server im lokalen Netzwerk (192.168.1.0) eingerichtet. Sobald aber die DSL Verbindung aufgebaut ist, bekommt mein Client Rechner die öffentliche IP Adresse von Hansenet, z.B. 92.224...

Den Netgear AP habe ich die feste IP 192.168.1.100 gegeben. Verbindungen übers WLAN funktionieren auch, nur bekommen diese Rechner die gleiche öffentliche IP Adresse. Was ja nicht richtig sein kann. Außerdem hakt die Internetverbindung so auch ständig, Seiten laden langsam oder können gar nicht geladen werden.

Weiß jemand, warum das D-Link DSL-321B nicht als Router und DHCP Server läuft, sondern die IP Adresse von Hansenet einfach weiterreicht? Oder wird der DHCP Server im D-Link von Hansenets DHCP Server überfahren? Habe ich da im D-Link etwas falsch eingestellt?

Neben Benutzername und Kennwort habe ich folgendes im ADSL Menü des D-Links eingestellt:

Verbindungstyp : PPPoE LLC
MTU : 1492
Leerlaufzeitlimit : 0 Minuten (0 = Immer aktiv)
VPI : 1
VCI : 32

Vielen im Voraus,
Chris
chris527
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo, 18 Feb 2013 16:43
Anschluss: NGN-Anschluß - T-Resale
Tarif: anderer
Modem: D-Link DSL-321B

Beitragvon ts-soft » Mo, 18 Feb 2013 21:09

chris527 hat geschrieben:und es als DHCP Server im lokalen Netzwerk (192.168.1.0) eingerichtet.

Sollte das nicht eher: 192.168.1.1 sein?

Gruß
Thomas
Benutzeravatar
ts-soft
 
Beiträge: 221
Registriert: Fr, 11 Mär 2011 22:34
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: NGN-Anschluß - T-Resale
Tarif: Alice Fun Speed
Modem: O² Box 6431

Beitragvon chris527 » Di, 19 Feb 2013 0:11

ts-soft hat geschrieben:Sollte das nicht eher: 192.168.1.1 sein?

Der Router hat schon die IP 192.168.1.1. Mit 192.168.1.0 wollte ich den Adressbereich des lokalen Netzwerkes beschreiben.

Gruß, Chris
Zuletzt geändert von newsletter001 am Di, 19 Feb 2013 0:43, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Doppelten Text gelöscht.
chris527
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo, 18 Feb 2013 16:43
Anschluss: NGN-Anschluß - T-Resale
Tarif: anderer
Modem: D-Link DSL-321B


Zurück zu Router



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder