[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - Router Speedport 721

Router Speedport 721

Wie bekomme ich mein ganzes Netzwerk online?

Moderator: Moderatoren

Beitragvon mikrogigant » Fr, 25 Mär 2011 17:54

@Keie: leider fehlt bei deinen Leitungsdaten noch die Leitungsdämpfung. Die 6 dB Noise Margin sind tatsächlich schon grenzwertig, aber je nach Leitungsdämpfung könnte vielleicht noch ein bisschen mehr Bandbreite drin sein. Ich habe hier zeitweise auch nur 6 dB Noise Margin, trotzdem synct mein Anschluss stabil mit >= 16 MBit/s (meine Leitungsdämpfung beträgt 15 dB im Downstream).

Ich will auch nicht ausschließen, dass die Telekom den anfänglichen Schaltungsfehler auf die brachiale Art behoben hat: anstatt die Leitung zu reparieren, haben sie dich einfach an eine andere Leitung geklemmt, die u. U. sogar zu einer weiter entfernten Vermittlungsstelle führt. Eine längere Leitung hat eine höhere Dämpfung, was eine geringere Bandbreite zur Folge hat.

Hansenet ist jedenfalls verpflichtet, dir mindestens 5 MBit/s zu schalten. Weniger darf es nur mit deinem ausdrücklichen Einverständnis werden. Da die Verfügbarkeitsprüfung eine voraussichtliche Bandbreite zwischen 5 und 10 MBit/s ergeben hat (ich halte diese Angaben für relativ verlässlich), gehe ich nach wie vor von einem Leitungsdefekt aus. Es kann auch sein, dass die Verfügbarkeitsprüfung die zu erwartende Bandbreite anhand der Daten deiner alten Leitung geschätzt hat. Nun hast du aber möglicherweise eine andere Leitung, deren Daten viel schlechter sind. Wie auch immer: du musst dich nicht damit abfinden. Lt. Leistungsbeschreibung stehen dir mindestens 5 MBit/s zu, also tritt Hansenet so lange auf die Füße, bis du die auch bekommst.

Grüßle

Der Mikrogigant
Benutzeravatar
mikrogigant
 
Beiträge: 4959
Registriert: So, 24 Sep 2006 1:29
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: ISDN, Mobile Basic, Alice/O2 Community Flatrate, O2 Blue Select
Modem: Speedport W920V

Vorherige

Zurück zu Router



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron