[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - Abmahnindustrie

Abmahnindustrie

Hier kann über alles und nichts diskutiert werden

Moderator: Moderatoren

Abmahnindustrie

Beitragvon kayroellig » Sa, 08 Mai 2010 22:44

Moin leuts,
was haltet ihr davon???
http://www.youtube.com/watch?v=33wqTNlvclY

also ich finde diesen Beitrag schlicht und untergreifen falsch denn die Provider können überhaupt keine Nutzerdaten mehr raus geben da man die IP nicht den Nutzer zuordnern kann, da ja die Vorratsdatenspeicherung nicht erlaubt ist.

Wie denkt ihr darüber

Grüße
PS: ich habe eine mail an K1 geschickt und mal ne stellungnahme von denen zu bekommen XD

Hallo Kabel 1,
ich melde mich bei ihnen um mich über den Beitrag im K1 Magazin zu beschweren.
Der beitrag über das Abmahnwesen in der Folge vom 4.5. ist im inhalt schlicht und untergreifend falsch.
Die Provider dürf nach der neuesten Gerichtsurteilen überhaupt keine Vorratsdatenspeicherung mehr betreiben, d.h. das man die Adressen zum Abmahnen nicht bekommt da die IPs nicht den nutzern zugewiesen werden können.
Und die behaptng das Alice/Hansenet dieses tut ist ja auch nicht ganz richtig da Hansenet noch Nie!!! eine Vorratsdatenspeicherung betrieben hat!
Mit Freundlichen Grüßen
kayroellig
 
Beiträge: 274
Registriert: Fr, 30 Okt 2009 23:28
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: ISDN
Modem: FritzBox WLAN 3170

Beitragvon vanguardboy » Sa, 08 Mai 2010 23:00

Anbieter haben schon immer die IP-Adressen der Nutzer gespeichert. Bei Hansenet waren es 7Tage. Wie es jetzt aussieht, keine ahnung.
Denke aber trotzdem das Anbieter die IP-Adressen noch speichern.

Hab mal zufällig in einem Unternehmen gearbeitet die " den schutz Geistigen eigentums" schützen. Sog: Daten Detektive.

Das läuft genau schon so Jahre ab. Und Heute auch noch, dadurch erhalten die sich am Leben. Wenn die Anbieter die Daten nicht mehr speichern würden, würde es den Laden nicht mehr geben. Er ist aber noch am Überwachen von Tauschbörsen!

Und ich stimme diesen Beitrag nur zu. So läuft das auch wenn die Voratsdatenspeicherung "nicht" mehr gibt.

--- Nachtrag am Sa 8. Mai 2010, 22:09 ---

Hab hier auch noch ein netten Artikel zu "speicherung der Ip adressen"

http://www.daten-speicherung.de/index.php/7-taegige-speicherung-von-ip-adressen-zulaessig/
Und NICHTS kann mich aufhalten!!! - Mist, 'ne Kindersicherung...
vanguardboy
 
Beiträge: 7368
Registriert: So, 26 Feb 2006 14:49
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: ISDN & Mobile
Modem: Speedtouch 546v6


Zurück zu Geschnatter



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron