[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - Sony Bravia AppliCast

Sony Bravia AppliCast

Hier kann über alles und nichts diskutiert werden

Moderator: Moderatoren

Sony Bravia AppliCast

Beitragvon Segfault » Mo, 08 Feb 2010 14:24

Hallo Gemeinde,

meine Mutter hat sich letzte Woche einen neuen LCD-TV gekauft... Sony Bravia mit diesem Applicast .... damit sollen sich ja Webinhalte auf dem Fernseher darstellen lassen.
Problem bei mir ist, dass der Fernseher komplett in der anderen Ecke steht wie der Netzwerkrouter.
Bevor ich jetzt da irgendwas kaufe womit ich den TV ins Netzwerk bekomme wollte ich mal wissen ob jemand schon Erfahrungen mit diesen AppliCast hat ?! Bringt das irgendein Mehrwert ?
Bisher hab ich als Anwendung nur eine Uhr und ein Kalender gesehen (per google suche).
Dafür lohnt sich der Aufwand nicht.
Gibt es da auch sinnvolle Sachen wie Youtube, ARD + ZDF Mediathek oder Weltwetter als AppliCast ?
Benutzeravatar
Segfault
 
Beiträge: 1536
Registriert: Do, 17 Jul 2008 11:30
Plz/Ort: Potsdam
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell nur DSL Anschluss
Modem: Speedport W 701V

Beitragvon Falcon » Mo, 08 Feb 2010 14:30

ja jetzt kopieren die alle das NetTV bei den Philips Geräten. Dort haben die Fernseher nen Funkadapter.
Hat der Bravia das nicht?
Falcon
 
Beiträge: 6166
Registriert: Do, 22 Mai 2008 21:19
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Alice L, HomeTV mit Big Entertainment und MTV Tune Inn,
Mobile Basic, O2 Blue 250 + Internet Pack L
Modem: SL2 auf 3.28p + FB 7270

Beitragvon Segfault » Mo, 08 Feb 2010 14:45

Nee, leider kein Wlan ... nur ein RJ-45 Anschluss !
Benutzeravatar
Segfault
 
Beiträge: 1536
Registriert: Do, 17 Jul 2008 11:30
Plz/Ort: Potsdam
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell nur DSL Anschluss
Modem: Speedport W 701V

Beitragvon vanguardboy » Mo, 08 Feb 2010 14:48

Einige haben ein Wifi dabei, andere haben das nicht. Je nach Modell verschieden


Das Lustige das Menu des Bravia ist aufgebaut wie das der Ps3, Die Applicast dings ist wie bei Vista oder Win 7 aufgebaut diese toolbar dingens der name ist mir entfallen ;)
Und NICHTS kann mich aufhalten!!! - Mist, 'ne Kindersicherung...
vanguardboy
 
Beiträge: 7368
Registriert: So, 26 Feb 2006 14:49
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: ISDN & Mobile
Modem: Speedtouch 546v6

Beitragvon Falcon » Mo, 08 Feb 2010 14:58

du meinst die Sidebar?
Ja was Benutzerfreundlichkeit angeht, hatte Microsoft bis jetzt immer Pfuscher am Werk. Prima, wenn die das übernehmen ;)
Falcon
 
Beiträge: 6166
Registriert: Do, 22 Mai 2008 21:19
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Alice L, HomeTV mit Big Entertainment und MTV Tune Inn,
Mobile Basic, O2 Blue 250 + Internet Pack L
Modem: SL2 auf 3.28p + FB 7270

Beitragvon cpt. crunch » Mo, 08 Feb 2010 15:01

Schätze mal Flash für youtube wird nicht utnerstützt.

Mit Sonys neuer Applicast-Funktion können Anwender über den TV auf praktische Widgets zugreifen. Selbst ohne Internetanbindung kann neben dem Tuner-Bild eine analoge Uhr und ein Kalender angezeigt werden. Verbindet man das Gerät mit dem Internet, lassen sich fünf weitere Widgets anzeigen: Ein Alarm zur rechtzeitigen Benachrichtigung für Termine, ein Taschenrechner, eine Weltzeituhr, neue Bilderrahmen zur Verwendung des TVs als Picture Frame und ein RSS-Reader zum Abrufen von aktuellen Nachrichten auf Websites.

http://www.hifi-regler.de/testberichte/sony/sony-kdl-z5500.php

Verwendung von AppliCast™ Widgets
http://www.sony.de/hub/bravia-lcd-fernseher/7/4
Fritzbox 7170 Firmware: 29.04.87 und Freetz-1.2-stable mit IPTV
Benutzeravatar
cpt. crunch
 
Beiträge: 3966
Registriert: So, 08 Okt 2006 11:33
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Talk4Free Europa & More
Option Mobile
DVB-IP
Modem: Fritzbox 7170

Beitragvon Falcon » Mo, 08 Feb 2010 15:50

das ist ja eher traurig, was die aus der Internetanbindung machen :(

YouTube stellt sich ja nur noch wenigen Anbietern zur Verfügung (hat vermutlich was mit Geld zu tun, Popcorn Hour etc haben das z.B. nicht mehr), das sollte Sony aber schon als Minimumanforderung mitliefern.
Falcon
 
Beiträge: 6166
Registriert: Do, 22 Mai 2008 21:19
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Alice L, HomeTV mit Big Entertainment und MTV Tune Inn,
Mobile Basic, O2 Blue 250 + Internet Pack L
Modem: SL2 auf 3.28p + FB 7270

Beitragvon Segfault » Mo, 08 Feb 2010 16:25

Danke cpt. Crunch .... diese Infos hatte ich auch ... hab mir dann aber so gedacht: Das kann doch nicht alles sein ?
Youtube wäre die eine Sache... aber meine Mutter schaut sehr viel öffentlich rechtlich ... von daher wäre es extrem cool wenn sie die Mediathek nutzen könnte...aber wie gesagt für das was cpt. crunch schreibt brauch ich kein Powerline Adapter kaufen....schade eigentlich !
Benutzeravatar
Segfault
 
Beiträge: 1536
Registriert: Do, 17 Jul 2008 11:30
Plz/Ort: Potsdam
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell nur DSL Anschluss
Modem: Speedport W 701V

Beitragvon Segfault » Do, 11 Feb 2010 12:28

Für alle die es interessiert hier mal ein interessanter Hinweis für alle die Kabelanschluss haben.
Der Fernseher meiner Mutter hat ja ein CI-Slot und da Privatsender im Kabelnetz verschlüsselt werden braucht man dafür ein CI-Modul + SmartCard...... auf der Suche nach dem richtigen CI-Modul habe ich mal eine Mail an der Support von primacom geschrieben und nach der Verschlüsselung gefragt die zur Zeit genutzt wird.
Hier die Antwort:
Sehr geehrter Herr xxx,
vielen Dank für Ihre E-Mail. Das Digitale Signal in SD Qualität wird
zurzeit Simulcast, d.h. Conax & NDS Verschlüsselt eingespeist.

Zukünftig werden die Kabelnetzbetreiber aber sehr wahrscheinlich
ausschließlich auf NDS Videoguard Verschlüsselung setzen, und
zukünftig auf Conax verzichten.

Die Sendeinhalte in HD Qualität werden ausschließlich über das
Zugangsberechtigungssystem NDS Videoguard übertragen.

Die Sender ARD HD, ZDF-HD und Arte HD werden unverschlüsselt
übertragen.

Entsprechend sind für den Empfang von Privaten HDTV Sendern (RTL
Gruppe etc.) eine spezielle Smartcard mit Primacom Autorisierung und
ein CA-Modul für das Zugangsberechtigungssystem NDS Videoguard
notwendig. Der Decoder muss H.264/ MPEG-4 AVC (ein Standard zur
hocheffiziente Videokompression) beherrschen. So weit wie mir bekannt
ist, kommen Sie zurzeit nicht um einen HD Receiver von Primacom herum.
Den Decoder gibt es käuflich zu erwerben. Informationen zum Thema
erhalten Sie auf unserer Produktberatungshotline unter 0800 100 35 05
(für Sie kostenfrei aus dem deutschen Festnetz). Zu einem späteren
Zeitraum können Sie sicherlich auch einen Decoder oder ein CA Ihrer
Wahl im Handel erwerben, nur gibt es noch keine entsprechenden
Decoder mit Primacom Zertifizierung.


Durchaus kompetent die Jungs und Mädels da :)

Weiß zufällig jemand ob der KDL-32W5800 so ein H.264/ MPEG-4 AVC Decoder hat ?
Benutzeravatar
Segfault
 
Beiträge: 1536
Registriert: Do, 17 Jul 2008 11:30
Plz/Ort: Potsdam
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell nur DSL Anschluss
Modem: Speedport W 701V

Beitragvon cpt. crunch » Do, 11 Feb 2010 14:35

Was die Privaten da in Zusammenarbeit mit den Kabelanbieten werden, ist HD+ mit CI+ Modulen. Ziemlich eklig, und fraglich warum man dafür noch bezahlen soll.

KDL-32W5800 (KDL32W5800) : Technische Daten hat geschrieben:High Definition TV-Tuner (MPEG-4) - H.264 (abhängig vom Anbieter) JA

http://www.sony.de/product/t32-w-series/kdl-32w5800/tab/technicalspecs#tab
Fritzbox 7170 Firmware: 29.04.87 und Freetz-1.2-stable mit IPTV
Benutzeravatar
cpt. crunch
 
Beiträge: 3966
Registriert: So, 08 Okt 2006 11:33
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Talk4Free Europa & More
Option Mobile
DVB-IP
Modem: Fritzbox 7170

Beitragvon Segfault » Do, 11 Feb 2010 14:43

Privatfernsehen ist generell eklig... das steht außer Frage.... aber versuch das mal Personen eines gewissen Alters zu kommunizieren ! ;)

Die Frage ist, ob es ein Modul geben wird, was sowohl den HD Kram als auch den SD Kram bei dem Privatsendern entschlüsseln wird.

@crunch:
Aber dieses "abhängig vom Anbieter" stört mich .... aber das die Kiste ja normales HDTV darstellen kann.... sprich ARD und ZDF HD könnte man ja davon ausgehen, dass es auch RTL HD darstellen kann.
Benutzeravatar
Segfault
 
Beiträge: 1536
Registriert: Do, 17 Jul 2008 11:30
Plz/Ort: Potsdam
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell nur DSL Anschluss
Modem: Speedport W 701V

Beitragvon cpt. crunch » Do, 11 Feb 2010 14:50

H.264 Mpeg-4 AVC ist nur der Standard für die Videokompression. Ob sich der Anbieter daran hält, oder welche Verschlüsselung er dafür einsetzt, ist ja ein ganz anderes Thema. Aber die Kombination aus HD+ und CI+ ist alles andere als kundenfreundlich jedenfalls.
Fritzbox 7170 Firmware: 29.04.87 und Freetz-1.2-stable mit IPTV
Benutzeravatar
cpt. crunch
 
Beiträge: 3966
Registriert: So, 08 Okt 2006 11:33
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Talk4Free Europa & More
Option Mobile
DVB-IP
Modem: Fritzbox 7170

Beitragvon Segfault » Do, 11 Feb 2010 15:17

Wieso ist das nicht kundenfreundlich ?
Benutzeravatar
Segfault
 
Beiträge: 1536
Registriert: Do, 17 Jul 2008 11:30
Plz/Ort: Potsdam
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell nur DSL Anschluss
Modem: Speedport W 701V

Beitragvon cpt. crunch » Do, 11 Feb 2010 16:12

Weil du die die möglichen Restriktionen für jede einzelne Sendung überr HD+ (Unterbindung von Aufnahmen oder Timeshift, Wiedergabebegrenzung von Aufnahmen, Verhinderung von Vorspulen oder Überspringung der Werbung bei Mitschnitten), als Kunde auch noch bezahlen darfst.

Zusätzlich zur Grundverschlüsselung der Privaten Sender. Und über CI+ wirst du dann noch an bestimmte Pay-TV-Anbieter (bzw. deren Verschlüsselung und Hardware) exklusiv gebunden.

Also im schlimmsten Fall sollen dann alle Ihre Fernseher mit CI-Slot wieder wegwerfen oder einen externen HD+-Receiver bei Ihrem Anbieter kaufen!
Fritzbox 7170 Firmware: 29.04.87 und Freetz-1.2-stable mit IPTV
Benutzeravatar
cpt. crunch
 
Beiträge: 3966
Registriert: So, 08 Okt 2006 11:33
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Talk4Free Europa & More
Option Mobile
DVB-IP
Modem: Fritzbox 7170


Zurück zu Geschnatter



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron