[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - Alice Home TV: Fakten und Informationen

Alice Home TV: Fakten und Informationen

Fakten und Informationen

Moderatoren: RGVEDA, Moderatoren

Alice Home TV: Fakten und Informationen

Beitragvon RGVEDA » Di, 20 Nov 2007 0:12

Letzte Änderung: 30. September 2010: Sport 1 ist wegen Lizenzrechtlichen Problemen eingestellt worden.

Ich grüße alle, die an Alice Home TV interessiert sind.

Dies soll eine kleine Sammlung von Fakten und Informationen (werden immer aktualisiert) für neugierige zukünftige Home TV Besitzer sein und alte Hasen die noch einmal die Fakten gerne durchgehen möchten.

Fangen wir an.
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Zu der Set-Top Box wird ein Siemens CL-040-l Modem mitgeschickt das mit 4 Ports ausgestattet ist. In das 4te Port kommt die Box. In Port 1 habt ihr die Möglichkeit einen Router anzuschliessen. Bei diesem sollte man dann aber das interne Modem abschalten können, sodass er nur als Router funktioniert, da sich sonst beide Modems stören würden und das ganze nicht funktioniert. Es gibt auch ein WLAN Modem von Hansenet, das mit einem Port für Home TV ausgestattet ist. Dies ist dann das SL2-141-I.

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Gesendet wird in H.264 Codierung (MPEG4/AVC).

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Seit dem 27.08.08 ist Home TV, das Free TV Paket, kostenlos im Tarif enthalten. Die 9,90 Euro entfallen somit. Bestandskunden, die schon Home TV haben, können etwa 1-2 Monate später in den Tarif wechseln.

Quelle: http://www.teltarif.de/arch/2008/kw34/s31028.html

und

http://www.welt.de/webwelt/arti2296968/Alice_verschenkt_kuenftig_Internet-Fernsehen_.html

Das Produkt Alice Home TV lässt sich in folgende Kosten unterteilen:

Big Entertainment: 14,90 Euro im Monat.

MTV Tune-Inn: 2,90 Euro im Monat.

Türk Premium: 22,90 Euro im Monat.

Hier könnt ihr euch die ÖR und Free TV Sender, sowie die Pay TV Pakete anschauen.

Seit dem 20. September 2010 gibt es folgende Änderung:

Sport 1 wird nicht mehr ausgestrahlt wegen Lizenzrechtlichen Problemen

Es sind insgesamt 74 Free TV Sender, 37 Pay TV Big Entertainment Sender, 5 Pay TV MTV Sender und 3 Pay TV Türkische Sender.
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Es gibt seit dem 09.01.09 auf der Alice Lounge für Home TV einen EPG mit Bookmarkfunktion. In der Lounge findet man nun einen eigenen Unterpunkt bei TV & Movies und auch die Online Videothek hat man dort nun zur Übersicht. Wenn man sich einen Film in die Merkliste setzt, bei der VOD EPG in der Alice Lounge, kann man diese in der Set-Top Box sehen.

Es gibt nun auch direkte Links dorthin.

EPG: http://www.alice.de/epg
Videothek: http://www.alice.de/vod
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Free TV Sender kann man extern mit einem VHS oder einem Festplattenrekorder aufnehmen, indem man dieses an den Scarteingang anschliesst und den Rekorder auf den AV Kanal schaltet, da er ja nicht wie bei Kabel mehrere Sender/Kanäle zur Auswahl hat. Die Box muss man dafür auf dem jeweiligen Kanal angeschaltet lassen. Der TV darf natürlich aus sein.

Pay TV Programme sind leider durch eine Verschlüsselung geschützt. Dies ist aber nicht die Schuld von Alice, sondern eine Vorgabe der Pay TV Sender.

Mit der Festplatten Set Top Box lassen sich die Sender, inkl. Pay TV, aufnehmen. Somit ist ein externer Rekorder nicht mehr notwendig.
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Seit dem 18.09.08 ist der HDMI Ausgang der Box offiziell freigeschaltet und wird von der Box unterstützt. Besitzer eines LCD oder Plasma TVs können somit die Box auf digitalem Wege anschliessen.
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Der USB Anschluss ist, laut dem User "Belhaven" Hardwareseitig aktiv. Er konnte damit den Akku seines Handys aufladen. Softwareseitig ist der Anschluss aber deaktiviert. Man kann also keine Software auf die Box laden und installieren.
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Seit dem 18.09.08 unterstützt die Set-Top Box kein DVB-T mehr.
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Alice Home TV bietet auch Radiosender an, die man bequem an der Fernbedienung anwählen kann. Es sind 66 Öffentlich-Rechtliche Radiosender.

Diese kann man in der Senderliste, weiter oben verlinkt, nun anschauen. Neu hinzukommen, seit dem 05.01.09, ist der Sender "MDR Klassik", da die ARD den Sender "Multikulti" einstellt.
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Home TV bietet auch VOD (Video on Demand) Filme an die man bequem gegen Bezahlung abrufen kann.

Filme in High Definition (HD) 6,90 Euro.

Vollerotik Filme kosten 5,90 Euro.

Aktuelle Filme kosten 4,90 Euro.

Klassiker kosten 3,90 Euro.

Verschiedene Filme (z.B. Live Konzerte diverser Stars) kosten 2,90 Euro

Dokumentationen kosten 1,90 Euro.

Kinderfilme kosten 0,90 Euro.

Zusätzlich stehen jeden Monat 150 VOD Filme kostenlos zur Verfügung die Monatlich wechseln. Zu finden in der Sparte "Free Videos".

Insgesamt steht eine Auswahl von über 1500 VOD Filmen zur Verfügung!

Laut der Hotline sollen die Hälfte der Filme in 5.1 Dolby Sourround vorliegen. Der Rest in Stereo bzw. Dolby Prologic.

Ab Ende August 09 gibt es auch Video on Demand Filme in HD!

Die höchste Auflösung, da die Box sowieso nicht mehr kann, wird dann 1080i sein. Meine eigene Vermutung ist, dass auch 720p möglich wäre, je nachdem wie das Material zur Verfügung steht.

Das ganze wird als Stream "live" auf die Box geholt. Also nicht wie bei der Xbox360, wo die Filme auf die Festplatte kopiert und nach 24 Stunden gelöscht werden.

Kunden mit Bandbreitenklasse 4, 10mbit und aufwärts, haben gute Chancen sich die HD Videos anzusehen. Die HD Sender ARD, ZDF und ARTE HD können ebenfalls ab 10mbit angeschaut werden.

Die Preise für die SD VOD Filme habe ich von dieser Seite bezogen.

Auf dieser Seite wird die monatliche wechselnde Auswahl der kostenlosen VOD Filme bestätigt.
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Home TV hat nun auch ein TV Archiv. Noch sind es nur 3 Sender deren einzelne Sendungen man nochmal anschauen kann, sollte man sie verpasst haben. Was da drinnen archiviert wird, wird man nicht selbst beeinflussen können. Nach und nach werden natürlich weitere Sender hinzu kommen.

Hier nun die Infos zu den ersten drei Sendern:

Cartoon Network:

Es soll eine TV-Serien Auswahl von ca. 30 Serien geben. Dies wird wohl noch erweitert werden in der Zukunft.

Monatlich sollen ca. 7 neue Episoden hinzu kommen, dafür werden 7 alte aus dem laufenden Programm genommen.

In diesem Archiv werden in der Regel die jeweiligen Hits des aktuellen Programms drin sein.


CNN International:

- Täglich werden mindestens 5 Topnews-TV-Berichte aus dem aktuellen
CNN-Programm in das Archiv aufgenommen (Länge: ca. 1 min.)

- Jeden Monat werden bis zu 10 TV-Magazin-Hintergrundstücke im Archiv
abrufbar sein (Länge: 5 min. – 15 min.). Themen aus Politik, Wirtschaft,
Gesellschaft, Sport

- Die Sprache wird Englisch sein.

N24 ist hinzu gekommen.

TV.Gusto Premium/b]
_________________________________________________
_______________________________________________________________________________________________________

Seit Ende 2007 gibt es Alice Home TV in über 150 Städten.

Hier mal eine "kleine" Auswahl:

Aachen
Bad Homburg
Bad Soden
Berlin / Brandenburg und Umgebung
Böblingen und Umgebung
Bochum
Bottrop
Braunschweig
Bremen
Darmstadt
Dortmund
Dresden und Umgebung
Ennepetal
Erfurt
Essen
Frankfurt und Umgebung
Gelsenkirchen
Gladbeck
Greifswald
Greiz und Umgebung
Hagen
Hamburg und Umgebung
Hamm
Hanau
Hannover
Herne
Herten
Jena und Umgebung
Karlsruhe
Leipzig und Umgebung
Lübeck
Lüneburg
Lünen und Umgebung
Magdeburg
Mainz
München und Umgebung
Münster
Oberhausen
Potsdam
Recklinghausen
Remscheid
Reutlingen
Rostock
Schwelm
Schwerin
Stralsund
Stuttgart und Umgebung
Wiesbaden
Wismar
Witten
Wuppertal

So wie es aussieht, werden ersteinmal die eigenen Netze mit Home TV versorgt. Jeder der NGN hat, also Resale oder QSC oder Telefonica mit dem Sphairon Modem (Anschlußtyp 2 oder 3), muss ersteinmal darauf verzichten. Vielleicht kommt dies in der Zukunft ja noch.

Diese Informationen habe ich von dieser Seite bezogen.
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Alice sendet auch im 2 Kanal Ton.

Folgende Sender haben [b]deutschen und englischen Ton
:

TNT
Cartoon Network
Boomerang
Motors TV
ESPN America


Englischen und französischen
Ton hat:

Yacht & Sail

Und deutschen und französischen Ton hat:

Arte


Die VOD Filme werden ebenfalls im 2 Kanalton ausgestrahlt. Ob alle 1500 Filme 2 Kanalton unterstützen, ist nicht offiziell bestätigt. Es ist anzunehmen, dass suksessive alle Filme mit mehreren Sprachen und Untertiteln ausgestattet werden.
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Folgende Sender werden wahlweise in Dolby Digital Ton 5.1 ausgestrahlt:

ARD
ZDF
3Sat
RTL
Sat1
Pro7
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Es gibt die Fernseh Flatrate für die Tarife Alice Fun Max Flat, Alice Complete Max Flat und Alice Comfort.

Für 2,90 Euro pro Monat kann man die Set-Top-Box mieten. Dann aber hat man eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten die nach den 24 Monaten automatisch wieder auf die 4 wöchige Kündigungsfrist zurück fällt.

Alternativ kann man auch die Box für 99,90 Euro kaufen. Dann hat man keine Vertragslaufzeit.

Die 2,90 Euro pro Monat sind eine Miete. Das heisst, dass man nach den 24 Monaten die Box nicht besitzt, sondern, wie bei einer Mietwohnung auch, einfach nur die Miete zahlt. Laut dem Foren User "Falcon" gibt es nun die Möglichkeit von Miete auf Kaufbox zu wechseln, auch andersherum, ohne das die Fernsehflatrate gekündigt werden muss.

Zu beachten dabei ist allerdings, dass man bei einer Mietbox eine Vertragslaufzeit hat und nur in der Widerrufsfrist (2 Wochen) problemlos wechseln kann. Danach geht das nicht mehr. Von Kauf- auf Mietbox geht das allerdings immer, allerdings wird dann auch die Mietbox zugesandt und man hat die Kaufbox umsonst zuhause rumstehen. Noch gibt es keine Möglichkeit, dass eine weitere Hardware nicht nochmals zugesandt wird.

Die Miete der Festplatten Box beträgt 8,90 Euro im Monat. Ein Kauf kostet 229,90 Euro, dabei fällt dann natürlich keine Mindestvertragslaufzeit an.

Die Preiserhöhung kann man auf der Alice Homepage nachschauen. Einfach rechts auf "Hardware&Installation" klicken und lesen.

Sollte es große technische Schwierigkeiten geben und man müsste daher Home TV, bzw. die Fernsehflatrate, kündigen, bekommt man das Geld von der gekauften Box wieder bzw. die Mindestvertragslaufzeit wird dann gestoppt. Das gilt natürlich auch, wenn man in Gebiete zieht in denen man kein Home TV benutzen kann oder dort die Qualität zu schlecht geworden ist.

Sollte man Home TV kündigen, muss man die Box wieder abgeben. Sollte man die Box gekauft haben, darf man diese natürlich behalten, muss aber die Smartcard zurückschicken! Dann kann man auch kein VOD mehr nutzen. Die geplante "Option Movie" entfällt somit leider.

Die Anleitung der Set Top Box mit Festplatte kann man sich online schon einmal anschauen.

PROMOTION für Bestandskunden und Neukunden

Zur Zeit gibt es bei Abschluss einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten die Set-Top Box ohne Festplatte für lau. Also keine Miete. Die privaten TV Sender sind 3 Monate lang kostenlos. Danach werden sie berechnet.

Die Aktion ist bisher zum 31.09.2010 befristet.



________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Dieser Thread wird immer wieder aktualisiert. Wenn nicht anders angegeben, stammen die Informationen direkt aus erster Hand der User aus diesem Forum oder von der Hansenet Hotline selbst und wurden durch die User hier bestätigt (Beispiel 2 Kanalton).


Vielen Dank :)

RGVEDA
RGVEDA
 
Beiträge: 1010
Registriert: Di, 04 Jan 2005 21:54

Zurück zu Alice Home TV



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron