[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - Kundenkennwort

Kundenkennwort

Alles zu HanseNet, was nicht in die anderen Foren paßt

Wie ist das mit dem Kennwort bei euch gelaufen?

Ich wurde bei der Anschlussbestellung zur Festlegung eines Kennworts aufgefordert
41
85%
Ich kann mich nicht mehr daran erinnern, ob ich bei der Anschlussbestellung zur Festlegung eines Kennworts aufgefordert wurde
4
8%
Ich bin sicher, bei der Anschlussbestellung NICHT zur Festlegung eines Kennworts aufgefordert worden zu sein
3
6%
Ich wusste gar nicht, dass man überhaupt ein Kennwort braucht
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 48

Kundenkennwort

Beitragvon mikrogigant » Do, 25 Sep 2008 10:07

Hallo,

des öfteren lese ich hier und in anderen Foren, dass das Kundenkennwort, welches man angeblich bei der Bestellung eines Alice-Anschlusses festlegt, nicht mehr bekannt ist bzw. der Kunde gar nicht weiß, dass man ein solches für telefonische Aufträge benötigt. Auch ich kann mich nicht daran erinnern, ein solches Kennwort bei der Bestellung festgelegt zu haben. Als ich dann bei einem Hotline-Anruf darauf hingewiesen wurde, dass ich es brauche, wusste ich es natürlich nicht (mehr). Ich habe dann schriftlich ein neues Kennwort festgelegt, seither klappt das auch mit telefonischen Aufträgen.

Frage: wer kann sich noch erinnern, das Kennwort bei der Anschlussbestellung festgelegt zu haben? Und wer hat es vergessen und musste es nachträglich festlegen?

Grüßle

Der Mikrogigant
Benutzeravatar
mikrogigant
 
Beiträge: 4959
Registriert: So, 24 Sep 2006 1:29
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: ISDN, Mobile Basic, Alice/O2 Community Flatrate, O2 Blue Select
Modem: Speedport W920V

Beitragvon hailo » Do, 25 Sep 2008 10:16

Als ich vor ca. 2 jahren den Anschluß bestellt habe gab es noch kein Kundenkennwort und auch keine PIN zur Freischaltung des Anschlußes, auch keine Zwangsaktivierung des Alice Mail accounts (habe ich bis heute nicht). Wenn ich die Hotline kontaktiere muß ich mich mit meiner Kundennummer und der Kontonummer identifizieren.

Gruß

hailo
.
hailo
 
Beiträge: 6236
Registriert: Mi, 15 Nov 2006 17:07
Anschluss: NGN-Anschluß - QSC/TLF
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Tarifoptionen: ISDN
Modem: Sphairon Turbolink

Beitragvon Segfault » Do, 25 Sep 2008 10:19

Also ich weiß nicht mehr an welcher Stelle, aber ich habe immer irgendwo ein Kundenkennwort vergeben.
Neuerdings das sogar mind. 6 Stellen lang sein glaube ich.
Benutzeravatar
Segfault
 
Beiträge: 1536
Registriert: Do, 17 Jul 2008 11:30
Plz/Ort: Potsdam
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell nur DSL Anschluss
Modem: Speedport W 701V

Beitragvon gman24 » Do, 25 Sep 2008 10:28

ich habe das kennwort seinerzeit im februar 2005 schriftlich angeben müssen und dank meines guten gedächtnisses beim telefonkontakt nie probleme gehabt, angefragt wurde es jedesmal ..
die faulheit ist die schwester der freiheit (sokrates)
Benutzeravatar
gman24
 
Beiträge: 793
Registriert: So, 29 Mai 2005 20:01
Plz/Ort: Frankfurt am Main

Beitragvon mikrogigant » Do, 25 Sep 2008 11:47

gman24 hat geschrieben:ich habe das kennwort seinerzeit im februar 2005 schriftlich angeben müssen

War das im Rahmen des Bestellvorgangs für den Anschluss oder erst später?

Vielleicht hätte ich hier noch zwischen Online-Bestellungen und Bestellungen über die Hotline differenzieren sollen. Ich habe meinen Anschluss online bestellt und kann mich nicht mehr erinnern, dabei zur Festlegung eines Kennworts aufgefordert worden zu sein. Das Kennwort habe ich erst später festgelegt (ebenso wie du schriftlich), nachdem ich bei einem Hotline-Anruf danach gefragt wurde. Dass ein Kennwort benötigt wird, war mir allerdings bekannt. Ich bin aber davon ausgegangen, dass es sich dabei um das Kennwort für die Alice Lounge handelt.

Grüßle

Der Mikrogigant
Benutzeravatar
mikrogigant
 
Beiträge: 4959
Registriert: So, 24 Sep 2006 1:29
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: ISDN, Mobile Basic, Alice/O2 Community Flatrate, O2 Blue Select
Modem: Speedport W920V

Beitragvon Segfault » Do, 25 Sep 2008 11:55

Ich habe im April diesen Jahres bestellt und da wurde auch Online nach einem Kundenkennwort gefragt.
Ich weiß das noch so genau weil ich mein Standard Kennwort nehmen wollte, dass aber leider zu kurz war.
Benutzeravatar
Segfault
 
Beiträge: 1536
Registriert: Do, 17 Jul 2008 11:30
Plz/Ort: Potsdam
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell nur DSL Anschluss
Modem: Speedport W 701V

Beitragvon gman24 » Do, 25 Sep 2008 11:58

mikrogigant hat geschrieben:
gman24 hat geschrieben:ich habe das kennwort seinerzeit im februar 2005 schriftlich angeben müssen

War das im Rahmen des Bestellvorgangs für den Anschluss oder erst später?


ich habe damals schriftlich bestellt. kann mich allerdings nicht erinnern, ob das kennwort in dem online-formular oder später in einem wisch, der zurückzufaxen war, abgefragt wurde
die faulheit ist die schwester der freiheit (sokrates)
Benutzeravatar
gman24
 
Beiträge: 793
Registriert: So, 29 Mai 2005 20:01
Plz/Ort: Frankfurt am Main

Beitragvon vector2a » Do, 25 Sep 2008 12:22

Ich hab meinen Vertrag bei so 'nem Vertriebsstand abgeschlossen, auf dem Formular gabs extra ein Feld dafür - und ein guter Vertriebler lässt das nicht unausgefüllt. ;)
Bei technischen Problemen bitte immer angeben: Tarif (Analog/ISDN), DSL-Modem von Alice, ggfs. Router, ggfs. Telefonhardware.
z.B.: Alice Fun ISDN, Sphairon Turbolink IAD, D-Link DI-524, Teledat 2a/b
Danke!
Benutzeravatar
vector2a
 
Beiträge: 5213
Registriert: Do, 13 Okt 2005 20:27
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Modem: Alice 1111

Beitragvon Tolleswetter » Do, 25 Sep 2008 12:31

Ich hatte mein Kennwort vergessen. Als man mich an der Hotline danach gefragt hat und ich es nicht mehr wuste, hat man mir einen Tipp gegeben, womit mir das Kennwort wieder einfiel. Für mich ja ganz praktisch, aber eigentlich sollte das verboten sein, irgendwelche Tipps zu den Kennwörtern zu geben.
Tolleswetter
 
Beiträge: 43
Registriert: Sa, 12 Jul 2008 16:06

Beitragvon BaerchenHH » Do, 25 Sep 2008 15:00

Ohne jetzt den 4 Seitigen Antrag von 1997 rauszuholen, weiß ich daß dort auf Seite 1 (Persönliche Daten) ein Feld für ein Kundenkennwort existiert. Das weiß ich deshalb noch so genau, weil ich vor einem Jahr mal ein kleines Problemchen hatte und die HTL mir ohne dieses PW nicht weiterhelfen wollte ... deshalb mußte ich das Uraltteil ausgraben.
Hanse-Netter seit 1997 • Speed-Komplett mit 16Mb/s • TKSiV für 15,- • BfI machts möglich :)
Wer etwas erreichen will sucht Wege, wer etwas verhindern will sucht Gründe !
Das Diskussionsforum für Schule und Bildung: http://www.SchulBildungsForum.de
Benutzeravatar
BaerchenHH
Administrator
 
Beiträge: 3306
Registriert: Mo, 18 Jun 2007 0:07
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Speed Komplett
Tarifoptionen: ISDN • TKSiV
8x SIM & CommunityFlat
Modem: Siemens SL2-141-I

Beitragvon mc_cook » Fr, 26 Sep 2008 20:43

..ich musste auch 2001 schon ein kundenkennwort angeben..
mc_cook
 
Beiträge: 45
Registriert: Fr, 24 Mai 2002 19:50
Plz/Ort: Eimsbüttel

Beitragvon karamabi » Sa, 01 Nov 2008 0:07

Kundenkennwort stand in der Auftragsbestätigung.
karamabi
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi, 09 Jan 2008 15:11

Beitragvon Schmidtchen » Mo, 03 Nov 2008 21:22

Blödsinn, das Kundenkennwort denkt man sich bei Vertragsabschluss aus. Entweder mündlich an der Hotline, schriftlich im Bestellformular oder Online im Webformular
Schmidtchen
 
Beiträge: 67
Registriert: Mi, 14 Mai 2008 22:45
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun

Beitragvon Indeep » Mo, 03 Nov 2008 21:38

Tolleswetter hat geschrieben:Ich hatte mein Kennwort vergessen. Als man mich an der Hotline danach gefragt hat und ich es nicht mehr wuste, hat man mir einen Tipp gegeben, womit mir das Kennwort wieder einfiel. Für mich ja ganz praktisch, aber eigentlich sollte das verboten sein, irgendwelche Tipps zu den Kennwörtern zu geben.


Damit hat der CCA einen Fehler gemacht, es ist verboten dem Kunden bei dem Kennwort zu helfen. Weiss er es nicht kann er sich alternativ mit der kontonummer identifizieren
Indeep
 
Beiträge: 415
Registriert: Do, 07 Feb 2008 22:07

Beitragvon Nordlicht_70 » Fr, 07 Nov 2008 14:13

Jepp, helfen ist verboten. Ich habe aber meinen Kunden freundlich gesagt, dass sie bei mir mehrere Versuche haben, oft haben die Leute, die sowas vergessen eh' nur 3-4 Standartkennwörter, und treffen dementsprechend schnell.
Übrigens, man MUSS NICHT unbedingt das Kennwort haben, der AIH kann sich auch anders authentifizieren (nur andere Personen brauchen dies zwingend).
Ich finde die Sache mit dem Kennwort gut, sie kann die schlimmsten Sachen verhindern, wie geschiedene Ehefrau bestellt alle möglichen kostenpflichtigen Features aus Rache etc.
Aus meiner Sicht sollten die Leute, die Verträge mit Neukunden abschließen, möglichst eindringlich darauf hinweisen, dass dieses benötigt wird, da viele Kunden dies garnicht mehr wissen - was zum Erstellen dieses Thread geführt hat. :wink:
Die Fehlersuche beginnt bei mir....
Keine Rechtschreibfehler! Ich bin BetaTester der Rechtschreibreform 2032!
Nordlicht_70
 
Beiträge: 277
Registriert: Di, 06 Mai 2008 11:34
Plz/Ort: Greifswald

Beitragvon Mydgard » So, 16 Nov 2008 8:14

Naja Anno 2001 hab ich eines angeben müssen, wurde mir dann sinnigerweise in Real-Text zur Erinnerung per Email geschickt. Wie auch immer, seid ca. 2005 geht das Passwort nicht mehr und sie behaupten, das Passwort wäre nun anders und ich müsse das wissen. Weiß ich aber nichts von, daher immer per Geburtsdatum oder Kontonummer oder sowas.
Ich bin immer in Schwierigkeiten, aber ich habe sehr viel Spaß dabei!
Mydgard
 
Beiträge: 664
Registriert: Do, 01 Mai 2003 19:02
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Willy.kombi
Modem: Zyxel P-800 + Fritzbox 7390


Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder