[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - Sprachqualität o2 Netz und andere

Sprachqualität o2 Netz und andere

Alles zu HanseNet, was nicht in die anderen Foren paßt

Beitragvon Falcon » So, 14 Sep 2008 12:31

oder auslagern
Falcon
 
Beiträge: 6166
Registriert: Do, 22 Mai 2008 21:19
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Alice L, HomeTV mit Big Entertainment und MTV Tune Inn,
Mobile Basic, O2 Blue 250 + Internet Pack L
Modem: SL2 auf 3.28p + FB 7270

Beitragvon Segfault » So, 14 Sep 2008 12:40

In der Berliner Zeitung war am Wochenende ein schöner Artikel mit nem Interview mit einem O2 Fuzzi drin. Thema war die neue O2 Welt in Berlin Friedrichshain. Besonders schön fand ich folgenden Abschnitt:

Frage: Als Kundin würde ich ein starkes Netz mehr schätzen als einen zusätzlichen Service. Anders als meine Kollegen mit anderen Netzen kann ich aus meinem Verlag nur sehr schwer mit O2 telefonieren.

Antwort: O2 investiert bis 2010 etwa 3,5 Milliarden Euro in den Ausbau des Netzes und der Infrastruktur in Deutschland.

"...Die Namensrechte erwarb O2 Germany dem Vernehmen nach für einen höheren zweistelligen Millionenbetrag. ..."


Quelle: http://www.berlinonline.de/berliner-zei ... /index.php

Namensrechte erwerben ist natürlich auch viel wichtiger als sein Netz anständig auszubauen ... kann ich schon verstehen.

BTW: Vor kurzem wurde laut teltarif.de das National Roaming für Datenübertragung für Neukunden deaktiviert.

Erst abschalten und wenn genug Leute meckern evtl. noch ein Sendemast dazu stellen .... wenn ihr euch da mal nicht verkalkuliert habt liebe O2...
Benutzeravatar
Segfault
 
Beiträge: 1536
Registriert: Do, 17 Jul 2008 11:30
Plz/Ort: Potsdam
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell nur DSL Anschluss
Modem: Speedport W 701V

Update und meine Erfahrungen mit O2

Beitragvon Segfault » Fr, 07 Nov 2008 15:17

Hallo,
wie man in meinem anderen Thread lesen kann bin ich nicht grade begeistert vom O2 Netz.
Dabei hat alle soooo schön angefangen.
Zu Hause in Berlin war die Sprachqualität in Ordnung und auch der Gesprächsaufbau klappte immer zuverlässig.
Die Qualität war zwar nicht so gut wie in den D-Netzen aber ausreichend.
Und nun verlässt man einmal die gewohnte Heimat und schon klappt nichts mehr!
Ich bin z.Zt. in Erlangen/Bayern und habe es noch nicht einmal geschafft ein Gespräch beim ersten Versuch in akzeptabler Qualität aufzubauen.
Und das alles bei voller Feldstärke. Ich habe auch Sichtkontakt zum Sendemast.

Nach meinen Erfahrungen hat O2 kein Problem mit dem Netzausbau, sondern viel mehr mit der Netzlast.
Erst recht in der Kernzeit von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr ist das Netz permanent überlastet. Sodass man entweder gar keine Verbindung bekommt oder wenn dann mit Echo, Hall und Abgehackt.

Bin echt am überlegen ob ich die Option Mobile kündige und bei simply bleibe. Noch ist meine richtige Nummer ja bei simply.
Benutzeravatar
Segfault
 
Beiträge: 1536
Registriert: Do, 17 Jul 2008 11:30
Plz/Ort: Potsdam
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell nur DSL Anschluss
Modem: Speedport W 701V

Beitragvon Corrado-HH » Fr, 07 Nov 2008 16:54

Segfault hat geschrieben:Ich habe auch Sichtkontakt zum Sendemast.

Nicht schlecht - Du bist der erste Kunde, der seinen Sendemast sehen kann - also genau weiß, dass er dort eingbucht ist und dass es sich um einen Sendemast von o2 handelt.
Gruß Corrado-HH

Telekom MagentaZuhause XL, VDSL-Supervectoring 35b | AVM Fritz!Box 7590
Benutzeravatar
Corrado-HH
Moderator
 
Beiträge: 6385
Registriert: Mi, 12 Mär 2003 12:23
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Telekom VDSL 100
Modem: AVM 7590

Beitragvon Segfault » Fr, 07 Nov 2008 17:10

Witzbold.... natürlich weiß ich nicht 100% dass es der ist, aber insgesamt sehe ich bis zu 3 Sendemasten und einer von denen ist es mit Sicherheit.... sondern hätte ich ja nicht über 90% Feldstärke
Benutzeravatar
Segfault
 
Beiträge: 1536
Registriert: Do, 17 Jul 2008 11:30
Plz/Ort: Potsdam
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell nur DSL Anschluss
Modem: Speedport W 701V

Update

Beitragvon Segfault » Mi, 03 Dez 2008 18:53

Hallo,

mir ist mal wieder etwas aufgefallen. Ich hab ja die Mobile Flat und wenn ich konventionelle Alice ISDN Festnetzanschlüsse Anrufe dann haben ich Probleme und schlechte Qualität. Bei allen anderen Festnetzanschlüsse anderer Anbieter ist alles o.k.
Auch Anrufe von Alice Festnetz zu Alice Mobil sind qualitativ nicht so optimal. Dagegen sind Gespräche von Alice Mobil zu Alice Mobil o.k.

Kann irgendwer diese Erfahrungen teilen bzw. widerlegen ?
Benutzeravatar
Segfault
 
Beiträge: 1536
Registriert: Do, 17 Jul 2008 11:30
Plz/Ort: Potsdam
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell nur DSL Anschluss
Modem: Speedport W 701V

Beitragvon etablissement7 » Mi, 03 Dez 2008 22:16

Genau dasselbe habe ich hier in Bielefeld, NRW auch. Wenn ich versuche, Gespräche von Alice Mobil zu Alice-Festnetzanschlüssen aufzubauen, brauch er teils drei Versuche, bis es überhaupt klappt. Dann ist die Sprachqualität meist auch nicht sehr schön, obwohl hier gut ausgebaut ist. Andersrum von Festnetz auf Alice-Mobil ist es genauso.

Rufe ich dann aus dem E-Plus Netz auf dem Alice-Festnetz an, dann habe ich einen einwandfreien Verbindungsaufbau und gute Sprachqualität.

Gruss
Zuletzt geändert von Corrado-HH am Do, 04 Dez 2008 0:02, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat vom Beitrag direkt darüber entfernt!
etablissement7
 
Beiträge: 16
Registriert: Sa, 04 Okt 2008 18:58
Anschluss: NGN-Anschluß - QSC/TLF
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Alice Mobile
Modem: Sphairon IAD

Beitragvon mikrogigant » Do, 04 Dez 2008 0:46

Walki hat geschrieben:Und die zweite Stimme die sagt, das O2 vom Empfang her ein schlechtes Netz ist.

Da stimme ich dir zu. Ich habe heute versucht, vom Zentrum von Berlin-Spandau aus einen Berliner Festnetzanschluss zu erreichen. Es bedurfte 5 Anwahlversuche, bis endlich eine Verbindung zustandekam. Die ersten 3 Versuche wurden beim Angerufenen noch nicht einmal signalisiert, auch bei mir als Anrufer war einfach Schweigen in der Leitung. Beim vierten Versuch hat es dann endlich beim Angerufenen geklingelt. Allerdings konnte weder er mich noch ich ihn hören. Erst der fünfte Versuch hatte Erfolg und ich konnte endlich mit dem gewünschen Gesprächspartner sprechen. Glücklicherweise war es ein Alice-Alice-Gespräch, so dass auch die 4 Fehlversuche nichts kosten dürften.

O2 hat ein echtes Schrottnetz. Aber dem geschenkten Gaul schaut man bekanntlich nicht ins Maul. Ohne die kostenlosen alice-internen Gespräche wäre ich aber niemals O2-Nutzer, sondern würde wie früher D1 benutzen. Mit diesem Netz hatte ich auch in den entlegensten Gebieten nie Probleme.

Grüßle

Der Mikrogigant
Benutzeravatar
mikrogigant
 
Beiträge: 4959
Registriert: So, 24 Sep 2006 1:29
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: ISDN, Mobile Basic, Alice/O2 Community Flatrate, O2 Blue Select
Modem: Speedport W920V

Vorherige

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron