[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - Alice Iad 3221 und einen Level One Wlan Router

Alice Iad 3221 und einen Level One Wlan Router

Wie bekomme ich mein ganzes Netzwerk online?

Alice Iad 3221 und einen Level One Wlan Router

Beitragvon spone3999 » Fr, 05 Jun 2009 19:04

Hallo,
bin neu hier und mit einem Problem wie viele andere auch.

Alice Iad 3221 und einen Level One Wlan Router (ohne modem).

Wir wollen zu zweit ins internet.
Im IAD sind Zugangsdaten eingegeben. Über den LAN1 Port an den WAN des Routers. Beim Router ist alles auf automatisch eingestellt (keine Zugangsdaten). Wir können auch beide über WLAN ins Netz.
ABER: die Verbindung bricht in unregelmäßigen abständen immer wieder ab. Ein Neustart des Routers behebt das Problem, aber halt nur bis zum nächsten mal.Bisher haben wir uns damit abgefunden, aber es nervt einfach nur noch :oops: .

Saß schon stundenlang davor und habe alle einstellungen versucht (nutzerdaten in den router , pppoe verbindungen, mtu werte und und und), krieg es aber einfach nicht hin.

Wir haben nun überlegt einfach den 30 Euro Wlan Router von Alice zu kaufen (ist das ne sichere Sache, oder lassen die wieder nur einen PC ins Netz?). Andernfalls einen Router bei ebay ersteigern der sicher funktioniert ( hier wird ja der Dlink empfohlen)

Kann mir vll jemand weiterhelfen?
Zuletzt geändert von Corrado-HH am Fr, 05 Jun 2009 19:47, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Thema separiert (vom Sammelthread abgetrennt)
spone3999
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr, 05 Jun 2009 18:57

Beitragvon newsletter001 » Fr, 05 Jun 2009 19:27

spone3999 hat geschrieben:Alice Iad 3221 und einen Level One Wlan Router (ohne modem).
Wir wollen zu zweit ins internet.
Im IAD sind Zugangsdaten eingegeben.

Dann hast du das IAD zum Router gemacht und betreibst dahinter noch einen Router. Das könnte das Problem sein.
Resette das IAD und gib dort keine Zugangsdaten ein (dann ist das ein Modem) und gib die Daten in den Router (Level One), das könnte das Problem beheben.

spone3999 hat geschrieben:Wir haben nun überlegt einfach den 30 Euro Wlan Router von Alice zu kaufen (ist das ne sichere Sache, oder lassen die wieder nur einen PC ins Netz?).

Wenn du einen Router bekommst, dann gehen mehrere Rechner, es kann aber sein, das du nur ein WLAN Modem bekommst, dann ist dir wenig geholfen. Ausserdem ist es nur ein Leihgrät, das Geld kannst du also lieber sparen.

spone3999 hat geschrieben:Andernfalls einen Router bei ebay ersteigern der sicher funktioniert ( hier wird ja der Dlink empfohlen)

Der Level One sollte, so er denn nicht defekt ist (von ebay?), auch funktionieren.
Benutzeravatar
newsletter001
Moderator
 
Beiträge: 6136
Registriert: So, 09 Sep 2007 17:31
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarifoptionen: Option Mobile
Modem: Speedport W500V

Beitragvon spone3999 » Fr, 05 Jun 2009 20:47

der router hat jahrelang gute dienste geleistet. einen defekt schließe ich aus.

danke schonmal für die antwort. werd es ausprobieren.

im iad dann einfach die felder nicht ausfüllen und freilassen?

danke
spone3999
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr, 05 Jun 2009 18:57

Beitragvon newsletter001 » Fr, 05 Jun 2009 21:03

Ja, da sollte am IAD ne Resettaste sein und dann einfach so lassen und nicht weiter konfigurieren, dann sollte das als Modem laufen.
Benutzeravatar
newsletter001
Moderator
 
Beiträge: 6136
Registriert: So, 09 Sep 2007 17:31
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarifoptionen: Option Mobile
Modem: Speedport W500V

Beitragvon Falcon » Sa, 06 Jun 2009 0:36

geht auch einfacher. Wenn du ihn auf manuelle Einwahl stellst, geht er in den Bridgemodus zurück. Das sollte schon reichen.
Das dürfte übrigens auch alle aufgetauchten Probleme mit nachgeschalteten Routern beheben, wenn mans genau nimmt. Gabs hier ja schon das eine oder andere Mal.
Falcon
 
Beiträge: 6166
Registriert: Do, 22 Mai 2008 21:19
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Alice L, HomeTV mit Big Entertainment und MTV Tune Inn,
Mobile Basic, O2 Blue 250 + Internet Pack L
Modem: SL2 auf 3.28p + FB 7270

Beitragvon spone3999 » Mo, 08 Jun 2009 12:29

Hallo, habe nun beide Varianten versucht. Ohne Erfolg:

1: IAD resettet, in den Router die Zugangsdaten (Verbindung über PPoE, automatische IP zuweisung) - nix passiert
hierzu sei gesagt: die info leuchte des iad leuchtet rot-> PIN eingeben! Das kann ich nur wenn ich den Wizzard starte. Man MUSS dann auch daten in das Zugansdatenfeld eingeben. Man kann nicht nur den Pin eingeben und beenden. Dann wird der IAD nicht freigeschaltet. Das Zugangsdatenfeld durfte nicht leer sein.

2: IAD normal konfiguriert. Verbindung auf Manuell gestellt. Router über PPoE wie oben--> nix passiert. Ich hatte zwei möglichkeiten, einmal im iad menü auf verbinden klicken oder nicht. beides ausprobiert, nix passiert.

ich bin am ende mit meinem latein ...

weiß noch wer weiter

Router: Level One WBR 3400 XT
Alice IAD 3221
spone3999
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr, 05 Jun 2009 18:57

Beitragvon newsletter001 » Mo, 08 Jun 2009 15:08

spone3999 hat geschrieben:-> PIN eingeben! Das kann ich nur wenn ich den Wizzard starte.

Du kannst das IAD doch auch über die Telefontastatur freischalten.
Benutzeravatar
newsletter001
Moderator
 
Beiträge: 6136
Registriert: So, 09 Sep 2007 17:31
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarifoptionen: Option Mobile
Modem: Speedport W500V

Beitragvon spone3999 » Di, 09 Jun 2009 12:17

nächster Versuch:

IAD 3221 resettet, per Telefon die PIN eingegeben, alles so gelasse
Von LAN1 des IAD in den WAN des Routers. Im Router Menü auf PPoE und Nutzerdaten dort eingegeben.
PPoE Connection failed. Das grüne licht am iad bei internet leuchtet nicht. alles nach wie vor.

bin momentan wieder über wlan im netz, nach der alten methode, aber es setzt ab und an natürlich wie immer aus.

verrückt
spone3999
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr, 05 Jun 2009 18:57

Beitragvon newsletter001 » Di, 09 Jun 2009 15:22

Hat der Router ein Log? Wenn ja, kannst du mal die Einträge hier Posten.
Benutzeravatar
newsletter001
Moderator
 
Beiträge: 6136
Registriert: So, 09 Sep 2007 17:31
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarifoptionen: Option Mobile
Modem: Speedport W500V

Beitragvon spone3999 » Mo, 15 Jun 2009 12:11

Hallo,

hier nun mal ein paar screenshots zum ganzen geschehen. nach wie vor alles ziemlich blöd. läuft nix!

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
spone3999
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr, 05 Jun 2009 18:57

Beitragvon cpt. crunch » Mo, 15 Jun 2009 12:32

Mal die IP-Adresse des Routers in den IP-Range des Modems gelegt, also z.B. die 192.168.1.2 eingetragen?

Und wie geht das Logfile weiter, kannst du das hier mal "mit copy & paste" noch reinstellen?
Fritzbox 7170 Firmware: 29.04.87 und Freetz-1.2-stable mit IPTV
Benutzeravatar
cpt. crunch
 
Beiträge: 3966
Registriert: So, 08 Okt 2006 11:33
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Talk4Free Europa & More
Option Mobile
DVB-IP
Modem: Fritzbox 7170

Beitragvon spone3999 » Mo, 15 Jun 2009 13:18

Wo kann ich denn beim IAD die IP Range finden?

Das Logfile ist danach zu ende... :(
spone3999
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr, 05 Jun 2009 18:57

Beitragvon cpt. crunch » Mo, 15 Jun 2009 13:41

Das IAD hat bestimmt die IP-Adresse 192.168.1.1, du änderst also nur einfach im Router die IP-Adresse von 192.168.0.1 auf 192.168.1.2 ab
Fritzbox 7170 Firmware: 29.04.87 und Freetz-1.2-stable mit IPTV
Benutzeravatar
cpt. crunch
 
Beiträge: 3966
Registriert: So, 08 Okt 2006 11:33
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Talk4Free Europa & More
Option Mobile
DVB-IP
Modem: Fritzbox 7170

Beitragvon spone3999 » Mo, 15 Jun 2009 16:02

gesagt getan ... kein erfolg.

iad hat 192.168.1.1 , levelone router auf 192.168.1.1 umgestellt . alle optionen durchgegangen, wieder nix.

ich möchte hinzufügen: im moment bin ich online über den wlan router mit der option "fixed internet connection" ... ich muss beim router keine daten eingeben und beim alice iad sind daten eingegeben ....verbindung bricht halt immer ab
spone3999
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr, 05 Jun 2009 18:57

Beitragvon Falcon » Mo, 15 Jun 2009 16:04

1.2 für den Router. Wenn beide 1.1 haben, kann das nicht gehen.
Falcon
 
Beiträge: 6166
Registriert: Do, 22 Mai 2008 21:19
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Alice L, HomeTV mit Big Entertainment und MTV Tune Inn,
Mobile Basic, O2 Blue 250 + Internet Pack L
Modem: SL2 auf 3.28p + FB 7270

Beitragvon spone3999 » Mo, 15 Jun 2009 16:10

sorry vertippt ... 1.2 beim router ...
spone3999
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr, 05 Jun 2009 18:57

Beitragvon cpt. crunch » Mo, 15 Jun 2009 16:16

Kannst du denn nun unter 192.168.1.1 das IAD-Interface und unter 192.168.1.2 das Router-Inface über den Browser aufrufen? Steht etwas mehr im Logfile vom Router nun?
Fritzbox 7170 Firmware: 29.04.87 und Freetz-1.2-stable mit IPTV
Benutzeravatar
cpt. crunch
 
Beiträge: 3966
Registriert: So, 08 Okt 2006 11:33
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Talk4Free Europa & More
Option Mobile
DVB-IP
Modem: Fritzbox 7170

Beitragvon spone3999 » Mo, 15 Jun 2009 16:29

jap. beide interfaces aufrufbar .

das logfile ist unverändert bei PPoE zugang
spone3999
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr, 05 Jun 2009 18:57

Beitragvon cpt. crunch » Mo, 15 Jun 2009 17:20

Router schon einmal resettet, also auf Werkseinstellungen zurückgesetzt? Kann sich denn der Router testweise ohne IAD allein am Anschluss verbinden, wenn du kurz mal auf die Telefonie verzichten kannst?
Fritzbox 7170 Firmware: 29.04.87 und Freetz-1.2-stable mit IPTV
Benutzeravatar
cpt. crunch
 
Beiträge: 3966
Registriert: So, 08 Okt 2006 11:33
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Talk4Free Europa & More
Option Mobile
DVB-IP
Modem: Fritzbox 7170

Beitragvon hailo » Mo, 15 Jun 2009 17:23

spone3999 hat geschrieben:Alice Iad 3221 und einen Level One Wlan Router (ohne modem).


Gruß

hailo
hailo
 
Beiträge: 6236
Registriert: Mi, 15 Nov 2006 17:07
Anschluss: NGN-Anschluß - QSC/TLF
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Tarifoptionen: ISDN
Modem: Sphairon Turbolink

Beitragvon cpt. crunch » Mo, 15 Jun 2009 17:35

Achso, das war natürlich mal wieder gepostet ohne nachzulesen und nachzudenken... :oops: Aber resetten schadet schon mal nicht, ist immer gut... :mrgreen:
Fritzbox 7170 Firmware: 29.04.87 und Freetz-1.2-stable mit IPTV
Benutzeravatar
cpt. crunch
 
Beiträge: 3966
Registriert: So, 08 Okt 2006 11:33
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Talk4Free Europa & More
Option Mobile
DVB-IP
Modem: Fritzbox 7170

Beitragvon kiwiman » Mo, 15 Jun 2009 19:01

ich glaube der PPPoE Mode im IAD funktioniert überhaupt nicht.
Er hat weder mit meinem Netgear WGR614v7 funktioniert noch funktioniert er mit meinem D-Link DIR-301(sowieso die größte schrottkiste die ich kenne)
Außerdem hat der einen etwas merkwürdigen DHCP-Server.
Meinem alten Router hat er die 192.168.1.74 gegeben. Meinem jetzigen Router die 192.168.1.75
meinem PC gibt er die 192.168.1.65
Also da geb ich kein Kommentar zu
ehemals: Netto-Datenrate: 1030|230 Leitungsdämpfung: 58,4|47,9 SNRM: 11,8|11,3 || Kein Hansenet Kunde mehr seit 30.06.2011
Router Linksys WRT160Nv3
kiwiman
 
Beiträge: 787
Registriert: Do, 30 Okt 2008 21:09
Plz/Ort: 50827 Köln
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Modem: (Fremdanbietermodem)

Beitragvon spone3999 » Di, 16 Jun 2009 16:03

resettet schon 1000mal ...

also nehmen wir mal an, es gibt keine lösung für das problem.

kann ich denn einen anderen wlan router kaufen , wo ich die gewissheit habe, dass dieser sicher und unkompliziert funktioniert?
spone3999
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr, 05 Jun 2009 18:57


Zurück zu Router



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder