[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - Alice Modem 1111 plus D-Link Di-524 Port-Forwarding probleme

Alice Modem 1111 plus D-Link Di-524 Port-Forwarding probleme

Wie bekomme ich mein ganzes Netzwerk online?

Alice Modem 1111 plus D-Link Di-524 Port-Forwarding probleme

Beitragvon jopl » Fr, 08 Mai 2009 14:47

Hallo, mein Problem besteht darin das ich ein paar Ports freimachen will das aber irgend wie nicht funktioniert!

Hier meine Konfiguration:

Internet -> splitter -> Alice Modem 1111 -> D-link 524.

wie muss ich den Dlink Router konfigurieren damit zb. der Port 14152 freigegeben wird?
Muss ich denn port im Modem an den Router oder an den Rechner weiterleiten.
muss der Router im gleichen IP-bereich sein?
sprich :
Alice router ip: 192.168.1.1 <- kann ja auch nicht geändert werden....
D-link ip: 192.168.1.2 oder 192.168.0.1...

ich weiß absolut nicht mehr weiter....

hoffe mir kann geholfen werden ;)

gruß jopl
jopl
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr, 08 Mai 2009 14:20
Tarif: Alice Fun
Modem: alice modem 1111

Beitragvon BaerchenHH » Fr, 08 Mai 2009 16:33

Du hast uns diesen Threadf als geklärt/erledigt gemeldet...

wäre schön, wenn du uns kurz mitteilen würdest, wie du dein Problem lösen konntest :)
Hanse-Netter seit 1997 • Speed-Komplett mit 16Mb/s • TKSiV für 15,- • BfI machts möglich :)
Wer etwas erreichen will sucht Wege, wer etwas verhindern will sucht Gründe !
Das Diskussionsforum für Schule und Bildung: http://www.SchulBildungsForum.de
Benutzeravatar
BaerchenHH
Administrator
 
Beiträge: 3306
Registriert: Mo, 18 Jun 2007 0:07
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Speed Komplett
Tarifoptionen: ISDN • TKSiV
8x SIM & CommunityFlat
Modem: Siemens SL2-141-I

Beitragvon jopl » Mo, 11 Mai 2009 12:57

Hi, will ich wohl tuhen... voll vergessen! ;)

Also hab im Alice Modem ein Port-Forwarding auf die IP-Adresse die dem D-Link zugewiesen wurde gesetzt, mit dem jeweiligen freizuschaltenden Port...
Dann im D-Link ein Port-Forwarding einrichten zu dem PC der über den Port erreichbar sein soll.

Ein punkt vielleicht noch da das Alice Modem die Ip-Adresse 192.168.1.1 hat und diese auch nicht änder bar ist.
habe ich dem Router folgende Ip Zugeswieswen: 192.168.0.1 sobald ich den D-Link in den gleichen IP bereich gelegt habe zb: 192.168.1.... funktionier das Port-Forwarding nicht mehr...

hoffen konnte Anderen eine Hilfe geben. ;)

gruß Jopl
jopl
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr, 08 Mai 2009 14:20
Tarif: Alice Fun
Modem: alice modem 1111

Beitragvon Corrado-HH » Mo, 11 Mai 2009 21:07

Danke fürs Feedback. Noch Anmerkungen oder Kommentare?
Gruß Corrado-HH

Telekom MagentaZuhause L, VDSL 100 | AVM Fritz!Box 7590
Benutzeravatar
Corrado-HH
Moderator
 
Beiträge: 6385
Registriert: Mi, 12 Mär 2003 12:23
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Telekom VDSL 100
Modem: AVM 7590

Beitragvon alpinist » Di, 09 Jun 2009 14:15

jopl hat geschrieben:Also hab im Alice Modem ein Port-Forwarding auf die IP-Adresse die dem D-Link zugewiesen wurde gesetzt, mit dem jeweiligen freizuschaltenden Port...
Dann im D-Link ein Port-Forwarding einrichten zu dem PC der über den Port erreichbar sein soll.

Ein punkt vielleicht noch da das Alice Modem die Ip-Adresse 192.168.1.1 hat und diese auch nicht änder bar ist.
habe ich dem Router folgende Ip Zugeswieswen: 192.168.0.1 sobald ich den D-Link in den gleichen IP bereich gelegt habe zb: 192.168.1.... funktionier das Port-Forwarding nicht mehr...

Hi,

ich habe das selbe Problem, doch will das nicht klappen. Kannst Du mir sagen wie Du Deinen 1111 an den D-Link angeschlossen hast (ich denke mal WAN Port) und welche Einstellung Du im D-Link WAN Modul hast? Und die Port-Forwarding-IP ist die 192.168.1.xx, die vom 1111 an den D-Link vergeben wird, oder?

@Hansenet: Aber ich muss schon sagen, dass ich das gerne vorher gewusst hätte, dass ich einen Router und nicht ein Modem erhalte - vor allem bei den bescheidenen Einstellungsmöglichkeiten und wenn man die Routerfunktionalität nicht abschalten kann :(

Dank + Grüße
alpinist
 
Beiträge: 3
Registriert: Di, 09 Jun 2009 8:15
Tarif: Alice Fun
Modem: Alice Modem 1111

Beitragvon Corrado-HH » Di, 09 Jun 2009 18:05

Andersherum wird aber auch ein Schuh draus: nächstes Mal vorher erkundigen und nicht zwingend die "gewünschten" Features als gegeben voraussetzen
Gruß Corrado-HH

Telekom MagentaZuhause L, VDSL 100 | AVM Fritz!Box 7590
Benutzeravatar
Corrado-HH
Moderator
 
Beiträge: 6385
Registriert: Mi, 12 Mär 2003 12:23
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Telekom VDSL 100
Modem: AVM 7590

Beitragvon alpinist » Di, 09 Jun 2009 19:20

Corrado-HH hat geschrieben:nächstes Mal vorher erkundigen und nicht zwingend die "gewünschten" Features als gegeben voraussetzen

Entschuldige bitte aber was ist das für eine Aussage und dann noch von einem Moderator?

- Hier und auf allen folgenden Bestellseiten steht nur Modem, auch im Kleingedruckten
- Auf allen Auftragsbestätigungen steht nur Modem
- Den Namen des Geräts 'Alice Modem 1111' habe ich erst auf der mitgelieferten Anleitung erfahren (enthält übrigens auch nicht Router im Namen)

Wieso soll man dann bitte einen Router erwarten? Hätte ich einen Router gewünscht, hätte ich den optionalen WLAN-Router bestellt.

Wie dem auch sei, ich hoffe noch auf eine Antwort von jopl und denke (und hoffe), dass zu obigem alles gesagt ist.

Viele Grüße
alpinist
 
Beiträge: 3
Registriert: Di, 09 Jun 2009 8:15
Tarif: Alice Fun
Modem: Alice Modem 1111

Beitragvon newsletter001 » Di, 09 Jun 2009 20:23

Also, "im Kleingedruckten", genauer der Alice Leistungsbeschreibung, steht eigentlich etwas anderes:

:
2.1 Eigentum; Überlassung der technischen Geräte

Zur Nutzung des Festnetz-Anschlusses werden dem
Kunden die notwendigen technischen Geräte für die
Dauer des Vertragsverhältnisses überlassen. Die technischen
Geräte bestehen aus einem Splitter und einem
ADSL-Modem oder einem ADSL-Router.
...
Die Entscheidung, ob dem Kunden ein Modem oder
ein Router, ein Kombinationsgerät oder einzelne Geräte
zur Verfügung gestellt werden, obliegt ausschließlich
HanseNet
.


Aber im Grunde hast du natürlich recht, es wäre schon schön, wenn die Sprachregelung "Modem/Router" da auch auf den Internetseiten und im Bestellvorgang etwas eindeutiger wäre.
Benutzeravatar
newsletter001
Moderator
 
Beiträge: 6136
Registriert: So, 09 Sep 2007 17:31
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarifoptionen: Option Mobile
Modem: Speedport W500V

Beitragvon alpinist » Mi, 10 Jun 2009 10:48

Hallo,

komischerweise geht es jetzt. Das Einzige was anscheinend nach der Konfiguration gemacht werden muss, ist ein Neustarten des Routers (ich habe das über den Power-Button gemacht). Jetzt sind die Regeln alle aktiv. Vielleicht hilfts dem Nächsten...

Dank + Grüße
alpinist
 
Beiträge: 3
Registriert: Di, 09 Jun 2009 8:15
Tarif: Alice Fun
Modem: Alice Modem 1111

Beitragvon Loonix » Mi, 10 Jun 2009 11:00

Wow,
schade das das Gerät den Neustart nicht selbst durchführt oder darauf hinweist das dies geschehen muss o.O

Der Hinweis hilft aufmerksamen Forenlesern hoffentlich weiter :)
Benutzeravatar
Loonix
 
Beiträge: 97
Registriert: Fr, 03 Apr 2009 10:49
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Modem: SL2-141 FW: 3.63w


Zurück zu Router



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron