[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - Siemens das C2-010-l unter Linux (Suse 10.3)

Siemens das C2-010-l unter Linux (Suse 10.3)

Wie bekomme ich mein ganzes Netzwerk online?

Siemens das C2-010-l unter Linux (Suse 10.3)

Beitragvon Mieri » Do, 02 Jul 2009 13:22

Hallo, bin schon seit vier Jahren bei Alice. Bisher arbeite ich unter XP. Hab nun unter meiner Option Alice Fun Max Flat (analog) DSL unter Windows am Laufen. Bei meinem paralell installierten Linux (Suse 10.3) brauch ich Hilfe. Von Siemens das C2-010-l Modem muss der Zugang eingerichtet werden. Nun das Problem:
wie bringe ich Alice als Anbieter bei Yast ein?
Nutzername ist meine Rufnummer (?)
Muss nur der DSL Punkt eingerichtet werden (oder auch das Modem)?
Hansenet oder Alice, welchen Server trag ich ein? :-?
Freu mich auf Unterstützung :D
Zuletzt geändert von Corrado-HH am Do, 02 Jul 2009 14:31, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Topic angepasst & verschoben
Mieri
 
Beiträge: 4
Registriert: Do, 02 Jul 2009 12:06
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: max flat analog
Modem: siemens plus

Beitragvon cpt. crunch » Do, 02 Jul 2009 15:28

Alice Hilfe: Einwahl unter Linux und Unix und in der :search: findest du auch Threads zu SuSe, YAST und Kinternet.
Fritzbox 7170 Firmware: 29.04.87 und Freetz-1.2-stable mit IPTV
Benutzeravatar
cpt. crunch
 
Beiträge: 3966
Registriert: So, 08 Okt 2006 11:33
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Talk4Free Europa & More
Option Mobile
DVB-IP
Modem: Fritzbox 7170

Beitragvon hailo » Do, 02 Jul 2009 15:31

In den FAQ findest du etwas darüber -> klick <- , vielleicht hilft es dir.

Gruß

hailo
hailo
 
Beiträge: 6236
Registriert: Mi, 15 Nov 2006 17:07
Anschluss: NGN-Anschluß - QSC/TLF
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Tarifoptionen: ISDN
Modem: Sphairon Turbolink

Beitragvon Mieri » Fr, 03 Jul 2009 15:45

Danke fürs prompte Antworten. Die Beiträge hatte ich schon gelesen. Nun weiß ich endlich, das die MTU sich auf die Alice-Hilfe (die war mir neu) bezieht, die mir die DNS listet. Reicht es die Eingaben unter Yast bei DSL zu machen? Kann ich die Eingaben unter Modem (Telefonnummer des Anbieters) vergessen? :roll:
Mieri
 
Beiträge: 4
Registriert: Do, 02 Jul 2009 12:06
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: max flat analog
Modem: siemens plus

Beitragvon hailo » Fr, 03 Jul 2009 16:35

Mieri hat geschrieben: Reicht es die Eingaben unter Yast bei DSL zu machen?

Nein du mußt uach bei Provider Parameter und Connection Parameter deine Eingaben machen.
Mieri hat geschrieben: Kann ich die Eingaben unter Modem (Telefonnummer des Anbieters) vergessen? :roll:

Ja da kannst du vergessen. Du wählst dich ja nicht mit der Nummer eines Providers ein. Das stammt aus der Zeit wo man sich per analog Modem oder ISDN Modem-Karte bei seinem Provider einwählen mußte.

Gruß

hailo
hailo
 
Beiträge: 6236
Registriert: Mi, 15 Nov 2006 17:07
Anschluss: NGN-Anschluß - QSC/TLF
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Tarifoptionen: ISDN
Modem: Sphairon Turbolink

Beitragvon horstchen » Fr, 03 Jul 2009 22:08

ich habe immer mal unterschiedliche notebooks mit verschiedenen Betriebssystemen am C2. DAS ist allerdings als Router und DHCP-Server konfiguriert und ich hänge es deshalb lediglich an das Netzwerkkabel der Rechner. Das ist wirklich komfortabel und braucht im ubuntu eigentlich keinerlei Konfiguration.
horstchen
 
Beiträge: 830
Registriert: Mi, 28 Feb 2007 14:12
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: wilhelm.tel
Komplettanschluss 100/20 Mbit/s down/up, ISDN
Modem: Fritzbox 6360 cable

Beitragvon Mieri » Sa, 04 Jul 2009 12:45

Nein du mußt uach bei Provider Parameter und Connection Parameter deine Eingaben machen.


Wo mach ich welche Angaben zum Provider bzw zur Connection? :roll:
Mieri
 
Beiträge: 4
Registriert: Do, 02 Jul 2009 12:06
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: max flat analog
Modem: siemens plus


Zurück zu Router



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron