[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - Höhere Uploadbandbreite

Höhere Uploadbandbreite

Hier könnt ihr äußern, was HanseNet noch besser machen könnte.

Höhere Uploadbandbreite

Beitragvon Ron07 » Sa, 06 Dez 2008 22:37

Tausche die 16 MBit Download gegen 10 MBit Download, wenn die 6 MBit auf die Uploadbandreite draufkommen.
Habt ihr schonmal 30-40 Fotos von der 8 MP Fotokamera zum Onlinebildentwickler hochgeladen? Da reicht 1 Pott Kaffee ja schon garnicht mehr ...
Verstehe garnicht, warum sich auf dem Gebiet so garnichts tut.
Ron07
 
Beiträge: 15
Registriert: So, 10 Aug 2008 12:59
Plz/Ort: Hamburg

Beitragvon meiner79 » So, 07 Dez 2008 0:41

Warum tut sich da nix. Hm. Vllt weil du alle 3 Monate, einmal für ne viertel Stunde nen höheren Up brauchst und die restlichen 99% der Zeit du den Up nicht auslastest?
Benutzeravatar
meiner79
 
Beiträge: 498
Registriert: Do, 22 Sep 2005 23:37

Beitragvon vanguardboy » So, 07 Dez 2008 12:31

Vorallem weil ADSL nicht soviel kann :D
Und NICHTS kann mich aufhalten!!! - Mist, 'ne Kindersicherung...
vanguardboy
 
Beiträge: 7368
Registriert: So, 26 Feb 2006 14:49
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: ISDN & Mobile
Modem: Speedtouch 546v6

Beitragvon tom1978 » Mo, 08 Dez 2008 21:11

Naja, zumindest 3,5 MBit/s Upload gibt der Standard her... Das Problem ist halt, dass in Deutschland flächendeckend ADSL-over-ISDN eingesetzt wird, das kann eben nicht mehr als das eine MBit/s.
tom1978
 
Beiträge: 783
Registriert: Sa, 08 Dez 2007 20:28
Anschluss: NGN-Anschluß - QSC/TLF
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Option Mobile Basic
Modem: AVM IAD

Beitragvon Mydgard » Di, 09 Dez 2008 5:28

@ Ron87: Wechsel halt zur Telekom und bestell Dir VDSL ... da zahlst Du zwar mindestens 59,95 pro Monat, dafür hast Du dann mehr Upload!

Na? Wär das nicht was für Dich? :)
Ich bin immer in Schwierigkeiten, aber ich habe sehr viel Spaß dabei!
Mydgard
 
Beiträge: 664
Registriert: Do, 01 Mai 2003 19:02
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Willy.kombi
Modem: Zyxel P-800 + Fritzbox 7390

Beitragvon cpt. crunch » Di, 09 Dez 2008 7:18

Welche Größe haben deine Abzüge überhaupt? Eventuell benötigst du gar nicht die Original-Dateigrösse dafür, sondern kannst die Fotos vorher komprimieren.
Fritzbox 7170 Firmware: 29.04.87 und Freetz-1.2-stable mit IPTV
Benutzeravatar
cpt. crunch
 
Beiträge: 3966
Registriert: So, 08 Okt 2006 11:33
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Talk4Free Europa & More
Option Mobile
DVB-IP
Modem: Fritzbox 7170

Beitragvon Thyrael » Di, 09 Dez 2008 14:55

Bei QSC gibt es QDSL-Home Zugänge, die haben eine Gesamtbandbreite von 3072kbit. Die kannst du dir dann aufteilen in entweder 2048kbit down und 1024kbit up oder 1024kbit down und 2048kbit up. Das ganze kannst du dann ein mal pro Tag wechseln.
Benutzeravatar
Thyrael
 
Beiträge: 2179
Registriert: Do, 26 Apr 2007 6:51
Plz/Ort: Rostock
Tarif: Alice Fun
Modem: Speedtouch 516iv6

Beitragvon Ron07 » Di, 09 Dez 2008 21:41

cpt. crunch hat geschrieben:Eventuell benötigst du gar nicht die Original-Dateigrösse dafür, sondern kannst die Fotos vorher komprimieren.


Komprimieren bringt bei jpg nichts, weil das schon komprimiert ist.
Bei einer 8 MP Kamera können das schonmal 3,5 MB/Bild sein. Bei der Entwicklung auf 60*40 cm möchte ich die Bilder vorher nicht künstlich verkleinern.
naja, war ja nur so eine Frage ...
Ron07
 
Beiträge: 15
Registriert: So, 10 Aug 2008 12:59
Plz/Ort: Hamburg

Beitragvon cpt. crunch » Di, 09 Dez 2008 21:44

Ich meinte ja auch eher die Auflösung und das bei 10x15 Abzügen z.B. dann...
Fritzbox 7170 Firmware: 29.04.87 und Freetz-1.2-stable mit IPTV
Benutzeravatar
cpt. crunch
 
Beiträge: 3966
Registriert: So, 08 Okt 2006 11:33
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Talk4Free Europa & More
Option Mobile
DVB-IP
Modem: Fritzbox 7170

Beitragvon Mydgard » Fr, 19 Dez 2008 7:08

Hast Du vielleicht so ne Multimedia-Dose in deiner Wohnung? Dann hast Du vielleicht "Glück" und es geht Martens.tv oder Willy-tel/Wilhelm.tel oder ähnliches ... da gibs mehr Upload in deren Tarifen.
Ich bin immer in Schwierigkeiten, aber ich habe sehr viel Spaß dabei!
Mydgard
 
Beiträge: 664
Registriert: Do, 01 Mai 2003 19:02
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Willy.kombi
Modem: Zyxel P-800 + Fritzbox 7390

Beitragvon plotteron » Do, 29 Jan 2009 14:52

Bei Martens bekommt man deutlich mehr Upload. Habe seit gut einem Jahr eine symmetrische
100 Mbit/s Leitung, d.h. neben dem schnellen Download habe ich auch einen Upload von ~12.000 kB/s
und das ganze als Flatrate für 31.90 Euronen im Monat. :P

Bei der Traffic gab es am Anfang Bedenken, weil Martens das nicht so lustig findet, wenn zu viel anfällt.
Aber ich komme inwischen so auf 450-600 GB im Monat und noch haben die sich nicht gemeldet. 8)

Aber davon mal ganz angesehen, ich finde es sehr bescheiden, dass die Provider nicht aus dem Knick
kommen und der Kunden in der Regel max. 1 Mbit/s im Upload bekommt. Internet über Kabel und
Glasfaser mal ausgenommen. Wir leben im Digitalen Zeitalter. Fast jeder hat inzwischen einen Digitalen
Fotoapparat oder/und eine Videokamera. Die neueren Modelle mit HD. Da kommen schnell ein paar Daten
zusammen und wenn man dann z.B. Filme vom Urlaub oder einer Geburtstagsfeier an Freunde und
Verwandte schicken möchte, da kommt man mit einem Upload von 1 Mbit/s nicht wirklich weit.

Bin mal gespannt, wie lange das noch dauern wird, bis ein deutlich höherer Upload von minds. 10 Mbit/s
zum Standard gehört. Ich schätze aber leider mal, dass man noch seeeeehr lange darauf warten kann. :roll:
plotteron
 
Beiträge: 220
Registriert: Do, 06 Apr 2006 12:16
Tarifoptionen: Martens
100 Mbit/s im Up- und Download

Beitragvon Segfault » Do, 29 Jan 2009 15:19

Dann oute ich mich mal als unmodern, denn mir reicht 1Mbit/s upload völlig aus.

Meine Fotos zieh ich auf'n Stick und bring sie dann zum örtlichen Schlecker oder Rossmann.
Schlecker hat eh die beste Bildqualität laut Test.
Alternativ kann man die Bilder auch selber ausdrücken.

Urlaubsfilme mache ich selber keine, weil sich die eh kein Schwein anschaut. Ich schau mir auch keine Filmchen von anderen an, weil die meistens eh tot langweilig sind.

Allerdings muss ich sagen, dass ich ab und zu mal so "Sachen" runter lade.... die muss ja Zwangsweise mal irgendjemand irgendwann mal hochgeladen haben. Das stell ich mir dann schon ein wenig zeit intensiv vor bei 12Gbyte...:)
Benutzeravatar
Segfault
 
Beiträge: 1536
Registriert: Do, 17 Jul 2008 11:30
Plz/Ort: Potsdam
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell nur DSL Anschluss
Modem: Speedport W 701V

Beitragvon newsletter001 » Do, 29 Jan 2009 16:03

Segfault hat geschrieben:Allerdings muss ich sagen, dass ich ab und zu mal so "Sachen" runter lade.... die muss ja Zwangsweise mal irgendjemand irgendwann mal hochgeladen haben. Das stell ich mir dann schon ein wenig zeit intensiv vor bei 12Gbyte...:)

Welcher Porno ist denn 12 GB groß? :mrgreen: :wink:
Benutzeravatar
newsletter001
Moderator
 
Beiträge: 6136
Registriert: So, 09 Sep 2007 17:31
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarifoptionen: Option Mobile
Modem: Speedport W500V

Beitragvon hailo » Do, 29 Jan 2009 16:16

newsletter001 hat geschrieben:Welcher Porno ist denn 12 GB groß? :mrgreen: :wink:

Allein "Gina Wild - Das Lebenswerk" *** als XXX-DVD-R sind schon 4,35 GB und die soll ja bekanntlich noch ein paar Kolleginnen haben. :mrgreen:

***Den Link dazu erspar ich mir, sonst gibts Mecker vom MOD. :lol:

Gruß

hailo
hailo
 
Beiträge: 6236
Registriert: Mi, 15 Nov 2006 17:07
Anschluss: NGN-Anschluß - QSC/TLF
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Tarifoptionen: ISDN
Modem: Sphairon Turbolink

Beitragvon blueeyes1967 » Do, 29 Jan 2009 16:19

newsletter001 hat geschrieben:Welcher Porno ist denn 12 GB groß? :mrgreen: :wink:


Das is een long long long Porno . :lol: :lol: :lol: (Gina wild on Megatour) :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Zuletzt geändert von Corrado-HH am Do, 29 Jan 2009 20:10, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: BBC-Code wiederholt korrigiert - bitte die rechteckigen Klammern [] verwenden - Danke!
Gruß ausm Norden!!!
Benutzeravatar
blueeyes1967
 
Beiträge: 1061
Registriert: Sa, 11 Okt 2008 12:31
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell VDSL 50.000
Modem: Fritz!Box 7490

Beitragvon Segfault » Do, 29 Jan 2009 16:22

Wieso denk ihr eigentlich immer nur an das eine ...???
Ist nicht Gina Wild ihr Primitivlinge !!!!

Der Film heißt "Vivian Schmidt voll in Fahrt" ... in HDTV ... daher die Größe :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
:stupid:
Benutzeravatar
Segfault
 
Beiträge: 1536
Registriert: Do, 17 Jul 2008 11:30
Plz/Ort: Potsdam
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell nur DSL Anschluss
Modem: Speedport W 701V

Beitragvon hailo » Do, 29 Jan 2009 16:30

Segfault hat geschrieben:Der Film heißt "Vivian Schmidt voll in Fahrt" ... in HDTV ... daher die Größe

Kenn ich, das ist doch diese Fahrschulserie aus dem Fernsehen, oder? :)

Gruß

hailo
hailo
 
Beiträge: 6236
Registriert: Mi, 15 Nov 2006 17:07
Anschluss: NGN-Anschluß - QSC/TLF
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Tarifoptionen: ISDN
Modem: Sphairon Turbolink

Beitragvon Segfault » Do, 29 Jan 2009 16:53

Röchtöch !!
Benutzeravatar
Segfault
 
Beiträge: 1536
Registriert: Do, 17 Jul 2008 11:30
Plz/Ort: Potsdam
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell nur DSL Anschluss
Modem: Speedport W 701V

Beitragvon TMK » So, 01 Feb 2009 0:41

bei hansenet bzw alice wird sich nix tun mehr in sachen bandbreitenerhöhung oder sonstiges....die und ihre roten zahlen haben das höchste erreicht 16.000kbit/s mehr geht bei hansenet nicht mehr und wird auch nicht mehr umgesetzt leider..... wer mehr speed will wird um einen anderen anbieter nicht herumkommen


mfg
TMK
 
Beiträge: 857
Registriert: Mi, 10 Sep 2008 6:28
Plz/Ort: Hamburg-Hummelsbüttel
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Wilhelmtel
Twin Premium 100
Modem: FB 7570

Beitragvon Falcon » So, 01 Feb 2009 14:00

alter bist du immer noch nicht bei Willy angeschaltet dass du hier spammen musst?
Ja Telefonleitungen können effektiv nicht mehr als 16 MBit/s Downstream. Sachlich 24-25 MBit, aber für die 5 Kunden, die das bekommen könnten, macht man keine Werbung, weil sich dann 99% beschweren ;)
Upload könnte man sicherlich was verbessern, aber da müsste man schlicht in auslaufende Technik nochmal sehr viel Geld stecken. Das lohnt sich nicht mehr.

Glasfaser wird kommen, wobei auch VDSL dabei noch ne eher traurige (aber nicht ganz so teure) Vorstufe ist.
Wenn das gerichtlich endlich geklärt ist, und die Telekom das freigeben muss, können alle das anbieten und dann wirds wahrscheinlich auch nen koordinierten Netzausbau geben.
Die Bundesregierung merkt so langsam, dass das Glasfasernetz eigentlich Aufgabe des Staates wäre, vllt tut sich da auch noch was.
Falcon
 
Beiträge: 6166
Registriert: Do, 22 Mai 2008 21:19
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Alice L, HomeTV mit Big Entertainment und MTV Tune Inn,
Mobile Basic, O2 Blue 250 + Internet Pack L
Modem: SL2 auf 3.28p + FB 7270

Beitragvon TMK » Mo, 02 Feb 2009 9:02

@falcon

nein ich bin noch nicht an wilhelmntel geschaltet erst ab dem 11.5.2009 und bis dahin werd ich das forum leider mit den nachrichten vollspammen müssen bis irgendwer gerafft hat das man nachziehen muss seitens alice bzw es sich einmählig lohnt zu wechseln :D :wink:
TMK
 
Beiträge: 857
Registriert: Mi, 10 Sep 2008 6:28
Plz/Ort: Hamburg-Hummelsbüttel
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Wilhelmtel
Twin Premium 100
Modem: FB 7570

Beitragvon Falcon » Mo, 02 Feb 2009 11:36

das zieht sich ja noch ne erhebliche Weile hin :D

Um es mal ganz platt zu sagen, die Ankabelung von Häusern mit Glasfaser allein in Stadtgröße kann ein Unternehmen ganz schnell in den Ruin treiben. Da steckt unglaublich viel Geld hinter. Deswegen verhandeln ja auch die Anbieter untereinander über Beteiligungen beim Ausbau und deswegen mischt sich der Staat auch da mit ein.

Solange aber die Telekom da nicht mitzieht, die vorhandenen Leitungen freigibt und einen gesamtdeutschen Glasfasernetzausbau zulässt, wird das ne sehr zersplitterte Sache in der Republik.
Falcon
 
Beiträge: 6166
Registriert: Do, 22 Mai 2008 21:19
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Alice L, HomeTV mit Big Entertainment und MTV Tune Inn,
Mobile Basic, O2 Blue 250 + Internet Pack L
Modem: SL2 auf 3.28p + FB 7270

Beitragvon kiwiman » Di, 03 Feb 2009 20:12

Netcologe ist voll dabei Köln zu verglasfasern und bei Gelgegenheit werd ich wechseln.
Dieses Voip von Alice kackt mich richtig an und während ich das hier schreibe schon wieder....BOAH ICH KRIG EINEN AN DER WAFFEL.
Am liebsten würd ich sofort wechseln aber wen ich jezt nen DSL Vertrag abschließe hab ich Glasfaser frühestens in 2 Jahren....dämliche Mindestvertragslaufzeit.
ehemals: Netto-Datenrate: 1030|230 Leitungsdämpfung: 58,4|47,9 SNRM: 11,8|11,3 || Kein Hansenet Kunde mehr seit 30.06.2011
Router Linksys WRT160Nv3
kiwiman
 
Beiträge: 787
Registriert: Do, 30 Okt 2008 21:09
Plz/Ort: 50827 Köln
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Modem: (Fremdanbietermodem)

Beitragvon Falcon » Di, 03 Feb 2009 20:40

sind denn die Erfahrungen mit Voip über Glasfaser bei NetCologne besser?
Falcon
 
Beiträge: 6166
Registriert: Do, 22 Mai 2008 21:19
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Alice L, HomeTV mit Big Entertainment und MTV Tune Inn,
Mobile Basic, O2 Blue 250 + Internet Pack L
Modem: SL2 auf 3.28p + FB 7270

Beitragvon kiwiman » Di, 03 Feb 2009 20:42

naja bei Glasfaser hat man auch keinen Upstream von nur 120 kbit/s
da ist der Upstream höher sodass Voip besser funktionieren sollte.
ehemals: Netto-Datenrate: 1030|230 Leitungsdämpfung: 58,4|47,9 SNRM: 11,8|11,3 || Kein Hansenet Kunde mehr seit 30.06.2011
Router Linksys WRT160Nv3
kiwiman
 
Beiträge: 787
Registriert: Do, 30 Okt 2008 21:09
Plz/Ort: 50827 Köln
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Modem: (Fremdanbietermodem)

Nächste

Zurück zu Wünsche



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron