[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - neue Tarife/Optionen wann?

neue Tarife/Optionen wann?

Hier könnt ihr äußern, was HanseNet noch besser machen könnte.

neue Tarife/Optionen wann?

Beitragvon alic3freund » Fr, 24 Okt 2008 14:55

Die folgeden Optionen bzw. Änderungen sollten/sollen bei Alice eingeführt werden:

1.Neuer IPTV Receiver mit HD Unterschützung und Festplatte
2.All-IN Mobilfunk Flat option,
3.Datenoptionen für Alice Mobil, <--(wäre persöhnlich cool,wegen meinem Iphone3G)
4.Suksessive einführung der AVM Wlanrouter, auch für Bestandskunden("auf anfrage bestellbar"),
5.Kostenlose Erreichbarkeit zu ALICE EMAIl/Portal über das Handy.

Quellen:Onlinekosten.de/Callcenter


NEBENBEI:Gerüchte/Zukunft:
"1.Lambarri: in Zukunft sei es Denkbar das Alice mit einer eigen Mobilfunkmarke auftritt" so ähnlich hat er es gesagt (OK.de)

2."..Wie Hansenet onlinekosten.de mitteilte, sei man derzeit damit beschäftigt, flächendeckend Routing-Funktionalität für neue WLAN-Router einzuführen. Man rechnet damit, dass die Arbeiten "in den nächsten Wochen" abgeschlossen sein werden.... "01.10.08

3.Interesse an Freenet.Hansenet ist mit 2,4 Millionen Kunden der viertgrößte DSL- Anbieter Deutschlands. Lambarri selbst will Hansenet wachsen lassen - und die Nummer zwei hinter der Deutschen Telekom werden.


Meine Meinung:
Ich weiss nicht mit was Alice zurzeit beschäftigt ist,und kann es nicht verstehen,das aufgrund des Kundenverlustes, das sich das Alice leistet. Zumal der Markt sich langsam sättigt und Konsolidert. Und falls Alice doch Freenet übernimmt(50% Wahrscheinlichkeit) wird es sich mit den Tarifänderungen weiter hinziehen.Die Infrastruktur/Service ist auch nicht gerade das beste.Desweiteren kommt es noch dazu das die Netze der Kabelnetzanbieter zukunftsweisend sind.d.h. ohne hohe Investionen für den Bandbreitenhunger aufrüstbar sind ,wobei ich persöhnlich denke das die Zukunft beim Mobilen Internet liegt.

einen Guten Tag noch :P

Bei fragen zu den Quellen einfach --->> :search: bei Ok oder Google
alic3freund
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr, 24 Okt 2008 14:13

Beitragvon Segfault » Fr, 24 Okt 2008 15:04

*rofl*

Die Zukunft liegt im mobilen Internet ???
Ja sicher, in Zeiten von 5GB/Monat und der O2 UMTS Femto Zelle für den Heimbereich liegt mobiles Internet in ganz ferner Zukunft !!!

Punkt 2 gibt's schon. Allerdings nur für Alice Comfort Kunden. Für den Otto Normalverbraucher sind solche All Net Flatrates eh viel zu teuer.
Benutzeravatar
Segfault
 
Beiträge: 1536
Registriert: Do, 17 Jul 2008 11:30
Plz/Ort: Potsdam
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell nur DSL Anschluss
Modem: Speedport W 701V

WHAT?

Beitragvon alic3freund » Fr, 24 Okt 2008 15:56

Schau rüber nach Österreich wo der Wettbewerb heftiger ist:

Nur als Beispiel:
7,2 HSDPA --> 3Data Fair mit 15GB Datenvolumen kostet 20 Euro pro Monat(folgende MB 0,10 €)

http://www.drei.at/webshop/prepareSelectionTarifDetail.do?tarifId=ATS0020&snId=C33282&preselected=ATO0482&utm_source=derstandard&utm_medium=banner&utm_term=ext_3GBXmas08&utm_campaign=ext_3GBXmas08

Deutschland hinkt noch hinterher.(Telekom + BNETZA bedingt)

und stell dir das in DE. in so 4-5 Jahre mit LTE und Co. vor, da läuft mir das Wasser im Mund zusammen..... :D
alic3freund
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr, 24 Okt 2008 14:13

..

Beitragvon alic33 » Fr, 14 Nov 2008 18:06

ein wunsch wird wahr :D
alic33
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr, 14 Nov 2008 17:04
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Alice Mobile Basic
Modem: sdfdsf

Beitragvon meiner79 » Sa, 15 Nov 2008 15:42

Und wozu ne Fritzbox?
Benutzeravatar
meiner79
 
Beiträge: 498
Registriert: Do, 22 Sep 2005 23:37

Beitragvon Segfault » Sa, 15 Nov 2008 19:26

Also ich habe mittlerweile einiges an Erfahrungen mit der "exorbitanten" Geschwindigkeit von HSDPA gesammelt.
Tagsüber (bis 17:00 Uhr) mag es ja gehen ... auch Downloadraten von 3Mbit/s sind möglich.
Aber kaum ist man nicht allein auf dem Sendemast (ab 18:00 Uhr) bricht die Geschwindigkeit gnadenlos ein.
Dann sind max. Donwloadraten von 30Kbyte/s möglich und das surfen erinnert auch eher an Analog Modem Zeiten als an das DSL Zeitalter.
Ich bezweifel auch stark, dass sich dieser Zustand irgendwann ändern wird.
So wird Mobiles Internet für viele sicher nie zu ernsthaften DSL Alternative.
Zumindest das Preis-Leistungsverhältnis stimmt IMHO.
Benutzeravatar
Segfault
 
Beiträge: 1536
Registriert: Do, 17 Jul 2008 11:30
Plz/Ort: Potsdam
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell nur DSL Anschluss
Modem: Speedport W 701V

schon besser aber da geht noch was

Beitragvon M.T » Di, 25 Nov 2008 8:35

alic3freund hat geschrieben:Die folgeden Optionen bzw. Änderungen sollten/sollen bei Alice eingeführt werden:
1.Neuer IPTV Receiver mit HD Unterschützung und Festplatte
2.All-IN Mobilfunk Flat option,
3.Datenoptionen für Alice Mobil, <--(wäre persöhnlich cool,wegen meinem Iphone3G)
4.Suksessive einführung der AVM Wlanrouter, auch für Bestandskunden("auf anfrage bestellbar"),
5.Kostenlose Erreichbarkeit zu ALICE EMAIl/Portal über das Handy.


1. Im Moment eher nicht wünschenswert würde ich sagen.
Knapp 70€ kostet der alte - finde ich eigentlich schon zu viel.
Was soll den dieser Hitech-Reciver denn dann kosten?
2. AliceComfort hat es schon aber auch hier sind 70€ fällig.
Nicht wirklich günstig, dann schon eher eine Flat für ein ganzes Netz für 15€ -> 15€+15€+15€+15€+10=70€
3. 200MB für 6,90€ ist doch schon ein guter erster schritt. Mal sehen wie es weiter geht -> 1GB=10€ -> 5GB=20€ ...
4. Irgendwo sollen die ja schon ausgegeben worden sein.
5. sehe hier (auch vom Handy aus): http://mobil.alice.de/alicemail/

Und als Zusatz:
6. besserer SMS Tarif:
Ich glaube ich hatte was von solchen Plänen bei OK gelesen. Muss ja nicht gleich ne ganze SMS-Flat auf alle netze sein,
aber ein besserer Preis für Alice-zu-Alice SMS wäre schon wünschenswert
7. PingExpress:
Wieso ist der PE bei Alice so teuer? Kein anderer Anbieter verlangt mehr als 1 Euro!
Bei den meisten kostet ein besserer Ping ein paar Cent im Monat oder GAR NICHTS!
(http://www.teltarif.de/arch/2008/kw34/s31015.html?page=2)
Für 1,90€ in Monat verlangt Alice sogar noch Bereitstellungskosten - VIEL ZU TEUER!
Mein Vorschlag: für 10€ Bereitstellung keine weiteren Kosten mehr im Monat!

So, das war meine Meinung zu dem Thema. Vieles wurde schon realisiert aber noch ist nicht Ende der Fahnenstange.
Wie ich finde, hat Alice zurzeit das attraktivste Mobile-Angebot von allen anderen DSL-Providern.
Mal sehen was noch alles kommen wird....

M.T
Benutzeravatar
M.T
 
Beiträge: 39
Registriert: Fr, 29 Jun 2007 18:15


Zurück zu Wünsche



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder