[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - ADSL2+ mit voller Bandbreite (24MB)

ADSL2+ mit voller Bandbreite (24MB)

Hier könnt ihr äußern, was HanseNet noch besser machen könnte.

ADSL2+ mit voller Bandbreite (24MB)

Beitragvon olli1893 » Sa, 24 Mai 2008 9:32

Wäre doch nett wenn Alice dass für seine treuen Kunden einführen würde 8)
ADSL2+ ist ja bis 24MB möglich und da fast ich auf der Vermittlungsstelle sitze mit meinen 9,5db .... würde sie fast voll bekommen :wink:
olli1893
 
Beiträge: 69
Registriert: Mi, 26 Dez 2007 15:14
Plz/Ort: Stuttgart

Beitragvon tom1978 » Sa, 24 Mai 2008 10:06

Naja, in der Praxis merkt man zum Beispiel beim Surfen etc. schon keinen Unterschied zwischen 10 MBit/s und 16 MBit/s, also erst recht nicht zwischen 18 MBit/s und 24 MBit/s. Selbst einem Power-Downloader wird das in den wenigsten Fällen was bringen, weil einfach bei den meisten Servern gar nicht so viel drin ist. Von daher fände ich eine Erhöhung des Uploads viel wichtiger, oder FastPath für alle.
tom1978
 
Beiträge: 783
Registriert: Sa, 08 Dez 2007 20:28
Anschluss: NGN-Anschluß - QSC/TLF
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Option Mobile Basic
Modem: AVM IAD

Beitragvon vector2a » Sa, 24 Mai 2008 13:16

Einfach so den Upload erhöhen geht nicht - dafür ist das ADSL-Protokoll nicht ausgelegt.
Ausserdem... 1130kbit/s up find ich eigentlich ganz OK. :D
Bei technischen Problemen bitte immer angeben: Tarif (Analog/ISDN), DSL-Modem von Alice, ggfs. Router, ggfs. Telefonhardware.
z.B.: Alice Fun ISDN, Sphairon Turbolink IAD, D-Link DI-524, Teledat 2a/b
Danke!
Benutzeravatar
vector2a
 
Beiträge: 5213
Registriert: Do, 13 Okt 2005 20:27
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Modem: Alice 1111

Beitragvon BaerchenHH » Sa, 24 Mai 2008 16:00

Ich frage mich, was "bis zu 25Mbit/s" bringen soll, wenn die meisten das 18er-Profil noch nicht einmal schaffen???
Hanse-Netter seit 1997 • Speed-Komplett mit 16Mb/s • TKSiV für 15,- • BfI machts möglich :)
Wer etwas erreichen will sucht Wege, wer etwas verhindern will sucht Gründe !
Das Diskussionsforum für Schule und Bildung: http://www.SchulBildungsForum.de
Benutzeravatar
BaerchenHH
Administrator
 
Beiträge: 3306
Registriert: Mo, 18 Jun 2007 0:07
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Speed Komplett
Tarifoptionen: ISDN • TKSiV
8x SIM & CommunityFlat
Modem: Siemens SL2-141-I

Beitragvon tom1978 » So, 25 Mai 2008 10:51

vector2a hat geschrieben:Einfach so den Upload erhöhen geht nicht - dafür ist das ADSL-Protokoll nicht ausgelegt.


Die Anbieter in Deutschland schalten ja unverständlicherweise nach Annex B statt nach Annex A - selbst wenn man einen DSL-only Anschluß hat. Ich sehe keinen Sinn darin, das ISDN-Frequenzband zu reservieren, wenn ein Kunde per NGN angeschlossen ist. Würde Hansenet in solchen Fällen nach Annex A schalten, wären problemlos ein paar MBit/s mehr drin, Und nach Annex M sind über 3 MBit/s als Upload möglich (wenn man auf einen Teil des Downstreams verzichtet, was ich sofort tun würde).

vector2a hat geschrieben:Ausserdem... 1130kbit/s up find ich eigentlich ganz OK. :D


Laut http://www.alice-dsl.de/kundencenter/export/de/residential/produkte/alice_fun/details/index.html gibt es nur 800 kBit/s. Was stimmt denn nun?
tom1978
 
Beiträge: 783
Registriert: Sa, 08 Dez 2007 20:28
Anschluss: NGN-Anschluß - QSC/TLF
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Option Mobile Basic
Modem: AVM IAD

Beitragvon Thyrael » So, 25 Mai 2008 10:58

die 800kbit ist wohl das was bei ngn anschlüssen eingestellt ist, bei vollanschlüssen liegt der normalerweise bei 11xxkbit.
Benutzeravatar
Thyrael
 
Beiträge: 2179
Registriert: Do, 26 Apr 2007 6:51
Plz/Ort: Rostock
Tarif: Alice Fun
Modem: Speedtouch 516iv6

Beitragvon mikrogigant » So, 25 Mai 2008 13:05

BaerchenHH hat geschrieben:Ich frage mich, was "bis zu 25Mbit/s" bringen soll, wenn die meisten das 18er-Profil noch nicht einmal schaffen?

Genau. Dann gibt es womöglich noch mehr Geschrei á la "habe nur 16 MBit/s. Hansenet hält seine Versprechen nicht ein". Und das vermutlich hauptsächlich von Leuten, die gar nicht wissen, was Hansenet tatsächlich versprochen hat, weil sie die Leistungsbeschreibungen nicht gelesen haben. Derzeit verspricht Hansenet bekanntlich für Alice DSL 16000 lediglich 4448 kbit/s.

Grüßle

Der Mikrogigant
Benutzeravatar
mikrogigant
 
Beiträge: 4959
Registriert: So, 24 Sep 2006 1:29
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: ISDN, Mobile Basic, Alice/O2 Community Flatrate, O2 Blue Select
Modem: Speedport W920V

Beitragvon olli1893 » So, 25 Mai 2008 13:17

Ich fände s halt nett ...
damit würde sich Alice auch im Wettbewerb gegen T-Com VDSL und den Kabelanbietern positionieren ohne grossartig was ausbauen zu müssen

rein theoretisch würde mir auch eine 3 MB Leitung reichen (ich sauge eh nichts sondern kaufe meine Musik :lol: )
aber mit 18.080 surft es sich schon recht flott, ich nehm mit was geht :mrgreen:
Ps. mein Upload ist 1152 (Hansenet Analoganschluss)

Ansonsten hat man doch immer Geschrei bei der Bandbreite weil der Kunde das kleine Wörtchen "bis" nicht lesen kann ... Dämpfung 50 db aber 16.000 wollen :wink:
olli1893
 
Beiträge: 69
Registriert: Mi, 26 Dez 2007 15:14
Plz/Ort: Stuttgart

Beitragvon mikrogigant » So, 25 Mai 2008 13:35

olli1893 hat geschrieben:damit würde sich Alice auch im Wettbewerb gegen T-Com VDSL und den Kabelanbietern positionieren ohne grossartig was ausbauen zu müssen

Das Problem bei ADSL2+ ist, dass kaum ein Anschluss für 16 MBit/s taugt, geschweige denn für 24 MBit/s. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein VDSL-Anschluss mit 25 MBit/s und mehr verfügbar ist, ist dagegen höher, weil bei VDSL viel mit Outdoor-DSLAMs gearbeitet wird, was für niedrige Leitungsdämpfungen sorgt.

Wenn ADSL2+ eine ernsthafte VDSL-Konkurrenz darstellen würde, wäre VDSL wohl nie erfunden worden ;)

Grüßle

Der Mikrogigant
Benutzeravatar
mikrogigant
 
Beiträge: 4959
Registriert: So, 24 Sep 2006 1:29
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: ISDN, Mobile Basic, Alice/O2 Community Flatrate, O2 Blue Select
Modem: Speedport W920V

Beitragvon vector2a » So, 25 Mai 2008 18:38

tom1978 hat geschrieben:Die Anbieter in Deutschland schalten ja unverständlicherweise nach Annex B statt nach Annex A - selbst wenn man einen DSL-only Anschluß hat. Ich sehe keinen Sinn darin, das ISDN-Frequenzband zu reservieren, wenn ein Kunde per NGN angeschlossen ist.
Die alleinige Verwendung von Annex-B hat IMHO nur Vorteile für Anbieter und Kunden. Der Anbieter muss seine DSLAM nicht unterschiedlich Bestücken und braucht bei Analog-ISDN-Wechsel den Kunden nicht umklemmen (zumindest nicht am DSLAM). Und der Kunde muss sich keine neuen DSL-Geräte kaufen, wenn er von Analog auf ISDN oder umgekehrt wechselt und er muss auf (fast) nichts achten, wenn er sich ein neues DSL-Modem/Router kauft.
Bei technischen Problemen bitte immer angeben: Tarif (Analog/ISDN), DSL-Modem von Alice, ggfs. Router, ggfs. Telefonhardware.
z.B.: Alice Fun ISDN, Sphairon Turbolink IAD, D-Link DI-524, Teledat 2a/b
Danke!
Benutzeravatar
vector2a
 
Beiträge: 5213
Registriert: Do, 13 Okt 2005 20:27
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Modem: Alice 1111

Beitragvon tom1978 » So, 25 Mai 2008 19:06

Dem NGN-Kunden von Hansenet bringt das mit den Geräten nichts, da er das IAD sowieso gestellt bekommt und sich kein Modem etc. kauft.
tom1978
 
Beiträge: 783
Registriert: Sa, 08 Dez 2007 20:28
Anschluss: NGN-Anschluß - QSC/TLF
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Option Mobile Basic
Modem: AVM IAD

Beitragvon Joern » So, 25 Mai 2008 19:51

Die Telekom erlaubt kein Annex A auf ihren Leitungen.
Die Annex A Verbindungen würden eventuell die ISDN Anschlüsse im gleichen Stammkabel stören.

Eine Lösung wäre Annex M, aber das macht keiner. Weder in Deutschland noch sonstwo.
Joern
 
Beiträge: 1625
Registriert: Di, 23 Dez 2003 9:14
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Complete


Zurück zu Wünsche



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron