[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - Alice Tarif aus Frankreich

Alice Tarif aus Frankreich

Hier könnt ihr äußern, was HanseNet noch besser machen könnte.

Alice Tarif aus Frankreich

Beitragvon scrooge313 » Do, 27 Mär 2008 20:52

Ich wünsche mir hier folgenden Tarif, den Alice derzeit in Frankreich anbietet:

monatl. 29,95€:
-Internet Flat 10-20 Mbit/s
-Telefon Flat nach Frankreich UND 60 weitere Länder!!!
-4 Stunden Telefonie ins franz. Handynetz
-HomeTV
-Musikflat

Nachzulesen hier:
http://abonnement.aliceadsl.fr/adsl/sig ... rtner=AUTO

Wenn es hier in D nicht die tolle Telekom in der letzten Meile gän, dann hätten wir hier bestimmt auch andere Preise :-)
scrooge313
 
Beiträge: 103
Registriert: Mi, 18 Jul 2007 19:18

Beitragvon vanguardboy » Do, 27 Mär 2008 21:14

Andere Infrastruktur /Inflation etc. da wird deutschland nicht mithalten können.

Es geht ums Geld. DSL ist in Deutschland vergleichsweise teuer. In Frankreich dagegen hat die dortige Staatsregierung dem ehemaligen Monopolisten France Telecom niedrige Preise auferlegt. Es tobt ein munterer Preiskrieg unter den Anbietern. Es gibt Kampfpreise von 14,99 Euro pro Monat für einen zeitlich unbegrenzten DSL-Zugang
Und NICHTS kann mich aufhalten!!! - Mist, 'ne Kindersicherung...
vanguardboy
 
Beiträge: 7368
Registriert: So, 26 Feb 2006 14:49
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: ISDN & Mobile
Modem: Speedtouch 546v6

Beitragvon Walki » Fr, 28 Mär 2008 0:17

Alice Music ist auch noch dabei :lol: :wink:
Walki
 
Beiträge: 569
Registriert: So, 17 Feb 2008 18:05

Beitragvon oO42ßeRtXOo » Mi, 23 Apr 2008 23:59

Frankreich ist allgemein sehr modern und internetaffin. In Frankreich hatte Minitel schon über 10 Jahre lang weite Verbreitung genossen, als in Deutschland ganz träge und extrem teuer das BTX eingeführt wurde.
BTX in Deutschland konnten sich nur ganz wenige Reiche leisten, wogegen das ähnliche Minitel in Frankreich fast jeder hatte.
Und beim Internet ist es heute ähnlich. Frankreich hat technisch eindeutig die Nase vorn.
Deutschland hinkt dagegen wie immer hinterher. Grund hierfür ist aber auch die Mentalität der User. Franzosen sind moderner und gleichzeitig rebellischer, die lassen sich nicht auf der Nase herumtrampeln. Wenn denen was mißfällt, dann gehen sie auf die Straße, zünden Strohballen vorm Regierungssitz an oder kippen lasterweise Gülle auf den Platz vom Parlement und kündigen sofort Verträge.
Der dumme deutsche Michel dagegen lässt sich auf der Nase herumtanzen. Man verpasst ihm einen schlecht funktionierenden VOIP-Anschluss und der dumme deutsche Michel meldet schön brav jede Woche seine Störungen und lässt sich von Hotlinern abwimmeln, statt den Mist einfach zu kündigen.
oO42ßeRtXOo
 
Beiträge: 101
Registriert: Di, 15 Apr 2008 12:16
Plz/Ort: Køkkentændstiken

Beitragvon Segfault » Fr, 18 Jul 2008 16:04

Dafür ist Frankreich Vorreiter in Sachen Urheberrechtsschutz.
Die sperren dir dann einfach den Zugang wenn du eine Tauschbörse benutzt....auch nicht das Ware...
Benutzeravatar
Segfault
 
Beiträge: 1536
Registriert: Do, 17 Jul 2008 11:30
Plz/Ort: Potsdam
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell nur DSL Anschluss
Modem: Speedport W 701V

Beitragvon Mydgard » Sa, 19 Jul 2008 2:20

Segfault hat geschrieben:Dafür ist Frankreich Vorreiter in Sachen Urheberrechtsschutz.
Die sperren dir dann einfach den Zugang wenn du eine Tauschbörse benutzt....auch nicht das Ware...


Sie wollten, aber haben sie nun gekippt erstmal ...

Und prinzipiell ... mich würds nicht stören ... an Videos oder sonstige Sachen kommt man auch ohne die unsicheren Tauschbörsen.
Ich bin immer in Schwierigkeiten, aber ich habe sehr viel Spaß dabei!
Mydgard
 
Beiträge: 664
Registriert: Do, 01 Mai 2003 19:02
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Willy.kombi
Modem: Zyxel P-800 + Fritzbox 7390

Beitragvon hell » Sa, 19 Jul 2008 3:44

Mydgard hat geschrieben:Und prinzipiell ... mich würds nicht stören ... an Videos oder sonstige Sachen kommt man auch ohne die unsicheren Tauschbörsen.

Mich würde es stören, stell dir einfach vor jemand verbietet dir Briefe zu schreiben/zu empfangen, zu telefonieren, Zeitung zu lesen und fern zu sehen uvm...
Komplette Sperrung des Anschlusses ist imho eine sehr unpassende Reaktion auf Filesharing.
hell
 
Beiträge: 229
Registriert: Do, 27 Sep 2007 19:34
Plz/Ort: 26789
Anschluss: NGN-Anschluß - T-Resale
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Modem: Elsa 56k

Beitragvon Falcon » Sa, 19 Jul 2008 18:51

in Frankreich gibs auch vernünftige bezahlbare Tarife zum iPhone.
Davon ist hier auch weit und breit nix zu sehen.
Falcon
 
Beiträge: 6166
Registriert: Do, 22 Mai 2008 21:19
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Alice L, HomeTV mit Big Entertainment und MTV Tune Inn,
Mobile Basic, O2 Blue 250 + Internet Pack L
Modem: SL2 auf 3.28p + FB 7270

Beitragvon drizzt » Sa, 19 Jul 2008 22:29

Und prinzipiell ... mich würds nicht stören ... an Videos oder sonstige Sachen kommt man auch ohne die unsicheren Tauschbörsen.


Es ist eben eine Einschränkung, man bezahlt halt für einen Internetzugang der beinahltet nunmal sämtliche Protokolle - außerdem ist Beispielsweise torrent auch nich immer "böse"...
Benutzeravatar
drizzt
 
Beiträge: 30
Registriert: Do, 17 Jul 2008 3:22

Beitragvon Mydgard » Mo, 21 Jul 2008 5:55

Da hast Du allerdings Recht, die Patches für World of Warcraft werden per Bittorent verteilt ...
Ich bin immer in Schwierigkeiten, aber ich habe sehr viel Spaß dabei!
Mydgard
 
Beiträge: 664
Registriert: Do, 01 Mai 2003 19:02
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Willy.kombi
Modem: Zyxel P-800 + Fritzbox 7390

Beitragvon mikrogigant » Mo, 21 Jul 2008 9:38

Mydgard hat geschrieben:Da hast Du allerdings Recht, die Patches für World of Warcraft werden per Bittorent verteilt ...

Nicht ausschließlich. Bei uns läuft kein Filesharing-Client (auch kein Bittorrent), und trotzdem ist das WoW meines Sohnes auf dem neuesten Stand. Die Patches hat er sich ganz banal per HTTP- oder FTP-Download geholt.

Grüßle

Der Mikrogigant
Benutzeravatar
mikrogigant
 
Beiträge: 4959
Registriert: So, 24 Sep 2006 1:29
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: ISDN, Mobile Basic, Alice/O2 Community Flatrate, O2 Blue Select
Modem: Speedport W920V

Beitragvon Segfault » Mo, 21 Jul 2008 10:27

Darauf hätt ich auch spekuliert.

Legale Sachen findet man meistens auch auf irgendwelchen HTTP oder FTP Servern.

Also P2P abschaffen ! :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
Segfault
 
Beiträge: 1536
Registriert: Do, 17 Jul 2008 11:30
Plz/Ort: Potsdam
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell nur DSL Anschluss
Modem: Speedport W 701V

Beitragvon Mydgard » Fr, 25 Jul 2008 2:49

@mikrogigant

Ja klar, das geht auch, aber dann halt nicht automatisch. Wenn ein Patch erscheint, versucht er den Patch per Bittorent zu laden. Das kann man aber deaktivieren, dann läufts über HTTP ...
Ich bin immer in Schwierigkeiten, aber ich habe sehr viel Spaß dabei!
Mydgard
 
Beiträge: 664
Registriert: Do, 01 Mai 2003 19:02
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Willy.kombi
Modem: Zyxel P-800 + Fritzbox 7390

Beitragvon oO42ßeRtXOo » Mi, 03 Sep 2008 21:09

Mit welchem Recht begründet man eigentlich die künstliche Kriminalisierung von Filesharing und dergleichen? WIR HABEN BEREITS GEZAHLT!!! Für jeden PC, zahlen wir über 50 Euro, wenn nicht sogar mehr an Urheberrechtsabgaben. Und was wir bereits gezahlt haben, das sollen wir doch auch nutzen dürfen.
Auf jedem PC, auf jedem MP3-Player, auf jeden CD- und DVD-Rohling (auch wenn wir nur private Daten sichern), auf jede Cassette, jeden Radiowecker, jedes Autoradio usw. zahlen wir Urheberrechtsabgaben. Jeder Haushalt zahlt mit seinem Konsum locker mehrere hundert Euro Urheberrechtsabgaben.
Wer also filesharing oder dgl. nutzt, der nimmt sich nur etwas, wofür er bereits gezahlt hat.
Alice! Warum hast Du so große Øhren?
oO42ßeRtXOo
 
Beiträge: 101
Registriert: Di, 15 Apr 2008 12:16
Plz/Ort: Køkkentændstiken

Beitragvon Ingsoc » Mi, 03 Sep 2008 22:28

oO42ßeRtXOo hat geschrieben:Für jeden PC, zahlen wir über 50 Euro, wenn nicht sogar mehr an Urheberrechtsabgaben. Und was wir bereits gezahlt haben, das sollen wir doch auch nutzen dürfen.
Auf jedem PC, auf jedem MP3-Player, auf jeden CD- und DVD-Rohling (auch wenn wir nur private Daten sichern), auf jede Cassette, jeden Radiowecker, jedes Autoradio usw. zahlen wir Urheberrechtsabgaben.
Quellenangaben waeren nicht uebel. :roll:
»Mit fünfzig hat jeder das Gesicht, das er verdient.« (George Orwell, letzter Eintrag im eigenen Journal)
Benutzeravatar
Ingsoc
 
Beiträge: 735
Registriert: Do, 04 Jan 2007 0:52
Plz/Ort: Berlin
Tarifoptionen: Kabel Deutschland (Paket Comfort)
Modem: Thomson THG 540

Beitragvon xyz667 » Do, 04 Sep 2008 11:18

Bitte: Wikipedia
xyz667
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo, 26 Nov 2007 9:47
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Max flat (ISDN), Option Mobile Basic + Mobile Internet
Modem: Fritz!Box 7050

Beitragvon Falcon » Do, 04 Sep 2008 11:26

und ne belastbare Quelle?
Falcon
 
Beiträge: 6166
Registriert: Do, 22 Mai 2008 21:19
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Alice L, HomeTV mit Big Entertainment und MTV Tune Inn,
Mobile Basic, O2 Blue 250 + Internet Pack L
Modem: SL2 auf 3.28p + FB 7270

Beitragvon xyz667 » Do, 04 Sep 2008 17:44

Schon mal auf den bei Wikipedia angegebenen Link geklickt?
xyz667
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo, 26 Nov 2007 9:47
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Max flat (ISDN), Option Mobile Basic + Mobile Internet
Modem: Fritz!Box 7050

Beitragvon Falcon » Fr, 05 Sep 2008 8:34

dann hättest ja den Link hier reinstellen können ;)
Falcon
 
Beiträge: 6166
Registriert: Do, 22 Mai 2008 21:19
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Alice L, HomeTV mit Big Entertainment und MTV Tune Inn,
Mobile Basic, O2 Blue 250 + Internet Pack L
Modem: SL2 auf 3.28p + FB 7270

Beitragvon mikrogigant » Fr, 05 Sep 2008 9:31

oO42ßeRtXOo hat geschrieben:Für jeden PC, zahlen wir über 50 Euro, wenn nicht sogar mehr an Urheberrechtsabgaben.

Unsinn. Die Verwertungsgesellschaften fordern eine solche Abgabe für PCs, ob sie sie auch bekommen, ist noch völlig ungewiss. Derzeit sind beim Kauf eines PCs nur Abgaben für die installierten Brennlaufwerke fällig. Das dürften heute in aller Regel DVD-Brenner sein. Hierfür beträgt die Abgabe ca. 10 Euro pro Laufwerk. In den meisten PCs dürfte nur ein Brennlaufwerk installiert sein, so dass es bei diesen 10 Euro bleibt.

Hoffen wir, dass die Verwertungsgesellschaften ihre Forderungen nicht durchsetzen können. Beispielsweise ist neben den (noch nicht beschlossenen) 56 Euro für PCs auch für Multifunktionsgeräte (also Drucker/Scanner/Fax-Kombis) eine Abgabe von 88 Euro im Gespräch. Käme diese Abgabe wirklich, würden sich die Preise für viele dieser Geräte glatt verdoppeln.

Grüßle

Der Mikrogigant
Benutzeravatar
mikrogigant
 
Beiträge: 4959
Registriert: So, 24 Sep 2006 1:29
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: ISDN, Mobile Basic, Alice/O2 Community Flatrate, O2 Blue Select
Modem: Speedport W920V


Zurück zu Wünsche



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron