[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - GPRS Flatrate bei der Option Mobile

GPRS Flatrate bei der Option Mobile

Hier könnt ihr äußern, was HanseNet noch besser machen könnte.

GPRS Flatrate bei der Option Mobile

Beitragvon gf4tiu » So, 16 Dez 2007 20:06

Bei o2 gibt es afaik eine GPRS Flatrate für 5EUR zusätzlich im Monat.

Ich fände es nicht schlecht wenn auch Alice soetwas anbieten würde, meinetwegen auch für 10EUR im Monat/Karte.

Was denkt ihr?
gf4tiu
 
Beiträge: 13
Registriert: Di, 08 Aug 2006 13:54

Beitragvon Corrado-HH » So, 16 Dez 2007 20:19

... oder eine UMTS Flatrate?
Gruß Corrado-HH

Telekom MagentaZuhause L, VDSL 100 | AVM Fritz!Box 7590
Benutzeravatar
Corrado-HH
Moderator
 
Beiträge: 6385
Registriert: Mi, 12 Mär 2003 12:23
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Telekom VDSL 100
Modem: AVM 7590

Beitragvon Desperados-1984 » Sa, 12 Jan 2008 19:37

UMTS Datenpakete zu vernünftigen Preisen wäre schon gut!

z.B. 1000MB für 15€/Monat und bitte aber mit monatlicher Kündigungsmöglichkeit wie auch jeetzt schon bei allem bei Alice!
Desperados-1984
 
Beiträge: 44
Registriert: So, 06 Jan 2008 17:06

Beitragvon Belhaven » Mo, 04 Feb 2008 19:42

1&1 bietet zum Anschluss eine Handydatenflat für nen 10er an, für 49 Euro gibts nen schnickes Smartphone dazu,nachteil ist wohl das eine nutzung am Laptop ausgeschlossen wird..aber das Angebot ist schon nicht schlecht :o
Benutzeravatar
Belhaven
Account gelöscht
 
Beiträge: 128
Registriert: Do, 13 Jul 2006 7:35

Re: GPRS Flatrate bei der Option Mobile

Beitragvon Paolo Pinkel » So, 23 Mär 2008 14:11

gf4tiu hat geschrieben:Bei o2 gibt es afaik eine GPRS Flatrate für 5EUR zusätzlich im Monat.

Ich fände es nicht schlecht wenn auch Alice soetwas anbieten würde, meinetwegen auch für 10EUR im Monat/Karte.

Was denkt ihr?

Das wäre genau das, was ich brauchen könnte.

Der jetzige Preis mit 49 Cent/MB bei 100KB Taktung ist einfach nur Mist.

//EDIT: Preis korrigiert
Paolo Pinkel
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi, 21 Jan 2004 15:20
Plz/Ort: Hamburg-Barmbek

Beitragvon Corrado-HH » So, 23 Mär 2008 14:15

Tipp: Simyo, Aldi oder blau.de -> 24 Cent/MB mit 10 KB Taktung (auch per UMTS)

Vorteil bei Simyo und blau.de: Prepaid mit voller Kostenkontrolle (online und via *100#)

oder Bild Mobil ...
Gruß Corrado-HH

Telekom MagentaZuhause L, VDSL 100 | AVM Fritz!Box 7590
Benutzeravatar
Corrado-HH
Moderator
 
Beiträge: 6385
Registriert: Mi, 12 Mär 2003 12:23
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Telekom VDSL 100
Modem: AVM 7590

Beitragvon JohnHH » So, 23 Mär 2008 16:45

Hallo,

wenn es um große Datenmengen geht, könnte vielleicht auch so etwas interessant sein:

http://www.t-mobile.de/dayflat/0,14340,19896-_,00.html

Gruss,
John
* T-VDSL 50 * Entertain * Fritzbox 7490 *
Benutzeravatar
JohnHH
 
Beiträge: 216
Registriert: Sa, 05 Mär 2005 14:38
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Modem: x

Pocket Web

Beitragvon hardyx9 » So, 23 Mär 2008 17:31

Solange es das bei Alice nicht gibt, käme evtl. auch für 9,98/Mt. inkl. dem Gerät die Email & Internet Flat, die über Vodafone realisiert wird und über 1&1, GMX und Web.de vertrieben wird, in Frage. Habe ich auch.
Router: Fritz!Box FON 7270 WLAN Fritz!OS 05.50 Firmware-Version: 54.05.50
Tel: ISDN Gigaset CX470 / 2 Mobilteile, Swissvoice Eurit 758, 2 Mobilteile
Fax: Brother MFC 8820DN
Benutzeravatar
hardyx9
 
Beiträge: 242
Registriert: Mi, 22 Aug 2007 18:36
Plz/Ort: Nürnberger Umland
Anschluss: NGN-Anschluß - QSC/TLF
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Max Flat (ISDN), Option Mobile, Community Flat
Modem: Homebox AVM 5130 ohne WLAN

Beitragvon JohnHH » So, 23 Mär 2008 17:34

Macht die denn auch UMTS und HSDPA und HSUPA?

Gruss,
John
* T-VDSL 50 * Entertain * Fritzbox 7490 *
Benutzeravatar
JohnHH
 
Beiträge: 216
Registriert: Sa, 05 Mär 2005 14:38
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Modem: x

Beitragvon hardyx9 » So, 23 Mär 2008 17:37

Nein. Ich weiß aber nicht ob das evtl. mal kommt, allerdings denke ich daß Vodafone dann mehr verlangen würde.
Für meine privaten Zwecke ist GPRS vollkommen ausreichend.
Router: Fritz!Box FON 7270 WLAN Fritz!OS 05.50 Firmware-Version: 54.05.50
Tel: ISDN Gigaset CX470 / 2 Mobilteile, Swissvoice Eurit 758, 2 Mobilteile
Fax: Brother MFC 8820DN
Benutzeravatar
hardyx9
 
Beiträge: 242
Registriert: Mi, 22 Aug 2007 18:36
Plz/Ort: Nürnberger Umland
Anschluss: NGN-Anschluß - QSC/TLF
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Max Flat (ISDN), Option Mobile, Community Flat
Modem: Homebox AVM 5130 ohne WLAN

Beitragvon Antonov » So, 23 Mär 2008 21:45

Da soll wohl wohl was passieren (im Bereich mobiles Internet), siehe Folie 27. Er hat auch was dazu gesagt (dass sich Festnetz-Internet und mobiles Internet gut ergänzen und so...).
Bei AliceComfort gibt es übrigens bereits ein (kleines) Datenpaket (30 MB für 4,90 Euro/Monat).
Antonov
 
Beiträge: 1021
Registriert: So, 06 Feb 2005 20:46

Beitragvon caipirinha » Di, 17 Jun 2008 10:05

GPRS Flat wäre toll.
Das kauf ich euch ab :-)

Würde ich sofort machen. Seit dem ich ein iPhone habe, bin ich schon hin und wieder mal im mobilen Internet. Momentan nutz ich dafür eine Klarmobilkarte.
Da sind es € 0,09/Minute. Auch nicht günstig, aber ich glaub immernoch billiger als die ganzen MB/Minute Tarife. Oder ?

Ich würde dann auch komplett auf die Alice SIM wechseln, die ich bisher nur für Alice interne Gespräche nutze.

Na, mal abwarten...

Gruss,
Caipi

@ Antonov : der Folie27 Link geht nicht. Was soll denn da passieren ?
caipirinha
 
Beiträge: 21
Registriert: Do, 28 Dez 2006 13:56
Plz/Ort: Hamburg Altona

Beitragvon Corrado-HH » Di, 17 Jun 2008 10:29

Mit der Klarmobilkarte hast Du wenigstens "Edge", und das ist im Vergleich zu "nur GPRS" schon ein großer Unterschied.
Gruß Corrado-HH

Telekom MagentaZuhause L, VDSL 100 | AVM Fritz!Box 7590
Benutzeravatar
Corrado-HH
Moderator
 
Beiträge: 6385
Registriert: Mi, 12 Mär 2003 12:23
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Telekom VDSL 100
Modem: AVM 7590

Beitragvon caipirinha » Di, 17 Jun 2008 11:38

achso. hehe.
mit Alice geht garkein edge ?
na dann hat es sich für mich eh erledigt.

gruss,
caipi
caipirinha
 
Beiträge: 21
Registriert: Do, 28 Dez 2006 13:56
Plz/Ort: Hamburg Altona

Re: GPRS Flatrate bei der Option Mobile

Beitragvon mikrogigant » Di, 17 Jun 2008 12:00

gf4tiu hat geschrieben:Bei o2 gibt es afaik eine GPRS Flatrate für 5EUR zusätzlich im Monat.

Von O2 gibt es überhaupt keine mobilen Daten-Flatrates. Es gibt aber die Internet-Packs S, M und L als Zusatz zu Genion- und anderen Verträgen. S kostet ab 4,25 Euro/Monat und enthält 30 MB Freivolumen, M kostet ab 8,50 Euro/Monat und enthält 200 MB Freivolumen und L kostet ab 21,95 Euro/Monat und enthält 5000 MB Freivolumen.

gf4tiu hat geschrieben:Ich fände es nicht schlecht wenn auch Alice soetwas anbieten würde, meinetwegen auch für 10EUR im Monat/Karte.

Über den Wunsch nach einer mobilen Daten-Flatrate (!) für 5 oder 10 Euro lacht sich derzeit noch jeder Provider schlapp, mit Ausnahme derjenigen Anbieter, die bei denen die Datenflat auf spezielle Anwendungsfälle beschränkt ist (z. B. E-Mail-Flat). Allerdings dürfte es dir ohnehin schwerfallen, mit GPRS auf ein nennenswertes Datenvolumen zu kommen. Daher wären vielleicht auch Volumentarife etwas für dich. Vielleicht solltest du deinen Wunsch dahingehend abwandeln, dass Alice bezahlbare mobile Volumentarife einführt?

Grüßle

Der Mikrogigant
Benutzeravatar
mikrogigant
 
Beiträge: 4959
Registriert: So, 24 Sep 2006 1:29
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: ISDN, Mobile Basic, Alice/O2 Community Flatrate, O2 Blue Select
Modem: Speedport W920V

Beitragvon Arne Simon » Mo, 23 Jun 2008 11:50

Auch ich würde gern mit meinem mobilen Telefon bei Alice Kunde werden. Nicht zu glauben, dass solch ein namenhafter Internetprovider keine Datenflat für die Mobiltelefonierer anbieten kann. Ein Trauerspiel... :(
Arne Simon
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo, 23 Jun 2008 11:42

Beitragvon Falcon » Mo, 23 Jun 2008 12:12

sagst du, aber die kaufen das ja schließlich bei O2 ein und stellen das nicht selbst zur Verfügung.
Wenn die ne Internetflatrate anbieten würden (und dazu am besten noch das iPhone ;) ), dann wär das schnell ein Fass ohne Boden.
Falcon
 
Beiträge: 6166
Registriert: Do, 22 Mai 2008 21:19
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Alice L, HomeTV mit Big Entertainment und MTV Tune Inn,
Mobile Basic, O2 Blue 250 + Internet Pack L
Modem: SL2 auf 3.28p + FB 7270

Beitragvon mikrogigant » Mo, 23 Jun 2008 12:33

Falcon hat geschrieben:sagst du, aber die kaufen das ja schließlich bei O2 ein und stellen das nicht selbst zur Verfügung.

O2 hat jetzt eine mobile Flatrate für 25 Euro herausgebracht: http://www.teltarif.de/arch/2008/kw26/s30359.html. Man beachte, dass der Preis zwar durchaus günstig, aber doch fünfmal so hoch ist wie vom Threadstarter erträumt. Und ob es sich tatsächlich um eine echte Flatrate ohne jede Beschränkung handelt, weiß auch noch keiner. Immerhin ist es eine HSDPA-Flat und nicht nur eine für GPRS.

Grüßle

Der Mikrogigant
Benutzeravatar
mikrogigant
 
Beiträge: 4959
Registriert: So, 24 Sep 2006 1:29
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: ISDN, Mobile Basic, Alice/O2 Community Flatrate, O2 Blue Select
Modem: Speedport W920V

Beitragvon Touchy » Mo, 23 Jun 2008 12:40

Und für 10Euro bekommt manim Internet M-Tarif eine "Flatrate" mit 200Mb Datenvolumen inklusive!
Benutzeravatar
Touchy
 
Beiträge: 915
Registriert: Di, 23 Apr 2002 19:11
Plz/Ort: Hamburg-Boberg
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: willy.tel 100MBit VDSL2
Modem: AVM Fritzbox 7390

Beitragvon Arne Simon » Mo, 23 Jun 2008 14:37

BASE: 10€ für 250MB

Wer bietet mehr? Na HanseNet?
Arne Simon
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo, 23 Jun 2008 11:42

Beitragvon mikrogigant » Mo, 23 Jun 2008 14:41

Arne Simon hat geschrieben:BASE: 10€ für 250MB

Irgendwie habe ich dunkel in Erinnerung, dass sich der Threadstarter eine Flatrate wünscht. Aber na gut, ein Volumentarif ist ja im weitesten Sinne auch eine Flatrate, wenn auch nur eine Zeitflatrate ;)

Arne Simon hat geschrieben:Wer bietet mehr? Na HanseNet?

Bei Alice gibt's für 10 Euro immerhin 20 MB ;)

Grüßle

Der Mikrogigant
Benutzeravatar
mikrogigant
 
Beiträge: 4959
Registriert: So, 24 Sep 2006 1:29
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: ISDN, Mobile Basic, Alice/O2 Community Flatrate, O2 Blue Select
Modem: Speedport W920V

Beitragvon Arne Simon » Mo, 23 Jun 2008 16:10

mikrogigant hat geschrieben:Bei Alice gibt's für 10 Euro immerhin 20 MB ;)

Echt? Davon wussten die letzten 3 CCAs bei HanseNet nix. :o
Arne Simon
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo, 23 Jun 2008 11:42

Beitragvon Touchy » Mo, 23 Jun 2008 16:19

Das wäre dann die Standard-Abrechnung pro MB.
Benutzeravatar
Touchy
 
Beiträge: 915
Registriert: Di, 23 Apr 2002 19:11
Plz/Ort: Hamburg-Boberg
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: willy.tel 100MBit VDSL2
Modem: AVM Fritzbox 7390

Beitragvon Paolo Pinkel » Mo, 23 Jun 2008 20:08

Touchy hat geschrieben:Das wäre dann die Standard-Abrechnung pro MB.

Ja, wenn ich mir eine 20MB-Datei runterlade. Nicht aber, wenn ich ein paar mal am Tag für ein paar Kilobyte Emails runterladen.
Bei der Taktung kommt man ganz schnell auf andere Preise.
Paolo Pinkel
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi, 21 Jan 2004 15:20
Plz/Ort: Hamburg-Barmbek

Beitragvon Arne Simon » Di, 24 Jun 2008 9:39

Entschuldigt Jungs, da habe ich mich doch gründlich verlesen. Ich fragte nach "Wer bietet mehr?" als provokanten Denkansatz für HanseNet. Und mikrogigant kommt mir da mit 20MB für 10€. Da hab ich doch in Gedanken an die 20MB noch 'ne Null gedichtet. Nur so hätte sein Kommentar annähernd Sinn gemacht.

Natürlich sind 0,49€ für 1MB bei einer 100kB-Taktung reine ***. Preise wie vor 15 Jahren via Modem. In Zeiten des propagierten "mobilen Internets" jedoch nicht akzeptabel.

mikrogigant, ja - es ging dem Treadstarter um eine Flatrate. Aber diese scheint bei der momentanen Preisstruktur weit. Da würden sich viele schonmal über ein akzeptables Datenpaket freuen. :wink:
Arne Simon
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo, 23 Jun 2008 11:42

Nächste

Zurück zu Wünsche



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder