[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - siemens sl2-141-i Bringt mich zum ausrasten - Portforwarding

siemens sl2-141-i Bringt mich zum ausrasten - Portforwarding

Für eure Hard- und Softwareprobleme, die nichts mit HanseNet zu tun haben.

Moderator: Moderatoren

siemens sl2-141-i Bringt mich zum ausrasten - Portforwarding

Beitragvon invisiblejoshy » Sa, 15 Okt 2011 22:41

Hallo erstmal ^-^
ich habe mich an euch gewendet weil ich seit heute mittag an meinem siemens sl2-141-i verzweifele.
Ich bin totaler anfänger was router angeht und habe versucht einen port weiterzuleiten,
der port soll 1604 heißen aber ich komme nicht rein.
Hier ein screenshot:

Bild


Firewall ports wurden auch freigeschalten ;)



Liebe Grüße

Jaschar H. aus Frankfurt am main
Dateianhänge
Screenshot.png
invisiblejoshy
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa, 15 Okt 2011 22:35
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Modem: siemens sl2-141-i

Beitragvon kiwiman » Sa, 15 Okt 2011 23:15

wie prüfst du ob die Weiterleitung funktioniert ? Vielen ist nicht klar dass man das von einem PC außerhalb des LANs testen muss.
ehemals: Netto-Datenrate: 1030|230 Leitungsdämpfung: 58,4|47,9 SNRM: 11,8|11,3 || Kein Hansenet Kunde mehr seit 30.06.2011
Router Linksys WRT160Nv3
kiwiman
 
Beiträge: 787
Registriert: Do, 30 Okt 2008 21:09
Plz/Ort: 50827 Köln
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Modem: (Fremdanbietermodem)

Beitragvon invisiblejoshy » So, 16 Okt 2011 0:37

Könnten sie das genauer erklären?

Liebe grüße
invisiblejoshy
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa, 15 Okt 2011 22:35
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Modem: siemens sl2-141-i

Beitragvon kiwiman » So, 16 Okt 2011 10:03

Sicherlich:
Wie es im Screenshot der Routereinstellungen aussieht sind Port 80 sowie Port 1604 beide freigeschaltet. Allerdings 1604 doppelt. Da würde ich eine der beiden entfernen.
Auf dem PC ist jetzt sicherlich ein Programm installiert, das auf Anfragen auf Port 80 wartet (warscheinlich ein HTTP-Server?). Um zu testen ob die Weiterleitung funktioniert müsstest du von einem anderen Internet Anschluss überprüfen. Vielleicht ist es einfacher wenn du mal beschreibst was auf deinem PC für Programme laufen die diese Portfreigabe erfordern.
ehemals: Netto-Datenrate: 1030|230 Leitungsdämpfung: 58,4|47,9 SNRM: 11,8|11,3 || Kein Hansenet Kunde mehr seit 30.06.2011
Router Linksys WRT160Nv3
kiwiman
 
Beiträge: 787
Registriert: Do, 30 Okt 2008 21:09
Plz/Ort: 50827 Köln
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Modem: (Fremdanbietermodem)

Beitragvon invisiblejoshy » So, 16 Okt 2011 18:15

Für den eigengebrauch und testzwecken habe ich einen Trojaner Controller names Dark Comet (http://www.darkcomet-rat.com/) installiert welches port 1604 benötigt!

LG
invisiblejoshy
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa, 15 Okt 2011 22:35
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Modem: siemens sl2-141-i

Beitragvon kiwiman » So, 16 Okt 2011 20:46

Wie diese Programm genau arbeitet weiß ich nicht aber falls der Dienst läuft und dein PC die IP 192.168.1.52(laut Screenshot) trägt kannst du es mal mit verschiedenen Port Online Checkern versuchen. Oder aber du verrätst uns oder auch mir per PN deine externe IP und ich lass mal eins meiner Programme auf deine IP los um zu schauen ob ein Dienst hinterm Port erkannt wird.

Gruß
kiwiman
ehemals: Netto-Datenrate: 1030|230 Leitungsdämpfung: 58,4|47,9 SNRM: 11,8|11,3 || Kein Hansenet Kunde mehr seit 30.06.2011
Router Linksys WRT160Nv3
kiwiman
 
Beiträge: 787
Registriert: Do, 30 Okt 2008 21:09
Plz/Ort: 50827 Köln
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Modem: (Fremdanbietermodem)

Beitragvon invisiblejoshy » So, 16 Okt 2011 22:01

Mit port checkern habe ich es schon probiert, ich denke es liegt am router.
Und das mit der ip vom pc habe ich nicht ganz verstanden, könnten sie mich eventuell auf skype anschreiben?

Dream.d3 ist meine ID.

LG

--- Nachtrag am So 16. Okt 2011, 22:01 ---

Mit port checkern habe ich es schon probiert, ich denke es liegt am router.
Und das mit der ip vom pc habe ich nicht ganz verstanden, könnten sie mich eventuell auf skype anschreiben?

Dream.d3 ist meine ID.

LG
invisiblejoshy
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa, 15 Okt 2011 22:35
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Modem: siemens sl2-141-i

Beitragvon kiwiman » So, 16 Okt 2011 22:22

ganz simpel: Die Port Freigabe im Router läuft auf die IP 192.168.1.52 hin.
D.h. dein PC muss diese IP haben. Am einfachsten findest du das über Ausführen "cmd "ipconfig" raus.
ehemals: Netto-Datenrate: 1030|230 Leitungsdämpfung: 58,4|47,9 SNRM: 11,8|11,3 || Kein Hansenet Kunde mehr seit 30.06.2011
Router Linksys WRT160Nv3
kiwiman
 
Beiträge: 787
Registriert: Do, 30 Okt 2008 21:09
Plz/Ort: 50827 Köln
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Modem: (Fremdanbietermodem)

Beitragvon invisiblejoshy » Mo, 17 Okt 2011 17:06

interne oder externe ip?

LG
invisiblejoshy
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa, 15 Okt 2011 22:35
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Modem: siemens sl2-141-i


Zurück zu PC-Probleme



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder