[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - Firefox Updates inkrementell
Seite 1 von 1

Firefox Updates inkrementell

BeitragVerfasst: So, 21 Aug 2011 19:38
von horstchen
Bei den drei Notebooks, die in der Familie noch mit ganz normalem XP betrieben werden, haben jeweils die inkrementellen updates Version 4->5 und 5->6 nicht funktioniert und es wurde im zweiten Schritt eine Komplettinstallation durchgeführt.

Habt Ihr da andere Erfahrungen gemacht? Wenn ja, woran kann das wohl liegen; wenn nein, warum versucht Mozilla es erst immer wieder?

BeitragVerfasst: So, 21 Aug 2011 19:54
von vector2a
Das Problem hatte ich irgendwann auch mal, beim 3er. Ich glaub ich hab dann meine Bookmarks und ein paar andere Profildinge gesichert, dann mein Profil gelöscht und den FF neu installiert. Danach gings dann wieder problemlos.
Aber zu der Thematik gibts bestimmt auch was in den entsprechenden Mozilla-Foren. ;)

BeitragVerfasst: So, 21 Aug 2011 20:01
von hailo
horstchen hat geschrieben: wenn nein, warum versucht Mozilla es erst immer wieder?

Mit drei Notebooks kann ich nicht dienen, aber mit 'nem normalen XP-Rechner, bislang gab es da keine Probleme bei den FF-Updates (aktuell 6.0). Das es Mozilla bei dir erst immer versucht liegt wahrscheinlich an deinen Update-Einstellungen des FF, aber das lässt sich ja entsprechend ändern.

Gruß

hailo

BeitragVerfasst: So, 21 Aug 2011 22:05
von Segfault
Hast du mit nem Administratorkonto installiert ?

Also bei mir lief das Update unter WindowsXP von 5 auf 6 problemlos.

BeitragVerfasst: Mo, 22 Aug 2011 8:48
von horstchen
Segfault hat geschrieben:Hast du mit nem Administratorkonto installiert ?

ja. Das inkrementelle update lief durch, beim Neustart kam aber wieder die alte Version und dahninter das Meldungsfenster, eine Komplettinstallation sei erforderlich. Damit dann keinerlei Probleme. Kann sein, es liegt an einem plugin (better privacy, noscript). Am Virenscanner liegt es jedenfalls nicht, denn einmal ist es (noch) Avira und zweimal MSSE.
Da es mich nicht wirklich quält, ich jetzt aber weiß, dass es offensichtlich nicht sooo oft vorkommt, kann ich ja mal gelassen suchen und aliceseidank im usenet nachsehen.
Man meckert immer über Linux, aber die XP-Maschinen meiner Lieben machen mir mehr Wartungsaufwand über die unterschiedlichen update-Mechanismen als mein persönliches ubuntu, das das paranoiafrei, selbständig und lautlos über seine Paketverwaltung macht.