[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - ZDF mediathek - Stream not found

ZDF mediathek - Stream not found

Für eure Hard- und Softwareprobleme, die nichts mit HanseNet zu tun haben.

Moderator: Moderatoren

ZDF mediathek - Stream not found

Beitragvon horstchen » Mi, 26 Aug 2009 11:21

ich komme hier nicht weiter und kann das Problem nicht lokalisieren:
Sowohl unter FF3.5.2/ubuntu als auch unter FF3.5.5/XP_SP3 und auch wenn ich den ungeliebten IE8 mal einschalte bekomme ich keine Sendungen in der Mediathek angezeigt. Der Player geht auf, der kreisende Ladestern läuft und so bleibt es im ubuntu. Bei xp kommt dann irgendwann die Meldung "stream not found"

Beides identisch am SiemensC2 und auch am speedportW500V (NAT aktiviert). Im xp lediglich die dortige firewall, ubuntu firewallfrei.
youtube und auch die "toll"-clips funktionieren einwandfrei, beide PCs haben das Flaschplugin10 und VLC- bzw MediaplayerClassic.

Nachdem ich alles probiert habe, glaube ich fast, es liegt an Alice. Habe früher einwandfrei "Neues aus der Anstalt" sehen können. Wäre für jede Idee dankbar.
horstchen
 
Beiträge: 830
Registriert: Mi, 28 Feb 2007 14:12
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: wilhelm.tel
Komplettanschluss 100/20 Mbit/s down/up, ISDN
Modem: Fritzbox 6360 cable

Beitragvon newsletter001 » Mi, 26 Aug 2009 11:48

Also bei mir funktioniert die Mediathek ganz normal (IE8 /XP). Mal die Cookies gelöscht?
Benutzeravatar
newsletter001
Moderator
 
Beiträge: 6136
Registriert: So, 09 Sep 2007 17:31
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarifoptionen: Option Mobile
Modem: Speedport W500V

Beitragvon horstchen » Mi, 26 Aug 2009 15:36

newsletter001 hat geschrieben:Mal die Cookies gelöscht?

Automatisch jedesmal wenn der Browser geschlossen wird.

ich habe jetzt aber sogar eine Antwort vom ZDF:
Falls Sie sich innerhalb eines Netzwerkes befinden, kann es sein, dass der Empfang von Videostreams durch eine sogn. Firewall blockiert ist. Ob dies der Fall ist, lässt sich unter der Adresse http://kb2.adobe.com/cps/164/tn_16466.html testen. Hier können Sie erfahren, welche sogn. Ports für das Streaming von Videos in Flash zur Verfügung stehen.

Wichtig für die Videos der ZDFmediathek ist der Port 1935 (RTMP) . Steht hier nach dem Durchführen des Tests ein "Success", dann sollten die Videos eigentlich empfangen werden können. Steht dort "Failed", dann wenden Sie sich an den Administrator des Netzwerks mit der Bitte, dass dieser Port geöffnet werden soll.

Mit dem Ergebnis kann ich allerdings wenig anfangen (offensichtlich funktioniert NIX
LNX 10,0,32,18

RTMP DEFAULT TimeOut
RTMP 80 Failed
RTMP 443 Failed
RTMP 1935 TimeOut
HTTP Tunneling DEFAULT Failed
HTTP Tunneling 80 Failed

und das mit normalem ubuntu hinter dem siemensC2. Komisch nur, daß ich noch vor'n paar Monaten unter derselben Konfiguration locker mediathek sehen konnte. Den 1935 könnte ich vielleicht sogar im C2 freischalten (outgoing? incoming?) vom HTTP tunnel stehe ich aber und schaue in die Röhre...

@admin: falls es doch noch ein Routerproblem wir, bitte verschieben.
horstchen
 
Beiträge: 830
Registriert: Mi, 28 Feb 2007 14:12
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: wilhelm.tel
Komplettanschluss 100/20 Mbit/s down/up, ISDN
Modem: Fritzbox 6360 cable

Beitragvon alnewby » Mi, 26 Aug 2009 17:37

Bei mir sieht der Test genauso aus. Alles Failed, aber ich kann Videothek schauen.
Ich denke, dass liegt an der Firewall, dass der Test negativ ist. Anfragen werden ignoriert. So kann man potentiellen Portscannern ausweichen.

mfg
alnewby
 
Beiträge: 564
Registriert: Do, 09 Nov 2006 17:56
Plz/Ort: Harburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: anderer
Tarifoptionen: VDSL50 Entertain bei Telekom
Modem: W921V

Beitragvon horstchen » Mi, 26 Aug 2009 18:43

das leuchtet mir ein. Allerdings bleibt der Test genauso nach Abschalten aller Routersicherheitsfunktionen (IP-Filter, Firewall) ohne jede firewall auf dem ubuntu-PC. Mag sein, der Test taugt nix. Gibt es vielleicht jmd., bei dem ein Port frei angezeigt wird?
horstchen
 
Beiträge: 830
Registriert: Mi, 28 Feb 2007 14:12
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: wilhelm.tel
Komplettanschluss 100/20 Mbit/s down/up, ISDN
Modem: Fritzbox 6360 cable

Beitragvon newsletter001 » Mi, 26 Aug 2009 21:11

Bei mir auch alles "failed", Mediathek geht aber trotzdem.
Benutzeravatar
newsletter001
Moderator
 
Beiträge: 6136
Registriert: So, 09 Sep 2007 17:31
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarifoptionen: Option Mobile
Modem: Speedport W500V

Beitragvon hailo » Do, 27 Aug 2009 1:28

horstchen hat geschrieben:Den 1935 könnte ich vielleicht sogar im C2 freischalten (outgoing? incoming?)

Der Test ist wirklich nicht aussagefähig. Ich habe ihn gerade gemacht und in allen Punkten "failed".
Trotzdem kann ich die ZDF Mediathek voll nutzen. Ich habe mal im Traffic Protokoll nachgesehen wie das läuft.
zdfsup.ivwbox.de = Remoteport 80
2df.ivwbox.de = Remoteport 80
db2.stc.S-msn.com = Remoteport 80
fstreaming.zdf.de = Remoteport 80
Lediglich ondemand.flash.zdf.newmedia.nacamar.net geht über Remoteport 1935, alles ausgehend über TCP.
Vielleicht liegt der Fehler ja an einem veraltetem Media oder Flashplayer.

Gruß

hailo
hailo
 
Beiträge: 6236
Registriert: Mi, 15 Nov 2006 17:07
Anschluss: NGN-Anschluß - QSC/TLF
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Tarifoptionen: ISDN
Modem: Sphairon Turbolink

Beitragvon horstchen » Do, 27 Aug 2009 19:34

vielen Dank für's Nachschauen. Meinst Du, daß man das Siemens C2 mit den nachfolgenden Einstellungen als Ursache der Probleme schon mal ausschließen kann?

IP Filter Status Enable
Outbound Filter List
# Src. IP Dest. IP Src. Port Dest. Port Prot. Act.
...
7 Any IP Any IP 0~65535 80 TCP Allow Delete
...
17 Any IP Any IP 0~65535 1935 TCP Allow Delete

Inbound Filter List
# Src. IP Dest. IP Src. Port Dest. Port Prot. Act.
...
7 Any IP Any IP 80 0~65535 TCP Allow Delete

zumindest im ubuntu-acer habe ich die empfohlene aktuelle Softwareausstattung aus VLC-Player/-plugin und adobe Shockwave Flash Player, bei der XP Maschine könnte ich noch widerwillig den allerletzten aktuellen M$ Mediaplayer nachrüsten, sehe aber eigentlich immer noch kein Land.

--- Nachtrag am Do 27. Aug 2009, 18:57 ---

alles wird gut (aber warum jetzt plötzlich?): Die Mediathekt läuft auf'm ubuntu. Ich hatte versuchsweise noch mal den IP Filter ausgeschaltet und - anders als gestern bei identischer Einstellung - lief sie jetzt. MIT Filter läuft sie jetzt auch, nachdem ich port 1935 auch inbound freigegeben habe.

Also zusammenfassend: mit denselben Einstellungen, denen sich gestern nix tat, habe ich heute das Obererfolgserlebnis. Allerdings hatte ich gestern parallel bei Lady Alice per mail unter Störung angefragt, ob dort vielleicht etwas blockiert werde. Je nach Paranoiastärke schwanke ich jetzt zwischen dem Unerklärlichen und einem gelösten ISP-Problem (ich hatte es bisher noch nicht mit einem anderen DNS-Server versucht).

Egal, es funxt und ich danke Euch für Eure Bemühungen.

@admin: Bitte als gelöst markieren und doch zu den Routern verschieben?

--- Nachtrag am Do 27. Aug 2009, 19:21 ---

was übrigens auch FÜR eine alice-Verursachung sprechen würde, ist daß mein zweiter Router (W500V) ohne jede Konfigurationsänderung jetzt plötzlich auch die mediathek bringt. Und am PC hatte ich seit gestern auch nichts verändert. Ich gehe mal davon aus, es hat also etwas gebracht, sich bei Alice zu beschweren.
horstchen
 
Beiträge: 830
Registriert: Mi, 28 Feb 2007 14:12
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: wilhelm.tel
Komplettanschluss 100/20 Mbit/s down/up, ISDN
Modem: Fritzbox 6360 cable

Beitragvon alnewby » Fr, 28 Aug 2009 2:01

Ich glaub jeder hatte das schonmal, dass von heut auf morgen alles oder fast alle mit dem Internet nicht geht.
Alice streitet alles ab und man "spielt" sich die ganze Konfiguration zu hause kaputt.
Nach 1-2 Tagen geht meißtens alles wieder und alle sind glücklich.
mfg
alnewby
 
Beiträge: 564
Registriert: Do, 09 Nov 2006 17:56
Plz/Ort: Harburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: anderer
Tarifoptionen: VDSL50 Entertain bei Telekom
Modem: W921V

Beitragvon Segfault » So, 30 Aug 2009 12:36

Kann mir eigentlich einer erklären warum es in der Mediathek nur noch diese *** Flash Player Streams gibt ? Früher gab es noch .wmv aber seit einiger Zeit nich mehr.
Benutzeravatar
Segfault
 
Beiträge: 1536
Registriert: Do, 17 Jul 2008 11:30
Plz/Ort: Potsdam
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell nur DSL Anschluss
Modem: Speedport W 701V

Beitragvon horstchen » So, 30 Aug 2009 15:16

vielleicht, damit man sie nicht mitschneiden kann? Kann man doch?
horstchen
 
Beiträge: 830
Registriert: Mi, 28 Feb 2007 14:12
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: wilhelm.tel
Komplettanschluss 100/20 Mbit/s down/up, ISDN
Modem: Fritzbox 6360 cable


Zurück zu PC-Probleme



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder