[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - Startmenue automatische Einwahl abschalten

Startmenue automatische Einwahl abschalten

Für eure Hard- und Softwareprobleme, die nichts mit HanseNet zu tun haben.

Moderator: Moderatoren

Startmenue automatische Einwahl abschalten

Beitragvon Kathy » Mo, 01 Jun 2009 11:46

Ein freundliches hallo

Jedesmal wenn ich den PC starte wählt sich sofort Alice in das Internet ein.
Wenn ich offline arbeite und Alice beende, wählt es sich sofort wieder ein.
Wie kann ich das abschalten, also die automatische Einwahl beenden?
Danke im vorraus für Tips
Gruß
Kathy
Kathy
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi, 29 Aug 2007 16:17

Beitragvon BaerchenHH » Mo, 01 Jun 2009 12:25

Hast du irgendwelche Messis am laufen - oder andere Software, die ins Net möchte???
Hanse-Netter seit 1997 • Speed-Komplett mit 16Mb/s • TKSiV für 15,- • BfI machts möglich :)
Wer etwas erreichen will sucht Wege, wer etwas verhindern will sucht Gründe !
Das Diskussionsforum für Schule und Bildung: http://www.SchulBildungsForum.de
Benutzeravatar
BaerchenHH
Administrator
 
Beiträge: 3306
Registriert: Mo, 18 Jun 2007 0:07
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Speed Komplett
Tarifoptionen: ISDN • TKSiV
8x SIM & CommunityFlat
Modem: Siemens SL2-141-I

Beitragvon Kathy » Di, 02 Jun 2009 10:08

BaerchenHH hat geschrieben:Hast du irgendwelche Messis am laufen - oder andere Software, die ins Net möchte???



was bitte sind "messis" ? Andere Software, die ins I-net möchte, habe ich nicht.

es ist einfach so, dass sich Alice beim starten sofort öffnet und sich einwählt.
gehe ich auf "beenden" erfolgt gleich wieder eine automatische Einwahl.
gruß
Kathy
Kathy
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi, 29 Aug 2007 16:17

Beitragvon mikrogigant » Di, 02 Jun 2009 10:23

Kathy hat geschrieben:Jedesmal wenn ich den PC starte wählt sich sofort Alice in das Internet ein.
Wenn ich offline arbeite und Alice beende, wählt es sich sofort wieder ein.
Wie kann ich das abschalten, also die automatische Einwahl beenden?

Du musst sämtliche Programme beenden, die eine Internetverbindung herstellen wollen. Das aber dürfte ein Ding der Unmöglichkeit sein, denn neben dem Betriebssystem selbst (dürfte bei dir Windows sein) können das auch andere Programme wie z. B. Virenscanner sein, die nach Updates suchen. Natürlich kann es sich auch um Schadsoftware handeln. Wenn sofort nach einer Verbindungstrennung ein neuer Verbindungsaufbau erfolgt, könnte das sogar ein Indiz für Schadsoftware sein, denn automatische Updates u. ä. erfolgen eher in größeren Zeitabständen.

Ich vermute mal, mit "messis" meint Bärchen irgendwelche Messenger-Programme wie ICQ, Skype und Konsorten. Auch die wollen natürlich ständig ins Internet.

Grüßle

Der Mikrogigant
Benutzeravatar
mikrogigant
 
Beiträge: 4959
Registriert: So, 24 Sep 2006 1:29
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: ISDN, Mobile Basic, Alice/O2 Community Flatrate, O2 Blue Select
Modem: Speedport W920V

Beitragvon Loonix » Di, 02 Jun 2009 13:35

Eigentlich wärs noch interessant welches betriebssystem du hast, das könnte einiges leichter machen.
Auch ob du die Alice software benutzt oder ob du von Hand eine Breitbandverbindung eingerichtet hast.

Bei einer von Hand eingerichtetn BBV ist es meist möglich diese so einzustellen das sie nur eine verbindung öffnet wenn du sie selbst startest.
Wie das bei der Alice software ist weis ich nicht, die zu installieren hab ich mich nie getraut '^^

Eventuell kannst du auch im Browser sinstellen das du 'Offline arbeiten' willst (im Firefox unter 'Datei')
Benutzeravatar
Loonix
 
Beiträge: 97
Registriert: Fr, 03 Apr 2009 10:49
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Modem: SL2-141 FW: 3.63w

Beitragvon Kathy » Mi, 03 Jun 2009 10:20

Ich habe Windows X

Die Alice Software ist instaliert, aber ich gehe mit AOL ins Internet.
Ich habe einen Sphairon Router mit WLAN, gehe aber mit meinem PC über Kabel ins Internet.
(WLAN ist für den Laptop vom Sohn)

Ich habe mal nachgeschaut, Alice ist nicht an das Startmenue gekoppelt.

Gruß
Kathy
Kathy
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi, 29 Aug 2007 16:17

Beitragvon mikrogigant » Mi, 03 Jun 2009 10:49

Kathy hat geschrieben:Ich habe Windows X

Ich kaufe ein "P" und löse auf 8)

Kathy hat geschrieben:Die Alice Software ist instaliert, aber ich gehe mit AOL ins Internet.

Die Alice Software brauchst du nicht. Windows XP kann eine Breitbandverbindung mit Bordmitteln herstellen. Wie das geht, erfährst du hier:
http://www.hansenet-user-forum.de/viewtopic.php?f=24&t=16811.
Und was heißt "ich gehe mit AOL ins Internet"? Benutzst du die AOL-Software nur zum Herstellen einer Verbindung (dafür ist sie ebenso überflüssig wie die Alice Software) oder auch als Browser/E-Mail-Programm etc.?

Kathy hat geschrieben:Ich habe einen Sphairon Router mit WLAN, gehe aber mit meinem PC über Kabel ins Internet.
(WLAN ist für den Laptop vom Sohn)

Du hast vermutlich keinen Router, sondern ein Modem. Weiter vermute ich, dass dein Sohn ebenfalls über eine Einwahlverbindung ins Internet geht. Das ist problematisch, besonders wenn ihr gleichzeitig online seid. Hansenet-Internetzugänge sind nur für eine gleichzeitige Verbindung ausgelegt. Um mit mehreren Rechnern ins Internet zu gehen, braucht ihr einen Router (das Sphairon ist aber wie gesagt keiner). Mit einem Router hat sich die Breitbandverbindung sowieso erledigt, denn darum kümmert sich dann der Router. Da trotzdem das Sphairon IAD noch als Modem vorgeschaltet werden muss, braucht ihr einen Router ohne eigenes Modem. Den schließt ihr an das Sphairon an. Der Router stellt nur eine einzige Verbindung her (genau dafür sind Hansenet-Zugänge wie gesagt ausgelegt) und verteilt diese dann auf die angeschlossenen Rechner.

Kathy hat geschrieben:Ich habe mal nachgeschaut, Alice ist nicht an das Startmenue gekoppelt.

Das spielt keine Rolle. Dein Rechner versucht automatisch, eine Verbindung herzustellen, sobald irgend ein Programm ins Internet will. Du musst diese Automatik also abschalten. Das geschieht über Systemsteuerung -> Internetoptionen -> Verbindungen. Dort musst du die Option "Keine Verbindung wählen" aktivieren.

Mittelfristig ist das alles aber nur eine Behelfslösung. Ihr solltet euch wie gesagt einen echten WLAN-Router anschaffen.

Grüßle

Der Mikrogigant
Benutzeravatar
mikrogigant
 
Beiträge: 4959
Registriert: So, 24 Sep 2006 1:29
Plz/Ort: Berlin
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: ISDN, Mobile Basic, Alice/O2 Community Flatrate, O2 Blue Select
Modem: Speedport W920V


Zurück zu PC-Probleme



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron