[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - Wlan stick

Wlan stick

Hier könnt ihr eure Lieblings-Software, -Websites und -Sonstwas vorstellen.

Moderator: Moderatoren

Wlan stick

Beitragvon Seven » Mi, 08 Apr 2009 21:46

Hallo Zusammen,

ich bin seit Neuestem Kunde bei Alice und will über Wlan ins Internet. Jetzt habe ich den Siemens-Router 1121 und bin auf der Suche nach einem neuen Wlan stick. Mein alter kommt leider mit der Geschwindigkeit nicht ganz mit.

Kann mir jemand einen guten, schnellen und zuverlässigen stick empfehlen, mit dem man nicht alle 30min. aus dem Netz fliegt?

Ich hatte mal den Linksys WUSB600N Wireless-N WLAN USB Stick ins Auge gefasst. Hat da schon jemand Erfahrungen mit?

Freu mich auf Eure Antworten und frohe Ostern!
Seven
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi, 08 Apr 2009 21:39

Beitragvon newsletter001 » Mi, 08 Apr 2009 21:54

Seven hat geschrieben:Kann mir jemand einen guten, schnellen und zuverlässigen stick empfehlen, mit dem man nicht alle 30min. aus dem Netz fliegt?


Bricht die Internetverbindung zusammen ( entsprechende Router-Lampe geht aus), oder bricht die WLAN Verbindung zusammen?
Weil, "aus dem Netz fliegen" und WLAN haben erstmal ja nichts miteinander zu tun. Wenn die Internetverbindung (also Router -> Internet) zusammenbricht, dann könntest du auch mit der stabilsten WLAN Verbindung (Router -> PC) nichts daran ändern.
Benutzeravatar
newsletter001
Moderator
 
Beiträge: 6136
Registriert: So, 09 Sep 2007 17:31
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarifoptionen: Option Mobile
Modem: Speedport W500V

Beitragvon Seven » Do, 09 Apr 2009 10:56

Der Router läuft die ganze Zeit durch und das Problem habe ich wirklich nur, wenn ich per Wlan ins Netz gehe. Also bricht die Wlan Verbindung zusammen. Nehme ich das gute alte Kabel läuft alles wunderbar, ich fliege nicht aus dem Netz und die Übertragungsrate gegenüber meinem alten Wlan stick ist 5mal höher.
Es ist also wirklich ein Problem des sticks...

Aber vielen Dank schonmal für die Rückmeldung.
Seven
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi, 08 Apr 2009 21:39

Beitragvon Segfault » Do, 09 Apr 2009 16:40

Mit W-Lan Sticks habe ich grundsätzlich schlechte Erfahrungen gemacht.
Hab noch keinen gehört der gesagt hat "Das funktioniert aber toll."
Anscheinend stören sich die Funkwellen solcher externen Geräte an irgendwas!?

Als entweder du hast ein Laptop mit eingebauten W-Lan oder du musst halt das gute alte Kabel nehmen wenn du einen klassischen PC hast.

Schneller ist Kabel eh in jedem Fall.... da du mit Wlan unter optimalen Bedingungen und bei eingeschalteter Verschlüsselung nur 10 Mbit/s an Nutzdaten durch bekommst... alles andere is Overhead.
Benutzeravatar
Segfault
 
Beiträge: 1536
Registriert: Do, 17 Jul 2008 11:30
Plz/Ort: Potsdam
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell nur DSL Anschluss
Modem: Speedport W 701V

Beitragvon Bras.Kut » Do, 09 Apr 2009 19:08

bei mir klappt mehr als 10 mbits! ich hab mit 14 mbits einen 600 mb download gemacht, ich war zwar im gleichen raum aber das mal zur info!

ansonsten würde ich die wlansticks von avm empfehlen damit hat noch keiner den ich kenne ein richtiges problem gehabt!
Bras.Kut
 
Beiträge: 379
Registriert: Di, 10 Jun 2008 9:30
Plz/Ort: Stuttgart
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Option Mobile
Option Fernsehnflat (gekündigt ab Mai 2011)
Option SmartDisk
Option Community Flat
Modem: Siemens SL2-141-I

Beitragvon newsletter001 » Do, 09 Apr 2009 19:22

Ja, ich kenne auch einige, bei denen die Kombination Fritzbox/Fritzstick (von AVM) problemlos funktioniert.
Benutzeravatar
newsletter001
Moderator
 
Beiträge: 6136
Registriert: So, 09 Sep 2007 17:31
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarifoptionen: Option Mobile
Modem: Speedport W500V


Zurück zu Empfehlungen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron