[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - Vorsicht vor Billig- Druckertinte aus dem Internet

Vorsicht vor Billig- Druckertinte aus dem Internet

Hier könnt ihr eure Lieblings-Software, -Websites und -Sonstwas vorstellen.

Moderator: Moderatoren

Vorsicht vor Billig- Druckertinte aus dem Internet

Beitragvon RudiRatlos » Do, 17 Jul 2008 0:45

Ist nur ne Empfehlung von mir. Habe mir mit dem Zeug schon zwei Druckköpfe versaut. Die Druckqualität lässt auch zu wünschen übrig.
In Hamburg gibt es ja bessere Alternativen.
Z.B. www.qraex.de Die haben meine Drucker auch wieder in Gang gebracht. Ich denke, das sollte ich euch nicht vorenthalten.
Soll hier keine Werbung sein. 8)
Liebe User, gebt doch bitte Wohnort und Anschlussart an, das macht vieles leichter.
Benutzeravatar
RudiRatlos
 
Beiträge: 386
Registriert: Fr, 16 Mai 2008 18:59
Plz/Ort: Lübeck
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: analog und 2x SIM,
Modem: Alice Modem WLAN 1121

Beitragvon Segfault » Do, 17 Jul 2008 12:21

Vorsicht vor Billig Tinte aus dem Real !!

Hatte mal so ein Multi Pack für einen Canon MP600 gekauft und die Patronen passten noch nicht mal rein. Obwohl explizit drauf Stand:
"Passend für MP600"

Nun ist der Drucker kaputt!
Glücklicherweise habe ich weder von den Patronen noch vom Drucker irgendwelche Rechnungen...
Benutzeravatar
Segfault
 
Beiträge: 1536
Registriert: Do, 17 Jul 2008 11:30
Plz/Ort: Potsdam
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell nur DSL Anschluss
Modem: Speedport W 701V

Beitragvon G-Punkt2000 » Do, 17 Jul 2008 13:16

Also ich drucke nun seit über einem Jahr mit Patronen die deutlich unter einem Euro Kaufpreis liegen. Die Ausdrucke sind teilweise. sogar brillanter als mit der original Tusche.
Alice Fun Max flat/ISDN
FritzBox 7270/54.04.94-13781 (Laborversion)
G-Punkt2000
 
Beiträge: 485
Registriert: Sa, 10 Jun 2006 2:42
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Option Mobile
Modem: FB7390

Beitragvon Segfault » Do, 17 Jul 2008 13:34

Ich glaube, das kommt auch auf den Drucker an und ob du Patronen mit Chip verwenden musst.... ohne Chip ist vieles einfacher/billiger
Benutzeravatar
Segfault
 
Beiträge: 1536
Registriert: Do, 17 Jul 2008 11:30
Plz/Ort: Potsdam
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell nur DSL Anschluss
Modem: Speedport W 701V

Beitragvon vector2a » Do, 17 Jul 2008 16:16

Freunde von mir verdrucken in ihren Canon auch nur billigste Tinte, an die man den Chip immer neu ankleben muss - bislang (mehrere tausend Seiten z.T. großflächig farbig) meckern die Druckköpfe nicht. Fragt mich jetzt aber nicht nach Marke/Händler.
Meine Freundin kauft für ihren Epson bei druckerzubehoer.de, gab noch keine Probleme mit dem Zeug (~10 Patronen). Bei meinem alten Canon S4xx hingegen gabs ab und an mal Streifen im Ausdruck, wenn ich nicht beste Qualität gewählt habe.

Ist letztlich das gleiche wie bei Laser-Toner; besondes 'toll' sind undichte Recycling-Kartuschen, die einem das ganze Innenleben versauen. :/
Bei technischen Problemen bitte immer angeben: Tarif (Analog/ISDN), DSL-Modem von Alice, ggfs. Router, ggfs. Telefonhardware.
z.B.: Alice Fun ISDN, Sphairon Turbolink IAD, D-Link DI-524, Teledat 2a/b
Danke!
Benutzeravatar
vector2a
 
Beiträge: 5213
Registriert: Do, 13 Okt 2005 20:27
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Modem: Alice 1111

Beitragvon Segfault » Do, 17 Jul 2008 16:19

Und wo bekommst du die Chips her ??

Das teure an den Patronen ist ja nicht die Farbe, sondern der Chip !
Ansonsten könnte man ja auch selbst befüllen.

Und ohne resetteten (?) Chip zeigt der Drucker die Patrone als leer an.
Benutzeravatar
Segfault
 
Beiträge: 1536
Registriert: Do, 17 Jul 2008 11:30
Plz/Ort: Potsdam
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell nur DSL Anschluss
Modem: Speedport W 701V

Beitragvon RudiRatlos » Do, 17 Jul 2008 17:58

Segfault hat geschrieben:Ansonsten könnte man ja auch selbst befüllen.

Und ohne resetteten (?) Chip zeigt der Drucker die Patrone als leer an.


Eben, das kann man auch. Nur gewusst, Wie?
Man kann fast jede Patrone überlisten, habe ich bis dato auch nicht gewusst.

Meine Freundin kauft für ihren Epson bei druckerzubehoer.de, gab noch keine Probleme mit dem Zeug (~10 Patronen). Bei meinem alten Canon S4xx hingegen gabs ab und an mal Streifen im Ausdruck, wenn ich nicht beste Qualität gewählt habe.


Klar, das hängt auch vom Drucker ab. Man kann auch Glück haben, doch es zeigt sich, billig ist nicht immer gut.
Liebe User, gebt doch bitte Wohnort und Anschlussart an, das macht vieles leichter.
Benutzeravatar
RudiRatlos
 
Beiträge: 386
Registriert: Fr, 16 Mai 2008 18:59
Plz/Ort: Lübeck
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: analog und 2x SIM,
Modem: Alice Modem WLAN 1121

Beitragvon Segfault » Do, 17 Jul 2008 19:34

RudiRatlos hat geschrieben: Nur gewusst, Wie?
Man kann fast jede Patrone überlisten, habe ich bis dato auch nicht gewusst.


Und wie macht man das nun ???
Benutzeravatar
Segfault
 
Beiträge: 1536
Registriert: Do, 17 Jul 2008 11:30
Plz/Ort: Potsdam
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell nur DSL Anschluss
Modem: Speedport W 701V

Beitragvon Walki » Do, 17 Jul 2008 19:36

Druckerzubehör.de - gute Patronen, günstig, schnelle Lieferung, problemlose Abwicklung! Nur zu empfehlen!
Walki
 
Beiträge: 569
Registriert: So, 17 Feb 2008 18:05

Beitragvon RudiRatlos » Do, 17 Jul 2008 19:47

Walki hat geschrieben:Druckerzubehör.de - gute Patronen, günstig, schnelle Lieferung, problemlose Abwicklung! Nur zu empfehlen!


Was meinst du, wo ich meine Erfahrungen gemacht habe.
Aber ich habe ja auch erst Lehrgeld zahlen müssen. Ich wollte euch, meine Erfahrungen nur nicht vorenthalten.
Wie und was ihr macht, ist mir egal. :wink:
Liebe User, gebt doch bitte Wohnort und Anschlussart an, das macht vieles leichter.
Benutzeravatar
RudiRatlos
 
Beiträge: 386
Registriert: Fr, 16 Mai 2008 18:59
Plz/Ort: Lübeck
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: analog und 2x SIM,
Modem: Alice Modem WLAN 1121

Beitragvon vector2a » Do, 17 Jul 2008 21:23

@segfault: man braucht AFAIK einen original-chip jeder einzelnen patrone. und der wird dann an zwei winzige klebebänder auf der patrone gepappt.
gut möglich, dass die füllstandsanzeige nicht funktioniert, aber der drucker schluckt die patronen anstandslos.
Bei technischen Problemen bitte immer angeben: Tarif (Analog/ISDN), DSL-Modem von Alice, ggfs. Router, ggfs. Telefonhardware.
z.B.: Alice Fun ISDN, Sphairon Turbolink IAD, D-Link DI-524, Teledat 2a/b
Danke!
Benutzeravatar
vector2a
 
Beiträge: 5213
Registriert: Do, 13 Okt 2005 20:27
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Modem: Alice 1111

Beitragvon G-Punkt2000 » Do, 17 Jul 2008 21:40

Für Canon-Drucker gibt es mittlerweile einen Chipresetter. Die Chips werden auch nicht mehr mit Klebestreifen fixiert, sondern sie werden an Pins festgedrückt.
Alice Fun Max flat/ISDN
FritzBox 7270/54.04.94-13781 (Laborversion)
G-Punkt2000
 
Beiträge: 485
Registriert: Sa, 10 Jun 2006 2:42
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Option Mobile
Modem: FB7390

Beitragvon Segfault » Fr, 18 Jul 2008 9:37

Wie gesagt, der MP600 ist erst mal defekt ... wenn ich wieder einen funktionierenden Drucker habe dann bräucht ich auch so ein Chip resetter.

Interessant find ich ja:
Beim großen Auktionshaus gibt es "gemoddete" Canon MP600 die jede Patrone fressen.... ob mit oder ohne Chip.

Aber ob der Mehrpreis von 100 € berechtigt ist wage ich zu bezweifeln.
Benutzeravatar
Segfault
 
Beiträge: 1536
Registriert: Do, 17 Jul 2008 11:30
Plz/Ort: Potsdam
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell nur DSL Anschluss
Modem: Speedport W 701V

Beitragvon G-Punkt2000 » Fr, 18 Jul 2008 10:33

Bei den umgebauten Druckern wird der kleine Chip direkt auf die Auslesekontakte geklebt. Hiervon würde ich die Finger lassen. Die Gefahr, dass der Drucker durch ein leeres Tintensystem kaputt geht, ist hierbei um ein vielfaches größer.
Alice Fun Max flat/ISDN
FritzBox 7270/54.04.94-13781 (Laborversion)
G-Punkt2000
 
Beiträge: 485
Registriert: Sa, 10 Jun 2006 2:42
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: Option Mobile
Modem: FB7390

Beitragvon RudiRatlos » So, 07 Sep 2008 0:27

G-Punkt2000 hat geschrieben:Bei den umgebauten Druckern wird der kleine Chip direkt auf die Auslesekontakte geklebt. Hiervon würde ich die Finger lassen. Die Gefahr, dass der Drucker durch ein leeres Tintensystem kaputt geht, ist hierbei um ein vielfaches größer.


Stimmt fast, nur nicht ganz.
Ich melde mich noch. Jetzt ist´s zu spät.
Liebe User, gebt doch bitte Wohnort und Anschlussart an, das macht vieles leichter.
Benutzeravatar
RudiRatlos
 
Beiträge: 386
Registriert: Fr, 16 Mai 2008 18:59
Plz/Ort: Lübeck
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: analog und 2x SIM,
Modem: Alice Modem WLAN 1121

Beitragvon Segfault » So, 07 Sep 2008 10:29

Nun hat sich das Thema bei mir jedenfalls erledigt ... hab jetzt einen neuen Drucker ... und ab sofort nur noch Original Patronen ... muss sie ja nicht selbst bezahlen :o)
Benutzeravatar
Segfault
 
Beiträge: 1536
Registriert: Do, 17 Jul 2008 11:30
Plz/Ort: Potsdam
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell nur DSL Anschluss
Modem: Speedport W 701V

Beitragvon RudiRatlos » So, 07 Sep 2008 10:34

Segfault hat geschrieben:... muss sie ja nicht selbst bezahlen :o)

Okay, dieses Argument lasse ich gelten. :wink:
Liebe User, gebt doch bitte Wohnort und Anschlussart an, das macht vieles leichter.
Benutzeravatar
RudiRatlos
 
Beiträge: 386
Registriert: Fr, 16 Mai 2008 18:59
Plz/Ort: Lübeck
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: analog und 2x SIM,
Modem: Alice Modem WLAN 1121

Beitragvon RudiRatlos » Mo, 19 Jan 2009 20:22

Was ich bei Qräx erlebt habe, gibt es wohl kaum noch in Deutschland.
Ich bin nicht der Jüngste und komme auch nicht aus der Computerbranche. Ich hatte Problem mit meinem Canon-Drucker. Ich hatte ihn eine ganze Weile nicht benutzt und jetzt wollte er nicht mehr richtig drucken. Hilfe fand ich schon beim Googeln. “Qräx-Nachfülltinte”. Ich dachte mir, wenn die mit Druckertinte zu tun haben, dann kennen die sich auch mit nem Drucker aus.
Ich nehme meinen Drucker und fahre zum Laden. Der Typ dort,- ohne wenn und aber- sich den Drucker geschnappt und getestet. Ich dachte, der ist ja lustig. Sagt nicht mal, was das kosten würde. Warum auch, es hat nichts gekostet. Im Gegenteil, er erklärte mir genau, wo der Fehler lag. Druckkopf war eingetrocknet oder verstopft. Hatte er sofort gereinigt. Da meine Patronen auch schon ziemlich leer waren, bekam ich ne ausführliche und anschauliche Einweisung im Punkt- wie fülle ich meine Patronen selbst.
Das Ende vom Lied, ich habe kostengünstig Tinte gekauft und fülle meine Patronen in Zukunft allein.
Man kann alt werden wie ne Kuh und lernt immer wieder dazu. Neue Patronen sind ab jetzt tabu.
Kurzum…, Guter Service, gute Beratung, günstige Preise.
Das war vor ca. drei-vier Wochen, und mein Drucker druckt wie am ersten Tag.
Von wegen, Servicewüste Deutschland. Es geht auch anders.
In diesem Sinne,

:wink: Service und dann kostenlos.... wo findet man das heute noch?
Zuletzt geändert von Corrado-HH am Sa, 07 Feb 2009 22:51, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Ich denke es reicht - gewerbliche Offerten sind hier unerwünscht! Die gut gemeinte Offerte lassen wir bestehen.
Liebe User, gebt doch bitte Wohnort und Anschlussart an, das macht vieles leichter.
Benutzeravatar
RudiRatlos
 
Beiträge: 386
Registriert: Fr, 16 Mai 2008 18:59
Plz/Ort: Lübeck
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Tarifoptionen: analog und 2x SIM,
Modem: Alice Modem WLAN 1121


Zurück zu Empfehlungen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron