[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - Arcor Zensiert das WWW könnte Alice folgen ?
Seite 1 von 1

Arcor Zensiert das WWW könnte Alice folgen ?

BeitragVerfasst: Di, 11 Sep 2007 19:26
von mx0
Wird ja jeder schon mitbekommen haben das Arcor das WWW Zensiert...

http://www.heise.de/newsticker/meldung/95758

Nur die Frage glaubt ihr Alice wird folgen und falls ja was werder ihr tun ?

BeitragVerfasst: Di, 11 Sep 2007 19:32
von vector2a
Eher nicht. Und Arcor wird wegen der Aktion noch ganz schön Probleme bekommen. Hoffentlich.

Viel schlimmer find' ich die Forderungen von dem italienischen EU-Vollpfosten: http://www.heise.de/newsticker/meldung/95786

BeitragVerfasst: Di, 11 Sep 2007 20:55
von vanguardboy
Arcor sperrt oder hat power user gesperrt, was alice nicht macht. und wieso darf man nicht mit seinen anschluss auf youporn.com gehen ^^

BeitragVerfasst: Do, 13 Sep 2007 12:26
von Mc Phone
Na, ist doch ganz klar... Arcor betreibt selbst so ein Schmuddelportal namens Adultpark.de (klickt da mal aufs Impressum) :o

Und leiden ganz schön unter der Konkurrenz der Amis, weil die sich das Alter einfach per Klick bestätigen lassen.

Alice betreibt soweit ich weiß nichts derartiges, von daher keine Gefahr :wink:

BeitragVerfasst: Do, 13 Sep 2007 12:48
von Wookie
Mc Phone hat geschrieben:Na, ist doch ganz klar... Arcor betreibt selbst so ein Schmuddelportal namens Adultpark.de (klickt da mal aufs Impressum) :o

Und leiden ganz schön unter der Konkurrenz der Amis, weil die sich das Alter einfach per Klick bestätigen lassen.

Alice betreibt soweit ich weiß nichts derartiges, von daher keine Gefahr :wink:


Richtig !

...und davon mal abgesehen...würde Hansenet nicht auf die Bitte einer Unternehmensebene, sondern nur auf Anweisung der Staatsanwaltschaft reagieren.

Arcor und Vodafone haben rechtswidrig gehandelt und dies wird noch juristische Konsequenzen mit sich ziehen.

Greetz

BeitragVerfasst: Do, 13 Sep 2007 13:41
von plotteron
Mc Phone hat geschrieben:Na, ist doch ganz klar... Arcor betreibt selbst so ein Schmuddelportal namens Adultpark.de (klickt da mal aufs Impressum) :o


Das wird auch der Hauptgrund von Arcor sein. Die wollen, dass ihre Kunden für Sex Filme bezahlen und so die Arcor Kassen füllen.

Und davon mal ganz abgesehen. Ich habe mit einen Provider einen Vertrag fürs Ineternet abgeschlossen. Ich bin deutlich über 18 Jahre. Bei mir zu Hause gibt es keine Jugendlichen oder Kinder. Was soll also diese Bevormundung?!

BeitragVerfasst: Do, 13 Sep 2007 17:59
von Bantam
Hi,

ich persönlich würde es auch nicht gut finden, wenn denn ein Provider Seiten blocken würde / müßte. Wir leben ja nicht in China und Informationsfreiheit ist ein hohes Gut jedes einzelnen Bürgers in unserer Demokratie. Egal, ob nun XXX Seiten od. sonstiges. Da möchte ich mich auch nicht bevormunden lassen.

Man denke nur mal an den Bundestrojaner. Irgendwie beschleicht mich da das Gefühl, die I-Net User sind potenzielle Terroristen od. Sexisten (;-) Wohin sollte das führen?

Grüße

BeitragVerfasst: Fr, 14 Sep 2007 4:07
von Nachteule
vector2a hat geschrieben:Viel schlimmer find' ich die Forderungen von dem italienischen EU-Vollpfosten: http://www.heise.de/newsticker/meldung/95786


Heise.de hat geschrieben:nnerhalb der EU die Internetsuche nach Bombenbauanleitungen und den Zugang zu entsprechenden Seiten von den Internetprovidern blockieren zu lassen.


Na toll, dann flögen ja Wikipedia und diverse Universitätsseiten raus... ^^

http://de.wikipedia.org/wiki/Acetonperoxid - das Spielzeug diverser Selbstmordattentäter...

http://de.wikipedia.org/wiki/Kaliumnitrat und ein organisches Pulver -> RUUUMMMS. (Ersatzweise ein erhitztes Gummibärchen, wenn man nur was abfackeln will)..


http://de.wikipedia.org/wiki/ANFO Oklahoma City und Timothy McVeigh grüßen.

Kann nichts bringen, sowas zu blocken... Nebenher gesagt, sind auch solche Sachen wie Senfgas nicht schwer herzustellen, und jeder Oberstufenschüler kann Zellulose nitrieren.
Nitrozellulose = Schießbaumwolle.

Tja, Wissen was in der Welt ist, kann nicht mehr zurückgeholt werden, da nützt die beste Zensur nichts.

LG Eule

BeitragVerfasst: Fr, 14 Sep 2007 5:14
von hans-dsl
ist genauso schwachsinnig wie hackertools zu verbieten
die grob gesehen eigentlich auch nur wissen sind

irgenwann sind dann bestimmt noch decompiler und hex-editor
verboten
:(

BeitragVerfasst: Fr, 14 Sep 2007 19:30
von Egon
Hallo,

Zitat von Nachteule:
Tja, Wissen was in der Welt ist, kann nicht mehr zurückgeholt werden, da nützt die beste Zensur nichts.
Zitat ende

Und genau dass ist es, was den Herrschenden Sorge bereitet ?
Die Geister die man rief wird man nicht mehr los(aufgeklärte Untertanen).

Ist eigentlich schon mal jemanden aufgefallen, das sich im TV immer mehr Bibelsendungen häufen ?
Uns macht es vielleicht nichts aus, aber in 2-3 Generationen hat man das Volk wieder auf dem Wissensstand des Mittelalters.

Was ich jetzt von mir gegeben habe, war nicht nur Sarkasmus.
Ich habe immer öfter solche Gedanken im Schädel, vielleicht liegt es ja daran dass ich mit Propaganda und "Volksverdummung" groß geworden bin ? :-?

Gruß egon

BeitragVerfasst: Sa, 10 Nov 2007 23:14
von gobbl
najo alcie hat nun anscheinend auch www.youporn.com gesperrt...

BeitragVerfasst: Sa, 10 Nov 2007 23:28
von hans-dsl
ping funktioniert
http nicht

wird kein einziger http-header geladen
auch 74.76.111.11 funktioniert nicht

http://upload.youporn.com/
funktioniert

per google "translate" funktioniert mehr
KLICK

BeitragVerfasst: So, 11 Nov 2007 0:11
von bofhus
Klickt man auf den Link via google translate ist da zu lesen:
Wir sind für die Wartung. Please check back later. Versuchen Sie es später erneut. Thank you. Vielen Dank.

Nix Block durch Hansenet ...

BeitragVerfasst: So, 11 Nov 2007 0:17
von mikrogigant
hans-dsl hat geschrieben:ping funktioniert
http nicht

Dann steckt vermutlich nicht Hansenet dahinter. Ein Internetprovider kann einen Server/eine IP nur komplett sperren, nicht aber bestimmte Protokolle (rein technisch ist natürlich auch das möglich, aber in der Praxis viel zu aufwendig).

youporn.com dürfte im Augenblick einfach down sein. Ebenso wie das Hansenet-Userforum gelegentlich down ist ;-) (auch dann kann man hansenet-user-forum.de zwar anpingen, aber es werden keine Seiten ausgeliefert).

Grüßle

Der Mikrogigant

BeitragVerfasst: So, 11 Nov 2007 0:19
von gobbl
tja eigentlich schade das die provider da einknicken
acor ist es ja schon...

zu testen wäre es ja über n proxy...

BeitragVerfasst: So, 11 Nov 2007 0:30
von plophysh
ssh getunnelt über Belwü: Server nicht erreichbar per http
Proxy in USA: "Error reading from remote server" bzw. "The proxy server received an invalid response from an upstream server."

Hat nichts mit Hansenet zu tun.

BeitragVerfasst: So, 11 Nov 2007 0:36
von hans-dsl
aber warum funktioniert die google translate ?
"ist das ein cache von google" ?

proxy
schweden
502 Bad Gateway
nginx/0.5.30

proxy usa
502 Bad Gateway
nginx/0.5.30

BeitragVerfasst: So, 11 Nov 2007 13:32
von gobbl
finde ich auch sehr merkwürdig mit den translate :S

achja fast hätte ich es vergessen... youporn wieder erreichbar...

BeitragVerfasst: Di, 28 Jul 2009 23:33
von Touchy
Ich grabe diesen Thread mal aus und frage in die Runde, ob Hansenet seit heute ein paar Seiten sperrt?
Mit einem alternativen Proxy komme ich auf Seiten, die ich per HN nicht erreiche.
Zum Beispiel die hier schon genannten you*orn.com-Seiten! :o

Ist es nun soweit oder nur eine temporäre "Störung"?

BeitragVerfasst: Mi, 29 Jul 2009 7:57
von Corrado-HH
Du bist im Archiv, da kann Dir keiner Antworten. Verschieben hilft auch nichts, denn dann können ihn "gewöhnliche" Mitglieder nicht mehr sehen ... (das Thema wäre aber mal was für die Admins)

(BTW: Montag lief die Seite noch, gestern habe ich mir den Spaß nicht gegönnt)